Buchen Sie Ihre Bhutan Rundreise

Entdecken Sie Bhutan: Das geheimnisvolle Land im Himalaya

  • Garantiert kein Aufpreis
  • Grosse Angebotsvielfalt
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Ausgewählte Reisepartner

Welches ist Ihre bevorzugte Reiseroute durch das Land des Donnerdrachens?

Bhutan individuell auf einer Rundreise erleben

Zwischen Tibet und Indien zu Füßen des majestätischen Himalaya liegt in Südasien das Königreich Bhutan. Wenn Sie es lieben, einzigartige Erlebnisreisen zu unternehmen, ist Bhutan das perfekte Reiseziel. Dieses Land ist in jeder Hinsicht außergewöhnlich. Besonders Naturliebhaber sind fasziniert vom Artenreichtum der Pflanzen- und Tierwelt, für dessen Erhalt die Regierung große Anstrengungen unternimmt. Die imposanten Schluchten des Himalaya bieten mit riesigen Waldgebieten vielen Tieren eine Heimat. Erst seit den 1990er Jahren öffnet sich das verborgene Königreich langsam für Touristen. Um die Unberührtheit der Natur zu bewahren, setzt man in Bhutan auf nachhaltigen Tourismus. Die Umwelt zählt neben Bildung, Tradition, Kultur und Nachhaltigkeit zu den Zielen, die mit dem Glücksindex, dem Wohlstandsindikator des Landes, gemessen werden. Für den Tourismus bedeutet das den Verzicht auf Massen- und Individualtourismus. Backpacker können Bhutan somit nicht in Eigenregie entdecken.

Wenn Sie gerade die für westliche Maßstäbe etwas exzentrisch anmutenden Ideale reizen und Sie das weltweit einzige Land kennenlernen möchten, in dessen Hauptstadt es nicht eine Ampel gibt, sollten Sie Ihre Bhutan Rundreise sorgfältig mit Reiseexperten vor Ort vorbereiten. Tourlane arbeitet mit den besten Reisespezialisten in Bhutan zusammen und vermittelt auf Basis Ihrer Vorstellungen bis zu drei Reiseangebote. Unsere Partner kennen die vom Tourismusministerium vorgegebenen Reiserouten und unterbreiten Ihnen individuelle Reiseangebote. Klicken Sie einfach über die Kacheln unseren Schnell-Fragebogen an. Dann haben wir alle nötigen Informationen im Hinblick auf Ihre speziellen Wünsche und können dafür sorgen, dass Ihnen die passenden Reisevorschläge unterbreitet werden. Es erwarten Sie trutzige Klosterburgen (Dzongs), schwindelerregende Gebirgspässe und farbenprächtige religiöse Feste, bei denen Touristen herzlich willkommen sind und in die faszinierende Kultur des Landes eintauchen können.

Buddha dordenma statue in thimphu bhutan

Verbringen Sie eine unvergessliche Zeit im Himalaya-Königreich

Bhutan-Rundreise: Reiserouten voller Höhepunkte

Da Bhutan keinen Individualtourismus zulässt, bereisen Sie das Land des Donnerdrachens bei einer Gruppenreise zusammen mit einem versierten einheimischen Reiseführer. Durch die vorherige Abfrage der individuellen Vorstellungen gelingt es, Reisegruppen zu bilden, in denen sich Menschen treffen, die ähnliche Interessen verbinden. Unsere Partner vor Ort führen Sie zu den schönsten Zielen und bereichern Ihre Reiseerfahrung durch Insider-Tipps und wertvolle Informationen zur Kultur, Geschichte und Natur des Landes. Ihre Rundreise durch Bhutan wird somit trotz Reisegruppe zu einem Individualurlaub voller unvergesslicher Erlebnisse. Lediglich eine Airline, die heimische Drukair, fliegt den ebenfalls einzigen internationalen Flughafen des Landes in Paro an. Schon der Flug entlang der Himalaya-Kette ist ein außergewöhnliches Erlebnis. Ihre erste Station wird meist die Hauptstadt Thimphu sein, die sie mit freundlicher Gelassenheit empfängt. Obwohl immerhin 100.000 Menschen in Thimphu leben, gibt es dort weder Hektik, noch Hochhäuser und eben auch keine Ampeln. Verkehrspolizisten regeln den Straßenverkehr.

Unternehmen Sie einen Bummel durch diese zauberhafte Stadt und bewundern Sie die Holzhäuser mit fantasievollen Schnitzereien, die eher in ein Märchenbuch als in eine moderne Hauptstadt passen. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, hoch zum „Buddha Point“ zu fahren, wo die größte Buddha-Statue des Landes thront. Dort genießen Sie vom „Changanghka Lhakang“ den traumhaften Panoramablick über die Stadt. Ein weiteres Highlight in Thimphu ist eine riesige Klosterburg mit über 1.000 Räumen. Die spektakuläre Fahrt zur nächsten Station auf der Reiseroute führt über den Dochula-Pass in einer Höhe von 3.100 Metern durch eine wunderschöne Berglandschaft und entlang bunt blühender Rhododendron-Wälder. Ziel ist das Phobjikha-Tal, wo Sie das historische Gangtey Kloster besichtigen. Die Bhutan Rundreise führt weiter hinein nach Zentral-Bhutan, wobei immer wieder Pässe in mehr als 3.000 Metern Höhe überquert werden und sich atemberaubende Aussichten auf den Himalaya ergeben.

Bunte Gebetsfahnen entlang der Bergstraßen begleiten fröhlich winkend Ihre Reise durch das Königreich.

