Kibo aus dem Karanga Camp am Kilimandscharo

Kilimandscharo und Sansibar: Rongai Route & Strand

Moshi - Kilimandscharo - Stone Town - Jambiani

  • ab 14 Tage

  • Privat geführt

  • Dezember - Februar / Juli - Oktober

  • ca. 9 Stunden

Tansania Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Tansania Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Afrika
  3. Tansania
  4. Kilimandscharo und Sansibar: Rongai Route & Strand

Was erwartet Sie auf dieser Abenteuer-Reise?

Entdecken Sie Tansanias vielfältige, unberührte Schönheit auf einer Reise, die Kilimandscharo und Sansibar verbindet. In Moshi, am Fuße des höchsten Bergs Afrikas, beginnt ein Abenteuer, das Sie durch lebendige Märkte bis hin zur atemberaubenden Naturkulisse des Kilimandscharos führt. Stone Towns historische Gassen erzählen bei Gewürzduft Geschichten vergangener Zeiten, während Jambianis weiße Sandstrände zum Verweilen einladen. Jede Reiseetappe birgt einzigartige Erlebnisse im außergewöhnlichen Spektrum von Tansania.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1: Moshi

  • Tag 2 - 6: Kilimandscharo

  • Tag 7: Moshi

  • Tag 8 - 9: Stone Town

  • Tag 10 - 14: Jambiani

  •  Weniger
Klare heiße Quellen in der Nähe von Moshi und Arusha, Tansania

1. Moshi (Tag 1)

Ihre Reise beginnt wahrscheinlich in Moshi, eine Stadt, die nicht nur Ausgangspunkt für die Erkundung des höchsten Bergs Afrikas ist, sondern auch kultureller Schmelztiegel. Beim Bummeln über den geschäftigen Markt erleben Sie das quirlige Alltagsleben und tauchen ein in eine Welt voller Farben, Düfte und lebhafter Gespräche – ein Fest für die Sinne. Historische Stätten wie das deutsche Verwaltungsgebäude und der Commonwealth-Kriegsfriedhof laden zu einer Zeitreise ein. Auch wenn die Hauptattraktion Moshis natürlich der Kilimandscharo selbst ist, laden die nahegelegenen Nationalparks Lake Manyara und Arusha zu unvergesslichen Safaris ein, wo die Schönheit und Vielfalt der afrikanischen Wildnis auf Sie wartet.

Ein Blick auf den Mawenzi-Gipfel vom Basislager des Kilimandscharo, Tansania

2. Kilimandscharo (Tag 2 - 6)

Während Ihres Aufenthalts in Tansania wartet natürlich der Kilimandscharo darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Bekannt als der höchste freistehende Berg der Welt und Afrikas prächtigster Gipfel, erhebt er sich 5896 Meter über dem Meeresspiegel und zieht Abenteurer aus aller Welt an. Die Besteigung dieses legendären Gipfels ist eine Herausforderung, bei der Sie vielfältige Klimazonen durchwandern – von dichten Regenwäldern, über mystische Mondlandschaften bis hin zu eisigen Gletscherfeldern. Begeben Sie sich auf eine Wildtiersafari und entdecken Sie die reiche Tierwelt, darunter Elefanten, Büffel, Leoparden und seltene Vogelarten. Der Kilimandscharo-Nationalpark, Ausgangspunkt dieser epischen Reisestation, verspricht ein unvergessliches Abenteuer inmitten der Natur.

Bilder von dem schneebedeckten Kilimandscharo in der Nähe Moshi in Tansania.

