Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Drei kenianische Frauen in der Savanne mit Berg im Hintergrund.

Kenia Frauen-Reise

Aufregende Safaris, wunderbare Gemeinschaften und einzigartigeErlebnisse

  • ab 9 Tage

  • Gruppenreise

  • ganzjährig

  • ca. 8 Stunden

Legen wir los?

Kenia Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

Kenia Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

  1. Reiseziele
  2. Afrika
  3. Kenia
  4. Kenia Frauen-Reise

Route: 9 Tage Kenia Frauen Reise in der Gruppe

Gehen Sie bei dieser Reise nur für Frauen auf eine unvergessliche Entdeckungstour durch Kenia und erfahren dabei mehr über das Leben der Frauen in diesem ostafrikanischen Land. Sie werden dabei nicht nur von einer Fahrerin und einer Reiseleiterin begleitet, sondern treffen in den Nationalparks auch auf Rangerinnen, die Ihnen mehr über ihre Arbeit und die damit verbundenen Herausforderungen erzählen. Außerdem besuchen Sie verschiedene Initiativen, die sich insbesondere der Stärkung und Unterstützung von Frauen verschrieben haben. Abgerundet wird Ihr persönliches Reiseabenteuer mit spannenden Pirschfahrten und Ausflügen. Lassen Sie sich von Kenia verzaubern!

Die Highlights der Reise:

  1. Nairobi

  2. Mount Kenya

  3. Samburu-Reservat

  4. Lake-Nakuru-Nationalpark

  5. Lake Naivasha

  6. Masai Mara

  7.  Weniger
Nairobi City - Stadtleben in Kenia

Nairobi

Sie beginnen Ihr Abenteuer in der Landeshauptstadt Nairobi. Nachdem Sie Ihre außergewöhnliche Fahrerin sowie die Reiseleiterin kennengelernt haben, gehen Sie alle gemeinsam abendessen und können erste lokale Köstlichkeiten probieren. 

Mount Kenya - Bergmassiv in Kenia

Mount Kenya

Ihre Reise führt Sie in die Region rund um den Mount Kenya. Über schmale Straßen gelangen Sie zu den Hügeln um Karatina und Nyeri. Bei klarem Wetter genießen Sie bereits unterwegs einen herrlichen Blick auf den Mount Kenya, denn Ihr Weg führt an seinen westlichen Ausläufern entlang. Durch weite Ebenen fahren Sie bis nach Naro Moru, wo die beliebteste Route zur Besteigung des Berges beginnt. Nach Ihrer Ankunft gehen Sie mit den Rangerinnen auf eine erste Erkundungstour: Freuen Sie sich auf einen Spaziergang am Fuße des Mount Kenya und zu den Mau-Mau-Höhlen. Hier erfahren Sie, welch wichtige Rolle die Frauen bei der Unterstützung der Mau-Mau-Krieger im Kampf gegen die Kolonialherren spielten.

Samburu-Reservat

Samburu-Reservat

Heute setzen Sie Ihre Reise im Samburu-Nationalpark fort. Hier erwarten Sie die vermutlich besten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung in ganz Kenia: Zebras, Giraffen, Strauße, Oryxantilopen und viele andere Tiere sind in dem 104 km² großen Schutzgebiet beheimatet. Freuen Sie sich nach dem Mittagessen in Ihrer Unterkunft auf eine erste Pirschfahrt und halten Sie die Augen offen und Ihre Kamera bereit. Sie können mit etwas Glück auch Leoparden, Elefanten und Hyänen erspähen!

Umoja - Dorf in Kenia das von Frauen geführt wird

Samburu-Reservat - Umoja

Wenn Sie zu den Frühaufstehern gehören, haben Sie heute die Möglichkeit, an einer Pirschfahrt im Morgengrauen teilzunehmen: Es ist ein besonderes Erlebnis, die Tierwelt beim Erwachen zu erleben. Im Anschluss führt Sie Ihr Weg ins Dorf Umoja: Frauen, die Opfer von sexuellen Übergriffen, Kinderehen oder anderen Gewalttaten wurden, finden hier eine neue Heimat. Sie haben Zeit und Gelegenheit, sich mit den ausschließlich weiblichen Dorfbewohnern auszutauschen sowie mehr darüber zu erfahren, wie diese ihre schwierigen Ausgangssituationen überwunden haben. Während die Frauen einst weder zur Schule gehen noch arbeiten durften, bestreiten sie ihren Lebensunterhalt nun durch den Verkauf von Handarbeit und Kunsthandwerk komplett selbst.   

Der beeindruckende Thomson Wasserfall in Kenia

Lake-Nakuru-Nationalpark

Freuen Sie sich auf den überwältigenden Anblick des leuchtend blaugrünen Lake Nakuru. Zeitweise bevölkern über zwei Millionen rosafarbene Flamingos seine Ufer – ein fantastisches Farbspektakel. Mit etwas Glück können Sie sogar einige Giraffen oder auch Breit- und Spitzmaulnashörner in den dichten Mau-Wäldern beobachten. Sie unternehmen am Nachmittag eine erste Pirschfahrt, bei der Sie auch den Thomson-Wasserfällen einen Besuch abstatten. Am Abend erwartet Sie zudem ein besonderes Dinner, denn eine der Rangerinnen der Kenya Wildlife Society wird Ihnen von ihren Erfahrungen sowie den Herausforderungen berichten, die die Arbeit in einem von Männern dominierten Umfeld bereithält. 

