IMAGE

Gruppenreise Botswana

Zusammen ist man weniger allein

Wohin soll Ihre Reise gehen?

Für alle, die lieber in Gesellschaft reisen

Erleben Sie Botswana als Teil einer Kleingruppe

Bei einer Gruppenreise reisen Sie gemeinsam mit einer bestimmten Anzahl – bei Tourlane sind es meistens acht bis zwölf Personen – Mitreisender durch Botswana. Oftmals wird zwischen Gruppenreisen und Kleingruppenreisen unterschieden. Spätestens ab 15 Teilnehmern wird eine Kleingruppenreise zu einer Gruppenreise. In der Regel steht das Programm, an dem gemeinsam in der Gruppe teilgenommen wird, vor Reiseantritt fest. Dadurch ist man in einer Gruppenreise zumeist zeitlich etwas weniger flexibel als beispielsweise bei einer Individualreise. Auf der anderen Seite müssen Sie sich um wenig kümmern und können sich ganz auf Ihre kompetenten Reiseführer verlassen.

Die genutzten Reisemittel können bei einer Gruppenreise variieren. Häufig werden jedoch vor allem Reisebusse und andere Fahrzeuge genutzt. Es gibt aber auch Gruppenreisen mit dem Flugzeug, vor allem in afrikanischen Ländern wie Botswana ist das keine Seltenheit, etwa im Rahmen einer Flugsafari.

Neben der Reiseleitung hat eine Gruppenreise noch weitere Vorteile. Durch die Mehrzahl an Personen ist sie beispielsweise häufig günstiger als eine Individualreise. Alleinreisende finden hier schnell Anschluss und können so mit neugewonnenen Freunden weiterreisen.

Botswana_Bootsafari

Schließen Sie sich mit Ihren Freunden einer Gruppenreise an

Mit einem Reiseleiter durch Botswana

Sie sind mit Ihrem Partner oder mit Freunden unterwegs, möchten sich aber lieber einer Gruppe anschließen, um mit anderen Reisenden in Kontakt zu kommen? Dann können Sie über unsere Partner auch Zubucherreisen anfragen. Bei einer Zubucherreise stehen die Reisetermine für eine Gruppenreise in der Regel fest und Sie werden als zusätzliche Teilnehmer hinzugebucht. In Botswana können Sie auch innerhalb einer zugebuchten Gruppenreise auf Safari gehen und die schönsten Highlights des Landes bestaunen. Bei vielen Zubucherreisen gibt es außerdem die Möglichkeit, ein individuelles Anschlussprogramm anzuknüpfen, sollte die jeweilige Reise nicht alle Ihre Wünsche im Detail berücksichtigen.

Geführte Touren für Ihre Reisegruppe

Einer der großen Vorteile bei einer (Klein-)Gruppenreise in Botswana ist der Reiseführer, den Sie in der Regel an der Seite haben. Zumeist werden Sie am Flughafen von Ihrem Guide in Empfang genommen und treffen spätestens dort oder in Ihrer ersten Unterkunft auch auf die anderen Teilnehmer Ihrer Gruppe.

Wir vermitteln sowohl englisch- als auch deutschsprachige Guides, sofern das möglich ist, um Ihre Reise für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Bei einer geführten Tour, die von einem unserer Guides vor Ort organisiert wird, können Sie sicher sein, keine Sehenswürdigkeit Botswanas zu verpassen und auf jede Ihrer Fragen eine kompetente Antwort zu bekommen.

Eine Gruppenreise nach Botswana

Begleitet von einem kompetenten Guide schauen Sie sich das schöne Städtchen Maun an, durchkreuzen Sie das Okavangodelta, durchqueren Sie die Savuti-Gebiete, gehen Sie im Moremi-Wildreservat auf Safari und entdecken Sie den Chobe-Nationalpark. Auf einer solchen oder einer ähnlichen, von uns geplanten Tour können Sie sicher sein, bei Ihrer Gruppenreise die schönsten Ecken Botswanas zu entdecken und kein Highlight zu verpassen. In einer kleinen Gruppe können Sie auch zu einer exklusiven Ballonsafari im Okavangodelta starten. Aus der Luft haben Sie bei gemächlichem Dahingleiten die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt im Auge.