Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Luftaufnahme des Strandes auf der Insel Mahé, Seychellen.

Seychellen Segelkreuzfahrt zu den Paradiesinseln

Die schönsten Inseln und Unterwasserlandschaften der Republik im Indischen Ozean

  • ab 7 Tage

  • Kreuzfahrt

  • ganzjährig

  • ca. 10 Stunden

Legen wir los?

Seychellen Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

Seychellen Reisen

Reiseführer

Reisetipps

Orte

  1. Reiseziele
  2. Afrika
  3. Seychellen
  4. Seychellen Segelkreuzfahrt zu den Paradiesinseln

Was sind die Höhepunkte der Seychellen Segelkreuzfahrt?

Entfliehen Sie dem Alltagsgrau mit einer Seychellen Segelkreuzfahrt! Die vielen Inseln dieser Republik im Indischen Ozean gehören definitiv zu den traumhaftesten Zielen der Welt – mit den goldenen Stränden, dem klaren, blauen Wasser, den Felsformationen und dem Palmendschungel entsprechen die Seychellen perfekt dem Ideal eines Inselurlaubs. Die Route der Segelkreuzfahrt führt Sie bequem zu den schönsten Orten der Inselgruppe. Auf der Yacht genießen Sie kreolische und internationale Küche und haben die Möglichkeit, mehrere Wassersportarten auszuprobieren.

Die Highlights dieser Reise:

  1. Praslin

  2. La Digue

  3. Coco Island

  4. Aride

  5. Curieuse Island

  6. Sainte Anne Marine Nationalpark

  7.  Weniger
Zauberhafte Insel St. Pierre bei Praslin auf den Seychellen

1. Praslin

Die Seychellen bieten Highlights ohne Ende, so etwa direkt zum Start Ihrer Reise die zweitgrößte Insel der Republik, das UNESCO-Weltkulturerbe Praslin. Das May Valley National Reserve präsentiert die Natur der Insel in voller Pracht: Sowohl die Seychellenpalmen mit ihrer Frucht, der Coco de Mer, als auch der schwarze Papagei sind typisch für den Inselstaat. Sie wollen einen Strand zum Entspannen? Da empfehlen wir den Anse Lazio. Sie wollen Wassersport betreiben? Dafür eignet sich hier besonders der Anse Volbert. Mehr über die Kultur der Insel erfahren Sie im Praslin-Museum. In Sainte-Anne können Sie auf dem Markt frische Früchte kaufen.

Einsamer Strand auf La Digue, Seychellen

2. La Digue

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in La Digue an den Stränden, so wie Anse Source d’Argent oder Grand Anse, spazieren, umgibt Sie der wunderschöne Anblick von Granitfelsen und grünen Hügeln. Die kleinen Straßen, durch die oft Ochsenkarren fahren, komplettieren die Inselidylle. An vielen Orten der Insel gibt es Riesenschildkröten zu sehen, während das Highlight des Black Widow Reserve die gleichnamige Vogelart ist. La Digue ist auch perfekt für Aktive: Tauchen Sie hier entlang am Korallenriff, und gehen Sie Großwildangeln oder Reiten.

Speed-Boot am Strand von Coco Island, Seychellen.

3. Coco Island

Wenn Sie sich auf den Weg nach Coco Island machen, fallen schon von Weitem die Granitfelsen auf, welche Sie begrüßen. Das Korallenriff, das die Insel umgibt, konnte sich durch intensive Naturschutzmaßnahmen als Teil des Coco Island Marine National Park gut erholen und bietet Tauchern eine spektakuläre Landschaft unter Wasser. Bei solch einer geführten Meeressafari-Tour entdecken Sie Tiere wie Meeresschildkröten, Adlerrochen oder die ungefährlichen Riffhaie.  Auf Land ist der größte Teil der Insel bewaldet, was einen wunderbaren Hintergrund für Strandspaziergänge bietet. Wir empfehlen auch eine Katamaran-Tour um Coco Island.

Blick auf das Aride Isalnd, Praslin, Seychellen

4. Aride

Fahren Sie weiter nach Aride. Die „trockene Insel“, ist trotz des mangelnden Niederschlages das Zuhause für unzählige Tier- und Pflanzenarten. Aride gilt als eines der wichtigsten Naturschutzgebiete der Welt. Seit seiner Ernennung zu diesem gilt die Vision, hier die Natur wie in ihrem ursprünglichen Zustand, vor menschlichem Kontakt, wiederauferstehen zu lassen und zu bewahren. Die einzigen Menschen, die hier dauerhaft leben, sind die Mitarbeiter des Parks. So gibt es genug Platz für über eine Million Vögel, Eidechsen, seltene Schildkrötenarten und für weltweit einzigartige Pflanzenarten, so wie die Wright’s Gardenie und mehrere Orchideenarten.

Der Strand auf Curieuse Island in Seychellen mit typischen Granitfelsenformationen.

5. Curieuse Island

Nächster Halt: Curieuse Island. Hier wachsen an den Seychellenpalmen die größten Kokosnüsse der Welt. Bei einer Bootstour erblicken Sie im Mangrovenwald mit etwas Glück die Aldabra-Riesenschildkröte, welche bis zu 300 Jahre alt werden kann. Über die Insel und die südlich gelegene Baie Curieuse erstreckt sich der Marine National Park, über dessen Geschichte Sie bei einer Führung mehr erfahren können. Im 19. Jahrhundert wurde Curieuse Island als Aussätzigen-Lager für Leprakranke genutzt, worüber Sie das Doctor’s House informiert. Heute ist die Insel hauptsächlich für ihre spektakuläre Natur bekannt: Entspannen Sie an den kleinen Buchten und beschließen Sie den Tag mit einem kreolischen Barbecue.

Beeindruckende Unterwasserwelt im Sainte Anne Marine National Park der Seychellen

6. Sainte Anne Marine National Park

Auf zum ältesten Naturschutzgebiet der Seychellen! Seit dem Jahr 1973 umfasst dieses sechs kleine Inseln sowie die benachbarten Korallenriffe und Meerwasserflächen. Die Seychellen Segelkreuzfahrt führt Sie in dieses abgeschiedene Gebiet, welches durch den vulkanischen Ursprung der Inseln besonders fruchtbaren Boden für Pflanzen und Tiere bietet. Es erwarten Sie Hunderte Vogelarten, Schildkröten, Haie, Rochen und Wale. Beachten Sie jedoch bitte, dass für den Schutz des fragilen Ökosystems typische Wassersportarten wie Wasserski und Hochseefischen im Sainte Anne Marine National Park nicht erlaubt sind.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Einsamer Strand auf La Digue, Seychellen

    ab

    1.599 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Seychellen Catamaran - Ile Ronde

    ab

    4.850 €

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Ein Segelboot ankert in den Seychellen, Silhouette Cruises

    ab

    1.745 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?