Lake Naivasha in Kenia - mit Flusspferden und einer vielfältigen Tierwelt

Lake Naivasha 

Heute besuchen Sie das Mwariki-Dorf, eine Gemeinschaft, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, weniger privilegierten Frauen und Kindern zu helfen. Bevor die Frauen nach Mwariki kamen, fehlte es ihnen an schulischer und praktischer Ausbildung sowie einer zuverlässigen Einkommensquelle. Das hier etablierte Tourismusprogramm beinhaltet geführte Wanderungen, Kunsthandwerksvorführungen sowie Kurse zur Herstellung von Chapati. Durch die Einnahmen können die Frauen sich selbstständig versorgen. Nachdem Sie gemeinsam gegessen und sich untereinander ausgetauscht haben, fahren Sie weiter zum Lake Naivasha. Bei einer Bootsfahrt über den Süßwassersee haben Sie die Chance, Flusspferde, Fische und über 400 verschiedene Vogelarten zu entdecken. Ziel ist das Elsamere Conservation Centre, einstiges Heim der berühmten Naturforscherin und Schriftstellerin Joy Adamson. 

Lake Naivasha - Flowerfarm Kenia in Afrika

Lake Naivasha - Blumenfarm

Freuen Sie sich am heutigen Morgen auf den Besuch einer Blumenfarm, die überwiegend von Frauen unterhalten wird. Die meisten der Frauen hier verfügen über keinerlei Ausbildung, und die Arbeit auf dem Hof ermöglicht ihnen ein stabiles Einkommen, mit dem sie ihre Familien unterstützen können. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit den Frauen auszutauschen und mehr über ihre Rolle bei der Gründung von weiteren Gruppen, die Frauen in ihrer finanziellen Unabhängigkeit unterstützen, zu erfahren. Aus diesen Gruppen entstanden beispielsweise Finanzinstitute wie Faulu Kenya und der Kenya Women Microfinance Trust. 

Safarifahrzeuge folgen einem großen afrikanischen Elefanten in den Ebenen der Masai Mara.

Masai Mara

Ihre Reise führt Sie heute in den Südwesten Kenias. Hier erwartet Sie eine ganz besondere Naturkulisse: die endlos weiten Savannen der Masai Mara! Freuen Sie sich auf das Land der „Big Five“, die gut geschützt durch die karge und nur von Akazienbäumen und Baobabs unterbrochene Landschaft ziehen. Nicht umsonst gilt die Maasai Mara als eines der besten Gebiete für Pirschfahrten in ganz Ostafrika! Am Nachmittag unternehmen Sie hier mit einer Rangerin eine Erkundungsfahrt, während der Sie mehr über den spannenden Beruf erfahren. 

Bei einer Afrika Reise lernen Sie die vielfältige Kultur des Landes kennen.

Masai Mara - Loita Hills

Sie fahren heute in die entlegenen Loita Hills, die Heimat der Masai. Freuen Sie sich darauf, diese besondere Kultur kennenzulernen und einen Einblick in Alltag, Sitten und Gebräuche der Masai zu erhalten. Die Gemeinschaft lebt hier noch sehr traditionell, nahezu unberührt von Einflüssen aus dem Westen. Ihr Mittagessen wird Ihnen später am Tag im Dorf Tepesua serviert. Diese Siedlung ist bekannt dafür, sich um die Gesundheit sowie die Bildung von Masai Frauen zu kümmern. Die hiesige Gemeinschaft setzt sich dafür ein, Diskriminierungen und Gewalt wie etwa arrangierte Kinderehen zu bekämpfen und den Zugang zu Bildung zu erleichtern.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Giraffen Armee läuft bei Wild mit Zebras unter den Wolken in Kenia.

    ab

    3.107 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Flamingoschwarm am Nakurusee in Kenia.

    ab

    3.067 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Hängematte zwischen Palmen am Sandstrand von Diani Beach, Kenia.

    ab

    2.540 €

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Kleinen Propeller-Passagierflugzeug landete auf der grünen Wiese in Kenia.

    ab

    4.475 €

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Der Strand von Msambweni, in der Nähe von Diani an der kenianischen Küste, Westafrika.

    ab

    1.895 €

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Sonnenaufgang über der Masai Mara, mit zwei tief fliegenden Heißluftballons und einer Herde Gnus im typischen roten Hafergras der Region

    ab

    1.832 €

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Nahaufnahme eines Leopards im Baum

    ab

    1.360 €

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Elefanten aus der Nähe gesehen im Samburu Nationalpark, Kenia

    ab

    2.177 €

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Impalas im Sonnenuntergang in der Masai Mara Kenia

    ab

    2.800 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?