Die schönsten Nationalparks in Vietnam

Von Cuc Phuong bis U Minh Thuong

  • Immer das beste angebot
  • Grosse Angebotsauswahl
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Nur streng geprüfte Spezialisten

Wasserfälle, Mangrovenwälder, endlose Strände und weitere Highlights

Das sind die schönsten Nationalparks in Vietnam

Vietnam fasziniert: mit seinen Metropolen, mit seiner typisch asiatischen Freundlichkeit und Gelassenheit und vor allem mit einer einzigartigen Natur. Insgesamt 30 Nationalparks verteilen sich auf das Land und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden: Die Mangrovenwälder im Süden des Landes, den tropischen Regenwald im Norden und eine vielfältige Fauna: Tierbeobachtungen aus nächster sind nur eine der zahlreichen Erlebnisse, die Sie in Vietnams Nationalparks erwarten – und die sind durchaus spektakulär. Warane, Schlangen, Elefanten, Nashörner, Affen und sogar Tiger leben hier in freier Wildbahn zwischen exotischen Pflanzen, einer farbenprächtigen Flora mit Palmen und Orchideen oder in endlosen Mischwäldern – und selbst die sind so ganz anders als wir es von den europäischen Wäldern kennen.

Touren durch den Regenwald, geführte Wanderungen über hügeliges Gelände oder zu spektakulären Wasserfällen, Tauchausflüge in eine imposante Unterwasserwelt, Mountainbike-Touren oder Pirschfahrten – all das und noch jede Menge weiterer Abenteuer warten in den Nationalparks in Nord- und Südvietnam auf Sie. Welche Sehenswürdigkeiten Sie auch erleben möchten, Tourlane vermittelt Ihnen erfahrene Partner, die Sie zu den schönsten Orten des Landes führen. Ob Sie im Urlaub sportlich aktiv sein möchten, Ihnen der Sinn nach einer gemütlichen Wandertour steht oder Sie bei einer Bootsfahrt entspannen möchten – wir haben die passende Empfehlung für Ihren Reiseberater.

Cuc phuong in ninh binh

Uralte Urwälder

Der Cuc-Phuong-Nationalpark

Cuc Phuong ist der älteste Nationalpark in Vietnam und mit einer Fläche von 222 Quadratkilometern zugleich einer der größten. Der im Norden des Landes gelegene Park ist Heimat von unzähligen Tieren, rund 100 Säugetiere und mehr als 130 Vogelarten leben hier – und sorgen für eine einzigartige Sound-Kulisse. Wenn Sie den Park im Frühjahr bereisen, werden Sie Augenzeuge eines ganz besonders spektakulären Ereignis: Dann schwärmen tausende von Schmetterlingen aus und suchen sich ihren Weg durch die reichhaltige Natur.

Mindestens ebenso beeindruckend ist die Flora des Parks. Berühmt ist er vor allem für seine grün bewachsenen Kalksteinfelsen, um die zahlreiche Wanderwege herum – und hinauf – führen. Touren durch den Park führen Sie auch durch scheinbar undurchdringliche, alte Urwälder, die ursprünglich mehr als zwei Drittel der Parkfläche ausmachten. Und schließlich ist Cuc Phuong auch für eine Pirsch ausgezeichnet geeignet. Vor allem die Großtiere, die Nashörner, Tapire, Bären und Tiger versprechen unvergessliche Erlebnisse.

Sonnenaufgang berge

Im wilden Orchideengarten

Der Ba-Vi-Nationalpark

Der Bergkette Ba Vi verdankt dieser kleine, aber überaus feine Nationalpark seinen Namen. Sie ragt bis zu 1.300 Meter in die Höhe und ist ein wahres Paradies für Bergwanderer. Hoch oben befindet sich eine buddhistische Tempelanlage, die mit typischer Architektur, vor allem aber mit atemberaubenden Aussichten bis ins nur rund 50 Kilometer entfernte Hanoi bezaubert. Diese lässt sich übrigens auch über mehr als 1.200 Treppenstufen erreichen.

Ebenso paradiesisch zeigt sich das Highlight des Parks: Der Orchideengarten, in dem abertausende der faszinierenden Pflanzen erblühen. Die weiteren Areale des Parks zeigen dagegen eine eher wilde Natur mit schroffen Kalksteinfelsen, schwindelerregenden Berghängen und tropischen Wäldern. Der Ba-Vi-Nationalpark ist von Hanoi aus in rund einer Stunde erreichbar – unsere Partner beraten Sie gern zu allen Möglichkeiten, die einzigartige Natur dieses Kleinods unter Vietnams Nationalpark zu besuchen.

Tiger im nationalpark

Das Paradies für Naturfreunde

Der Bach-Ma-Nationalpark

Vor einer atemberaubenden Kulisse können Sie im Nationalpark Bach Ma im Zentrum Vietnams einzigartige Tierbeobachtungen machen. Vor allem Ornithologen dürften sich hier wie im Paradies fühlen: Mehr als 330 Vogelarten leben hier, darunter seltene Fasanarten, die in der Natur heute kaum noch zu finden sind. Tipp: Die ersten Stunden des Tages eignen sich für die Vogelbeobachtung besonders gut. Später am Tag begegnen Ihnen auf geführten Pirschtouren mit etwas Glück zudem Elefanten, Leoparden und Tiger.

All das findet in einer wunderschönen Szenerie statt: der Berg Bach Ma erstreckt sich am Horizont auf einer Höhe von 1.448 Metern, im Tal sind vor allem die Rhododendron-Wasserfälle das Highlight dieses wunderschönen Nationalparks. Über 700 Stufen können Sie zum Fuße der Wasserfälle hinabsteigen und dort ein farbenprächtiges Schauspiel erleben: Hunderte von Schmetterlingen und exotischen Vögeln tummeln sich im Becken der Fälle und erzeugen faszinierende Farbspiele.

