Reiseberatung:
Die Sultan Qaboos Moschee in Muscat Oman

Entdecken Sie Muscat

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps.

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Asien-Experten gezielt auf Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Muscat – Erleben Sie den Orient wie aus Tausendundeiner Nacht

Zwischen der weiten Wüste und dem tiefblauen Meer, umrahmt von ockerfarbenen Gebirgszügen, begrüßt sie das antike Muscat. In der alten Hafenstadt verstecken sich Festungen aus dem 16. Jahrhundert neben Hochhäusern und modernen Einkaufszentren. Lassen Sie sich in den mittelalterlichen Bauten und Museen auf eine Reise in die Vergangenheit entführen. Neben den kulturellen Entdeckungen locken feinsandige Strände und Tauchgebiete nach Muscat. Aufgrund der Lage im Nahen Osten erwartet Sie insbesondere im Sommer ein heißes Klima mit über 40 Grad Celsius. Daher eignen sich die Monate von November bis März mit Temperaturen von 25-30 Grad Celsius am besten für Ihren Besuch.

  1. Nationalmuseum Oman
  2. Royal Opera House Muscat
  3. Al-Alam-Königspalast
  4. Große Sultan-Qabus-Moschee
  5. Muttrah Souk
  6. Qurum Natural Park
  7. Muttrah Trail

Diese Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in Muscat

1. Nationalmuseum Oman

Im Jahr 2016 öffnete das neue Nationalmuseum im Herzen der Stadt seine Pforten. Es ist der Kultur und Geschichte des Omans gewidmet und schickt Wissensdurstige auf eine Reise in die Vergangenheit der Region. Facettenreiche Ausstellungen reichen zurück bis in die prähistorische Zeit, geben Einblicke in die frühe Schifffahrt und zeigen ebenso zeitgenössische Gegenstände. Sehen Sie sich einen Oman-Kurzfilm im Museumskino an und stöbern Sie nach Kunsthandwerk im Souvenirladen.

2. Royal Opera House Muscat

Prunkvoll wie ein Schloss mit Fassaden aus rosafarbenem Kalkstein und edlen Böden aus Marmor präsentiert sich das Opernhaus. Am 14. Oktober 2011 zeigte es mit Turandot von Puccini seine erste öffentliche Aufführung. Besonders überwältigend ist die Konzertorgel auf der Bühne des in Rot und Gold gehaltenen Theatersaals. Auch wenn Sie keine Vorstellung ansehen möchten, sollten Sie an einer kurzen Führung teilnehmen, um in den Genuss der eindrucksvollen Innenarchitektur zu kommen.

3. Al-Alam-Königspalast

Über eine elegante und von weißen Regierungsgebäuden gesäumte Fußgängerzone gelangen Sie zum repräsentativen Palast des Sultans, der durch seine blauen und goldenen Säulen besticht. Wenn die omanische Flagge über dem Gebäude im zeitgenössischen arabischen Stil weht, dann ist das Staatsoberhaupt anwesend und empfängt beispielsweise Gäste. Schauen Sie sich das noble Haus auch einmal bei Nacht an, wenn es eindrucksvoll beleuchtet ist.

4. Große Sultan-Qabus-Moschee

Mit rund vier Hektar ist die Große Sultan-Qabus-Moschee eine der weltweit größten Moscheen und zugleich die wichtigste des Omans. In dem aus weißem Sandstein gebauten Gotteshaus haben bis zu 20.000 Gläubige Platz. Zu seinen wertvollsten Einrichtungen zählt der riesige Gebetsteppich in der Haupthalle, der von iranischen Meistern angefertigt wurde. Auch Nichtmuslime dürfen vormittags den prachtvollen Bau besichtigen. Informieren Sie sich anschließend im Kulturzentrum bei einer Tasse Tee über den Islam.

5. Muttrah Souk

Schimmernde Stoffe, handgefertigte Keramikschalen, mit Perlmutt verzierte Holzschatullen – ausgefallene Dinge, aber auch Obst und Gewürze, erstehen Sie auf diesem jahrhundertealten Basar. Während Sie durch das Labyrinth aus Läden und Ständen bummeln, umhüllt Sie der intensive Duft von Weihrauch und die Verkäufer lächeln Ihnen freundlich entgegen. Erkunden Sie bei Ihrer kunterbunten Einkaufstour auf dem Muttrah Souk auch die kleinen Gässchen und vergessen Sie nicht zu Feilschen.

6. Qurum Natural Park

Mitten in Muscat bietet dieser Stadtpark eine fruchtbare Oase samt Teich und geruhsamen Spazierwegen. In der weitläufigen Grünanlage versorgen Sie Imbissstände mit kalten Getränken, Eiscreme und Snacks, die Sie sich bei einem Picknick auf den gepflegten Wiesen schmecken lassen können. Kommen Sie auf jeden Fall in den Park, wenn Sie mit Ihren Kindern reisen: Hier gibt es den Marah-Land-Freizeitpark mit Fahrgeschäften und die Fun Zone mit Bowlingbahn, Eislaufhalle sowie Indoor-Spielplatz.

7. Muttrah Trail

Diese uralte Handelsroute wurde bis vor vielen Jahrzehnten von Hirten genutzt, die ihre Ziegen auf dem Markt in Muttrah feilboten. Zu Beginn über Treppenstufen und später über steinige Pfade wandern Sie hinauf in die zerklüftete Berglandschaft. Der Panoramablick über Muscat und die Küste ist atemberaubend. Begeben Sie sich am frühen Morgen oder späten Nachmittag den Muttrah Trail, da es sonst zu heiß ist.

Erleben Sie Muscat auf diesen Touren

Individualisierbare Reiseideen für den Oman
ab 1.529 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute
ab 2.319 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute

Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote

Maximale Kundenzufriedenheit