3. Moshi (Tag 7)

Nachdem Sie die Höhen des Kilimandscharo gemeistert haben, geht es zurück nach Moshi, um weitere Schätze in dieser faszinierenden Umgebung zu entdecken. Besuchen Sie das Marangu-Dorf, um einen Einblick in das Leben der Chagga zu erhalten, und erkunden Sie Materuni, wo Sie auf Kaffeeplantagen die Kunst der Kaffeeherstellung kennenlernen und sich unter einem Wasserfall erfrischen können. Der malerische Kratersee Lake Chala lädt zu Wanderungen und Kajaktouren ein, während das Naturwaldreservat Rau mit seiner Ruhe einen friedlichen Rückzugsort für Naturwanderungen und Vogelbeobachtungen bietet. In Moshi entfalten sich die Geschichten und Naturschönheiten Tansanias in ihrer ganzen Vielfalt.

Steinstadt auf Sansibar, Tansania

4. Stone Town (Tag 8 - 9)

Zeit für die Fahrt zur Insel Sansibar, ins historische Herz von Stone Town, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Entdecken Sie die verwinkelten Gassen, lebendigen Basare und die einzigartige Architektur, geprägt von indischen, portugiesischen und arabischen Einflüssen – besonders sehenswert sind die Korallenkalksteinbauten, die der Stadt ihren Namen gaben. Ein Muss ist das Freddie Mercury Museum, gewidmet dem in Stone Town geborenen Queen-Frontmann. Erkunden Sie sein Geburtshaus und tauchen Sie ein in die Geschichte von Farrokh Bulsara. Stone Town verzaubert zudem mit kulturellen Schätzen wie dem Haus der Wunder und lädt ein zu kulinarischen Entdeckungen in seinen Cafés und Restaurants.

Plage tropicale avec batiments

5. Jambiani (Tag 10 - 14)

Nächster Halt: Jambiani. Ein Ort bestehend aus mehreren Dörfern entlang der Südostküste von Unguja – einem Teil der Inselgruppe Sansibar. Jambiani ist bekannt für seine weitläufigen, feinsandigen Strände und das kristallklare, türkise Wasser, an dem Sie perfekt ausspannen können, doch es bietet noch mehr als nur Sonnenbaden. Tauchen Sie ein in die lokale Kultur, indem Sie an Swahili-Kochkursen teilnehmen, die Ihnen die Geheimnisse der sansibarischen Küche näherbringen, oder erkunden Sie das örtliche Bildungssystem während einer Schulbesichtigung. Jambianis nachhaltige Algenfarmen gewähren einen Einblick in die Lebens- und Arbeitsweise der Dorfbewohner und für Abenteuerlustige bieten die hervorragenden Winde ideale Bedingungen zum Kitesurfen.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,5/5  |  2.600 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Luftaufnahme der Fischerboote an der tropischen Meeresküste mit Sandstrand bei Sonnenuntergang. Sommerurlaub im Indischen Ozean, Sansibar, Afrika. Landschaft mit Boot, grünen Bäumen, transparentem blauem Wasser. Top View

    ab

    3.304 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Straße mit Palmen in Jambiani Stadt, Sansibar, Tansania

    ab

    3.304 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Blick über die Serengeti von der Terrasse einer Safari Lodge

    ab

    2.599 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Giraffen im Arusha Nationalpark, Tansania

    ab

    3.199 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Camping Safari in Tansania

    ab

    1.366 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Während_einer_Safari_schläft_ein_Leopard_vollgefressen_auf_einem_Baum

    ab

    4.410 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Luftaufnahme der Wasserküste von Sansibar, Tansania.

    ab

    4.060 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Groupe des wilden Zebras und Antilopen in der afrikanischen Savanne gegen einen wunderschönen Sonnenuntergang orange. Wilde Natur Tansanias. Künstlerische natürlichen afrikanischen Bild.

    ab

    6.270 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Luftaufnahme der Stadt Dar es Salaam

    ab

    3.606 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Zebras auf einer Straße bei einem Geländewagen im Gebiet um den Ngorongoro Krater, Tansania

    ab

    1.347 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Die Luftaufnahme des Strandes und Meer auf Sansibar, Tansania

    ab

    2.944 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Luftaufnahme_vom_Gipfel_des_Kilimandscharo_in_Tansania

    ab

    2.870 €

     

    exkl. Flug (p.P.)