Aerial. Tangalle Strand. Sri Lanka.

Sri Lanka-Rundreise 2 Wochen: Natur, Kultur & Strand

Waikkal - Dambulla - Kandy - Nuwara Eliya - Yala NP - Unawatuna - Kalutara

  • ab 13 Tage

  • Transfer

  • Ganzjährig

  • ca. 10 Stunden

Sri Lanka Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Sri Lanka Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Sri Lanka
  4. Sri Lanka-Rundreise 2 Wochen: Natur, Kultur & Strand

Was erwartet Sie auf dieser Sri Lanka-Rundreise in 2 Wochen?

Erleben Sie Sri Lanka auf einer zweiwöchigen Rundreise und entdecken Sie einige der absoluten Highlights des Inselstaates. Entspannen Sie in einem der malerischen Fischerdörfer mit Blick auf den Ozean. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre Colombos bei einem Stadtspaziergang auf eigene Faust. Tauchen Sie in Dambulla in die faszinierende Geschichte und Kultur des Landes ein. Erkunden Sie die saftig grünen Ceylon-Teeplantagen in Nuwara Eliya per Rad. Und lassen Sie sich im atemberaubenden Yala-Nationalpark von der heimischen Tier- und Pflanzenwelt verzaubern. In jedem Fall erhalten Sie in den zwei Wochen Ihrer Rundreise einen spektakulären Einblick in die Besonderheiten Sri Lankas.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1: Waikkal

  • Tag 2: Dambulla

  • Tag 3-4: Kandy

  • Tag 5: Nuwara Eliya

  • Tag 6-7: Yala NP

  • Tag 8: Unawatuna

  • Tag 9-12: Kalutara

  • Tag 13: Colombo

  •  Weniger
Linien und Kurven der Natur - Negombo Srilanka - Lagune

1. Waikkal (Tag 1)

Entdecken Sie die faszinierende Kultur Südostasiens auf einer zweiwöchigen Rundreise durch Sri Lanka. Starten Sie Ihr Reiseabenteuer dabei im wunderschönen Waikkal und lassen Sie sich von der entspannten Atmosphäre des kleinen Fischerdorfes verzaubern. Während in Waikkal herrliche Ruhe und zauberhafte Strände locken, entscheiden Sie, ob Sie Sonne tanken, im Ozean baden oder die nähere Umgebung auf eigene Faust erkunden. Unternehmen Sie ausgedehnte Spaziergängen am goldgelben Sandstrand. Erkunden Sie die malerischen Lagunen entlang der Küste bei einer unvergesslichen Bootstour. Beobachten Sie die heimische Tierwelt aus nächster Nähe. Oder besuchen Sie den nahegelegenen Ferienort Negombo für zusätzliche Unterhaltung.

Prozession der geschnitzten buddhistischen Mönche Dambulla Höhlen Kulturelles Dreieck Sri Lanka.

2. Dambulla (Tag 2)

Lassen Sie die Küste hinter sich und erkunden Sie Dambulla im Herzen Sri Lankas. Denn hier erwartet Sie eine spektakuläre Kombination aus Geschichte, Kultur und Abenteuer. Wandern Sie beispielsweise bis zum Pidurangala Rock und genießen Sie den herrlichen Panoramablick über die grüne Hügellandschaft. Besuchen Sie die historische Festung auf dem nahegelegenen Löwenfelsen Sigiriya. Und verpassen Sie auf keinen Fall die Gelegenheit, den faszinierenden Dambulla-Höhlentempel zu erkunden. Diese UNESCO-Weltkulturerbestätte lockt nämlich nicht nur mit fünf imposanten Höhlen, sondern begeistert auch mit zahlreichen Wandmalereien und einer riesigen Buddha-Statue.

Menschen auf belebter Straße in Kandy

3. Kandy (Tag 3 - 4)

Der nächste Halt Ihrer zweiwöchigen Rundreise durch Sri Lanka ist Kandy. Bekannt als Wiege des Buddhismus, lohnt hier vor allen Dingen der Besuch des berühmten Zahntempels. Staunen Sie über die imposante Architektur der dreistöckigen Tempelanlage. Und werfen Sie einen Blick auf den Eckzahn Buddhas, der im Tempel ausgestellt ist. Unternehmen Sie anschließend eine entspannte Bootsfahrt auf dem See der Stadt. Oder erkunden Sie die umliegenden Hügellandschaften mitsamt ihrer malerischen Teeplantagen per Rad. Wer Lust hat, mehr über die beeindruckende Flora der Region zu erfahren, sollte außerdem einen Ausflug zum Royal Botanical Garden im nahegelegenen Peradeniya einplanen.

Malerische Zug in Sri Lanka

4. Nuwara Eliya (Tag 5)

Lassen Sie sich anschließend von den grünen Hügellandschaften Nuwara Eliyas verzaubern. Während die Region mit einer atemberaubenden Tier- und Pflanzenwelt aufwartet, lockt vor Ort ebenfalls ein faszinierendes Freizeitangebot. Besuchen Sie zum Beispiel eine der weltberühmten Ceylon-Teeplantagen. Erkunden Sie die exotische Flora des wunderschönen Victoria Parks bei einem entspannten Spaziergang. Wandern Sie zu den herrlichen Devon Falls. Genießen Sie den Gregory-See bei einer gemütlichen Bootsfahrt. Unternehmen Sie eine spannende Safari im Horton Plains Nationalpark. Oder spielen Sie inmitten der dichten Teeplantagen Golf. Darüber hinaus bietet ein Besuch des Seetha Amman Tempels einen faszinierenden Einblick in die Kultur Sri Lankas.