In Trongsa befindet sich über der Schlucht des tosenden Flusses Mangde ein besonders beeindruckender Dzong. Diese Klosterburg wurde als Stützpunkt erbaut, um von dort den Osten Bhutans zu erobern. Vielleicht möchten Sie einmal ein traditionelles Klosterfest erleben? Das „Jambay Lhakhang Drup“ lockt jedes Jahr tausende Besucher an, die in Bumthang im Dzong die Feierlichkeiten bestaunen. Die vielen religiösen Feste gehören untrennbar zur Identität Bhutans und sind Feste für alle Sinne, bei denen Gäste, die sich respektvoll benehmen, immer herzlich willkommen sind. Die Rundreise geht weiter nach Punakha, wo das Klima wesentlich milder ist als in den hohen Bergregionen Bhutans. Hier können Sie durch die Reisfelder wandern oder einen Ausflug nach Talo unternehmen, das als eines der schönsten Dörfer Bhutans gilt. Der Punakha Dzong sollte ebenfalls auf Ihrem Reiseprogramm stehen, denn dies ist die schönste Klosterburg des ganzen Landes.

Bevor Sie vom Flughafen in Paro das Land wieder verlassen, erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt Ihrer Bhutan-Rundreise. Sie unternehmen eine Trekkingtour zum berühmten Tigernest-Kloster, dem „Taktsang“, das auf einer Höhe von 3.050 Metern liegt und untrennbar mit dem Berg verbunden zu sein scheint. Das Kloster ist einer der am meisten verehrten Orte der Himalaya-Region. Wenn Sie nicht Ihre gesamte Bhutan Rundreise im Auto verbringen möchten, nutzen Sie für einzelne Strecken Inlandsflüge. In Paro können Sie sich auch sportlich betätigen und sich im Bogenschießen probieren. Dies ist nicht nur der Nationalsport Bhutans, sondern ein Ritual, mit dem seit Jahrtausenden Dämonen vertrieben werden.

Das weltber%c3%bchmte tigers nest mit gebetsfahnen

Grenzenlose Reiseerlebnisse erwarten Sie in Nepal und Indien

Von Bhutan nach Nepal oder Indien

Wenn Sie eine Bhutan-Rundreise planen, ist die Gelegenheit günstig, diese Erlebnisreise mit einem Aufenthalt in Nepal oder Indien zu verbinden. Von Paro aus können Sie direkt in die indische Hauptstadt Delhi reisen. Besichtigen Sie das „Rote Fort“ und fahren Sie stilecht in einer Rikscha durch die Altstadt. Besuchen Sie die größte Moschee Indiens, die „Jama Masjid“ und genießen Sie das orientalische Flair in den Gassen und Basaren der Stadt. Von Delhi aus geht es weiter nach Jaipur, wo Sie der „Palast der Winde“ erwartet. Auch das Observatorium „Jantar Mantar“, eines der größten Observatorien auf der Welt, ist ein lohnenswertes Ausflugsziel. Weiter geht es zum Höhepunkt Ihrer Indienreise nach Agar. Dort besichtigen Sie zwei der schönsten Kulturdenkmäler unseres Planeten: das „Rote Fort“ und das weltberühmte Grabmal „Taj Mahal“. Das Fort ist eine riesige Befestigungsanlage und das „Taj Mahal“ das spektakulärste Bauwerk Indiens, das der Mogulkaiser Shah Jahan für seine geliebte Frau Mumtaz Mahal erbauen ließ und dessen ganze Pracht sich einem nur erschließt, wenn man davor steht und es mit eigenen Augen bewundert.

Eine andere Option, die Bhutan-Rundreise zu verlängern, bietet eine Weiterreise nach Nepal. Fliegen Sie von Paro aus nach Kathmandu, die Hauptstadt Nepals, und erkunden Sie diese facettenreiche Stadt. Besuchen Sie eines der vielen Restaurants mit Dachterrasse und sehen Sie dem bunten Treiben zu, während Sie sich mit den landestypischen Spezialitäten kulinarisch verwöhnen lassen.

Wenn Sie es wünschen, steht jetzt ein traumhaftes Naturerlebnis auf dem Programm, denn die Reise geht weiter in den Chitwan-Nationalpark. Entdecken Sie die Landschaft bei einer Kanufahrt und bestaunen Sie dabei die Arbeitselefanten, die gemächlich durch den Fluss waten. Anschließend geht es zu Fuß durch den Dschungel, in dem es Tiger, Nashörner und Leoparden gibt. Vielleicht möchten Sie auch noch eines der Tharu-Dörfer besuchen oder einfach in der Lodge des Nationalparks entspannen.

Eine Bhutan-Rundreise ist mit Sicherheit eines der schönsten und aufregendsten Reiseerlebnisse Ihres Lebens. Es führt Sie zu unberührten Landschaften und Menschen, die der Hektik der westlichen Welt erfolgreich ihre Lebensweise entgegensetzen und alles dafür tun, diese und die traumhafte Natur ihrer Heimat zu erhalten. Sind Sie neugierig geworden? Mit Tourlane haben Sie den richtigen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen alle Informationen zur Verfügung stellt und die Kontakte zu den besten Reisespezialisten für Bhutan vermittelt. Diese unterbreiten Ihnen unverbindliche Angebote und dem Abenteuer in Bhutan steht nichts mehr im Wege. Informieren Sie sich hier direkt online.

100%Kostenlos SSLIhre Daten sind sicher Verifizierte Experten