Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Stupa von Bodnath in der Nähe von Kathmandu Nepal

Kathmandu und die Annapurna Region

Spektakuläre Naturkulissen und kulturelle Vielfalt in Nepal erleben

  • ab 11 Tage

  • Privat geführt

  • Oktober - Mai

  • ca. 12,5 Stunden

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Nepal
  4. Kathmandu und die Annapurna Region

Route: 10 Tage in Nepal, um Kathmandu und die Annapurna-Region zu entdecken

Charmante Bergdörfer, goldene Tempel und atemberaubende Ausblicke - willkommen im faszinierenden Nepal. Freuen Sie sich auf die Erkundung von altertümlichen Dörfern und dem quirligen Kathmandu mit zahlreichen Tempeln, Schreinen und Pagoden. Entdecken Sie außerdem die Berge und Wälder der Annapurna Region. Magische Momente und aufregende Abenteuer warten an jedem einzelnen Tag auf Sie. Lassen Sie sich von Nepal in seinen Bann ziehen.

  1. Nagarkot

  2. Bhaktapur

  3. Kathmandu

  4. Pokhara

  5. Bandipur

  6.  Weniger
Häuser in Nagarkot, Nepal bei Sonnenaufgang mit dem Himalaya am Horizont

1. Nagarkot

Namaste und willkommen in Nepal! Sie landen am internationalen Flughafen von Kathmandu und gelangen nach rund einer Stunde Fahrt nach Nagarkot, ein charmantes Dorf, das malerische Ausblicke auf das Himalaya Gebirge bietet. Erwarten Sie hier spektakuläre Bilder: schneebedeckte Gipfel, die im Licht funkeln und glitzern.Unternehmen Sie Wanderungen in nahegelegene Dörfer, während derer Sie schier endlos weite Reisfelder durchqueren. Der Wanderweg zum Changunarayan-Tempel erfreut sich besonderer Beliebtheit. Er führt Sie entlang eines bewaldeten Bergkamms und über sanfte Hügel bis zu dem bedeutendsten Narayan-Tempel im gesamten Kathmandutal.

Machen Sie auf Ihrer Nepal Rundreise eine Tour nach Bhaktapur im Kathmandu Talbecken.

2. Bhaktapur

Das geschichtsträchtige Stadt Bhaktapur erwartet Sie mit imposanten religiösen Gebäuden. Schlendern Sie durch die schmalen Pflasterstraßen, vorbei an roten Backsteinhäusern, versteckten Tempel und kleinen Hinterhöfen. Beobachten Sie die Bewohner bei Ihren alltäglichen Verrichtungen und erwerben Sie Kunsthandwerk wie Töpferware, Marionetten oder auch Masken. Der Durbar Square vor dem ehemaligen königlichen Palast ist ein besonderer Höhepunkt auf einem Rundgang durch die Stadt. Bewundern Sie hier die zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden Bauwerke und entspannen Sie anschließend in einem der Cafés und Restaurants.

Der beindruckende Hindu Tempel Pashupatinath, wörtlich: Herr des Lebens, ist eine von Kathmandus  UNESCO Weltkulturerbestätten.

3. Kathmandu

Setzen Sie Ihren Weg in Richtung der Landeshauptstadt fort und besuchen Sie unterwegs Dhulikhel, einst einer der bekanntesten Märkte entlang der Handelsroute zwischen Nepal und Tibet.Neben mehreren Pagoden, Stupas und Tempeln – sowohl buddhistische, als auch hinduistische – erwarten Sie hier zahlreiche Wohnhäuser mit den kunstvollen Schnitzereien, die für den Newar-Baustil typisch sind. Kathmandu selbst ist ein faszinierendes Beispiel für die facettenreiche Kultur, Kunst und Tradition Nepals. Der Affentempel, Swayambhunath, dessen weiße Kuppel mit goldenem Turm auf einem Hügel thront, ist ebenfalls einen Besuch wert.

Pokhara Phewa See

4. Pokhara

Pokhara, die drittgrößte Stadt Nepals, markiert den nächsten Stopp auf Ihrer Reise. Drei der zehn höchsten Berge der ganzen Welt befinden sich in der näheren Umgebung und machen die Stadt zu Nepals beliebtestem Startpunkt für Trekking. Kein Wunder als, dass hier die meisten der Wanderungen in die Gegend von Annapurna beginnen. Wandern Sie durch die Gebirgslandschaften zu kleinen Dörfern und tibetischen Siedlungen, in denen Sie den freundlichen Einheimischen begegnen. Bei einer Bootsfahrt auf dem See Phewa lernen Sie Nepal aus einer neuen Perspektive kennen.

Bandipur Nepal bei Sonnenaufgang

5. Bandipur

In dem Newari Dorf Bandipur scheint die Zeit still zu stehen. Die verwinkelten Gassen und traditionellen Häuser wirken fast wie ein lebendiges Museum. Auch hier erwartet Sie ein herrlicher Ausblick auf die Annapurna Region sowie auf Dhaulagiri, Manaslu, Langtang und Ganesh Himal. In Bandipur befindet sich zudem eine Seidenraupenfarm, in der man einen Einblick in den Prozess der Seidenherstellung erhält. Freuen Sie sich auf weitere interessante Tempel, deren Besichtigung Ihnen ein Gespür für die tief verwurzelte Spiritualität der Nepali vermittelt.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Häuser in Nagarkot, Nepal bei Sonnenaufgang mit dem Himalaya am Horizont

    ab

    1.619 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Bandipur Nepal bei Sonnenaufgang

    ab

    1.259 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?