Asiatischer Elefant, elephas maximus maximus. Sri Lanka in der Nähe eines Sees

5. Yala Nationalpark (Tag 6 - 7)

Ihre zweiwöchige Rundreise durch Sri Lanka führt Sie weiter zum wunderschönen Yala-Nationalpark. Schließen Sie sich hier einer geführten Safari im offenen Jeep an und erleben Sie die faszinierende Tierwelt der Region aus nächster Nähe. Beobachten Sie Leoparden, Elefanten oder Krokodile. Genießen Sie die exotische Tier- und Pflanzenwelt bei Sonnenuntergang. Oder besuchen Sie eines der kulturellen Highlights des Parks wie den spektakulären Hindu-Tempel Okanda Devalaya direkt an der Küste oder das buddhistische Kloster Sithulpawwa. Noch dazu begeistert der Yala-Nationalpark mit diversen unberührten Sandstränden, die zum Entspannen, Spazierengehen oder Tauchen einladen.

Aerial. Blick auf den Strand in Unawatuna, Sri Lanka.

6. Unawatuna (Tag 8)

In Unawatuna erwartet Sie eine herrliche Kulisse aus goldgelbem Sandstrand, imposanten Palmen und türkisblauem Meer. Der charmante Ort an der Südwestküste Sri Lankas hat jedoch weit mehr zu bieten. Erkunden Sie die malerische Bucht bei ausgedehnten Spaziergängen. Surfen Sie am Sahana Beach. Schwimmen Sie am Dalawella Beach mit Schildkröten. Oder beobachten Sie Wale vor der Küste. Wer danach eine Auszeit von Sonne und Meer benötigt, sollte in Unawatuna die eindrucksvolle japanische Friedens-Pagoda besuchen. Und auch ein Ausflug ins nahegelegene Galle lohnt sich. Denn auch hier gibt es neben dem historischen Fort und dem schneeweißen Leuchtturm jede Menge zu entdecken.

Fischerboot auf dem Sand unter den Palmen auf dem Kalutara Beach, Sri Lanka.

7. Kalutara (Tag 9 - 12)

Mit einer Rundreise durch Sri Lanka haben Sie zwei Wochen Zeit, um die Kultur, Geschichte und Natur des Landes in aller Ruhe zu erleben. Besonders der entspannte Küstenort Kalutara sollte dabei nicht fehlen. Immerhin begrüßt Sie die Stadt an der Westküste nicht nur mit einigen der besten Strände des Landes, sondern ebenfalls mit herrlichen Tempelanlagen, dichtem Regenwald und einem erstklassigen Gastroangebot. Genießen Sie daher einen entspannten Tag am Strand. Erleben Sie Sri Lankas facettenreiche Unterwasserwelt beim Tauchen und Schnorcheln. Unternehmen Sie eine unvergessliche Trekkingtour durch den Dschungel. Oder staunen Sie im Kalutara Bodhiya-Tempel über einen der ältesten Bäume des Landes.

Colombo, Sri Lanka: Hilton Hotel und das koloniale Sekretariatsgebäude, jetzt das Ministerium für Finanzen / Finanzen, mit Blick auf den Beira-See - Fort - Foto von M.Torres

8. Colombo (Tag 13)

Lassen Sie Ihre zweiwöchige Rundreise durch Sri Lanka in Colombo ausklingen und nutzen Sie das kunterbunte Angebot der Stadt. Die pulsierende Landeshauptstadt begeistert nämlich sowohl mit imposanten Bauten als auch mit herrlichen Grünanlagen und spannenden Basarvierteln. Schlendern Sie daher durch die belebten Straßen Pettahs. Staunen Sie über die eindrucksvolle Jami Ul-Alfar Moschee aus rot-weißem Backstein. Besuchen Sie die historische Wolvendaal-Kirche. Oder spazieren Sie rund um den malerischen Beira-See bis zum wunderschönen Gangaramaya Tempel. Am Ende können Sie Ihre Reiseeindrücke wunderbar im grünen Viharamahadevi Park Revue passieren lassen.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,6/5  |  2.720 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Entdecken Sie weitere Sri Lanka-Rundreisen

  1. Weißer buddhistischer Tempel an der Küste Sri Lankas

    ab

    3.100 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Traditionelle srilankische Fischerboote, gesäumt am Strand mit dem Regenwald im Hintergrund.

    ab

    3.084 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Habarana Village in Sri Lanka

    ab

    1.560 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Insel in Kandy Lake, Kandy, Sri Lanka – Stockfoto

    ab

    1.240 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Colombo, Sri Lanka, Tempel, Buddha, Hauptstadt

    ab

    709 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Teeplantage in der Nähe von Nurawa Eliya, Sri Lanka

    ab

    1.899 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Naturstrand von Negombo in Sri Lanka

    ab

    3.499 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Weißer Leuchtturm Dondra Head in der Nähe von Matara, Sri Lanka.

    ab

    1.299 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Sri Lanka, Eisenbahn, Blau, Ländliches Motiv, Teepflanze

    ab

    1.289 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Sri Lanka, Asien, Eisenbahn, Luftaufnahme, Architektur

    ab

    949 €

     

    exkl. Flug (p.P.)