Mekong ufer

Im Mekong-Delta

Der U-Minh-Thuong-Nationalpark

Der Mekong, der wichtigste Fluss Südostasiens und Traum vieler Reisende in die Region, zieht sich in zahllosen Armen durch den schönen Nationalpark U Minh Thuong – mal beschaulich gemütlich, mal schnell und abenteuerlich. Vorbei an Reisfeldern, an faszinierenden grün bewachsenen Berglandschaften, an Sümpfen, Wäldern und Wiesen. Das Leben am Wasser bringt hier nicht nur seltene Tierarten hervor, allen voran mehr als 130 Vogelarten, auch vom Aussterben bedrohte Tiere wie der Zwergotter haben hier ihre Heimat.

Vielfältig ist auch die Flora, die zahlreiche Pflanzenarten zeigt, die es nur in dieser Landschaft gibt. Das Naturschutzgebiet ist übrigens eines der wichtigsten Projekte Vietnams, das Mekong-Delta in seiner ursprünglichen Form zu erhalten – und dass dies gelingt, zeigen die ursprünglichen Dschungellandschaften, die heute noch so aussehen wie vor hunderten von Jahren.

Vietnam sonennuntergang mit nebel im tal

Durch den Mangroven-Dschungel

Der Can-Gio-Nationalpark

Nur rund 40 Kilometer trennen das bunte Großstadttreiben Saigons vom beschaulichen Can-Gio-Nationalpark mit seinen schier endlosen Mangrovenwäldern. Die rund 75.000 Hektar große Insel Can Gio lässt sich am besten per Boot entdecken: es geht mitten hinein in die kleinen Flußarme mit seinen dichten Mangrovenwäldern, die eine atemberaubende Kulisse für eine Bootsfahrtbilden. Hier lässt sich zudem eine erstaunliche Tierwelt beobachten:

Krokodile können Sie hier aus nächster Nähe beobachten. Vor allemaber leben hier Affen. Can Gio ist mit gutem Grund auch als „die Affeninsel“ bekannt – und Sie sollten entsprechend aufmerksam sein, denn die cleveren Tiere haben es mitunter faustdick hinter den Ohren. In der Dämmerung huschen hunderte von Fledermäusen durch das Dickicht und Sie können das dichte Blätterdach der Mangroven in einem bezaubernden Lichtspiel durchqueren.

Cat tien crocodile lake

Einmal Pionier sein

Der Cat-Tien-Nationalpark

Er ist einer der schönsten Nationalparks Vietnams und damit eine absolute Empfehlung für Ihre Vietnamreise: Cat Tien hat es mit Recht auf die UNESCO-Liste der schützenswerten Biosphärenreservate geschafft und fasziniert mit einer wunderschönen Landschaft, mit exotischen Tieren, tiefblauen Gewässern und versteckten Wasserfällen. Sie wandern unter uralten, mehr als 50 Meter hohen Riesenbäumen, entlang an romantischen Flusstälern und weitläufigen Sumpflandschaften. Wenn Sie lieber sportlich aktiv sind, bietet sich eine Moutainbike-Tour durch das Areal an. Wer jedoch die überaus vielfältige Pflanzen- und Tierwelt auf sich wirken lassen möchte, sollte den Park mit einem ortskundigen Guide durchqueren.

Tourlanes Partner sind Ihnen bei der Vermittlung eines Experten für Cat Tien behilflich. Dieser kann Sie nicht nur zu scheinbar unentdeckten Wasserfällen führen, durch eine exotische Dschungelwelt und mitten hinein in tropische Regenwälder, sondern auch zu den hier beheimateten Tieren. Auf einer Insel im Dong-Nai-Fluss beobachten Sie Gibbons und andere Affen, die hier für ihr Leben in der Natur wieder aufgepäppelt werden. Der Park bietet zudem eine große Chance, Krokodile aus allernächster Nähe zu beobachten: Der sogenannte Krokodilstümpel liegt mitten im Park und ist vor allem in der Dämmerung ein beliebtes – und durchaus aufregendes – Ziel.

1-2 Personen 3-4 Personen 404 5+ Personen ArrowDown Auswahl Angebotsauswahl menu Backpack Berlin BesteAngebot IBesteAngebot Icon Big / boat Calendar Calendar2 Calendar3 Camping Checkmark Close Culture Earth Einzelner Baustein Entwicklung Envelope Facebook Icon Big / Fish Forward Frühstück Icon Big / Golfplätze 1 Icon Big / Golfplätze 2 Icon Big / Golfplätze 3 Halbpension Icon Big / Handicap 1 Icon Big / Handicap 2 Icon Big / Handicap 3 Hotel ID Card Information Anfordern InformationEinreichen Instagram Ja Klick Icon USP / 100%Kostenlos100%Kostenlos Kultur & Geschichte Kundenanfragen Locker Lodges Menu Mountains Mountains Nein Phone Pinterest Plane Earth Sad Face Sad Smiley Icon Big / Seahorse Search Icon Big / Shoppen & Gormet Icon USP / SichereDatenSSLIhre Daten sind sicher Reiseexperte Spezialisten Spezialisten Start-Up World StartUp Weather Icons / Storm Strand & Meer Suite Weather Icons / Sun & Cloud Weather Icons / Sun TRansparenz Icon Big / Tauch skill1 Icon Big / Tauch skill2 Icon Big / Tauch skill3 Technologie Thumbs up Tourlane logo Tourlane logo Twitter Umsatzsteigerung Vergleich Icon USP / 100%VerifizierteExpertenVerifizierte Experten Vollverpflegung Weiß Nicht Icon Big / Whale ZeitSparen ZeitSparen