Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Besuchen Sie die Altstadt während Ihres Urlaubs in Montpellier.

Frankreich

Montpellier Urlaub

Zwischen dem Meer und den Cévennes

Warum einen Montpellier Urlaub unternehmen?

Oft zugunsten bekannterer Städte übersehen, birgt die siebtgrößte Gemeinde Frankreichs dennoch Juwelen, sowohl kulturell als auch architektonisch. Mit einem günstigen Klima, einer reichen Vergangenheit, einem angenehmen Zentrum, frischen Meeresfrüchten zu allen Jahreszeiten und den guten Weinen der Region wird sich Ihr Urlaub in Montpellier schnell auf eine sanfte Lebensart reimen. Nutzen Sie die Gelegenheit, den Charme der Cevennen und die bestgehüteten Geheimnisse der Mittelmeerküste zu entdecken.

Die besten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Montpellier

  • Önologie

    Languedoc-Weine

  • Kultur

    Fabre-Museum

  • Wanderungen

    Pflanze Garten

  • Gastronomie

    Mittelalterliche Grisetten

Welche Sehenswürdigkeiten in Montpellier erkunden?

Viele Besucher werden ein gutes Fischgericht und einen guten Wein auf einer Terrasse an einem historischen Platz genießen können. Und warum nicht? Ein Aufenthalt in Montpellier ist vor allem ein Vergnügen des Lebens. Aber für alle, die noch ein wenig mehr von dieser unerwarteten Stadt entdecken wollen, gibt es hier den Rat unserer Reiseexperten.

Spaziergang auf dem Kamm

Das historische Viertel von Montpellier, "l'Écusson", ist eine wahre Augenweide. Gehen Sie zurück in die Vergangenheit, indem Sie der Rue de l'Ancien Courrier und der Rue des Trésoriers de la Bourse, dem Place Sainte-Anne und seiner Kirche folgen. Flanieren Sie Tag und Nacht auf dem Place de la Canourgue, dem alten zentralen Platz von Montpellier, und dem Place de la Comédie, der wegen seiner Form "das Ei" genannt wird. Man kann nur die klassische Oper, den Brunnen der drei Grazien, die Gotik des Petersdoms und die Medizinische Fakultät, eine der ersten Fakultäten in Europa, bewundern.

Besuchen Sie die Museen

Montpellier "La Surdouée" wird auch Ihren Durst nach Kunst und Kultur stillen. Das Fabre-Museum, das größte Kunstmuseum der Stadt, und das Atger-Museum (im ersten Stock der medizinischen Fakultät) vereinen wunderschöne Sammlungen von Gemälden und Skulpturen aus dem 15. bis 20. Für den zeitgenössischen Geschmack gehen Sie ohne zu zögern ins Panacée und das Hôtel des collections, das sich auf visuelle und digitale Kunst spezialisiert hat. Zum Schluss sollten Sie einen Besuch im Anatomiemuseum, auch bekannt als "Museum des Grauens", nicht vergessen.

Entdecken Sie das zeitgenössische Montpellier

Mit seinem mittelalterlichen Charakter will sich Montpellier auch in der Moderne etablieren. In den letzten dreißig Jahren haben renommierte Architekten einige der schönsten Stadtprojekte entworfen. In den Stadtteilen Antigone und Port-Marianne finden sich zeitgenössische Juwelen wie die Residenz Koh-I-Noor, Philippe Starks "Nuage" oder das von Jean Nouvel entworfene Rathaus. Auch die Straßenbahnen sind den Umweg wert! Ihr spektakuläres Design von Christian Lacroix ließ sie von der New York Times zu den "sexiesten Straßenbahnen der Welt" wählen.

Wandern in Peyrou

Nur wenige Schritte vom historischen Zentrum entfernt, ist die Promenade du Peyrou der höchste Punkt von Montpellier. Als historisches Monument klassifiziert, bietet es einen Blick sowohl auf das Meer als auch auf die Cevennen. Auf der einen Seite begrüßt Sie ein prachtvoller Triumphbogen. Auf der anderen Seite wird ein Wasserstrahl von einem gewaltigen Aquädukt aus dem 18. Jahrhundert gespeist. Zwischen den beiden steht ein imposantes Reiterstandbild des Sonnenkönigs. Jeden Sonntag füllt sich die Promenade mit den bunten Ständen der Antiquitätenhändler.

Die Natur genießen

Die Annehmlichkeiten eines Aufenthalts in Montpellier sind nicht auf die Stadtmauern beschränkt. Im Handumdrehen befinden Sie sich an den schönen Stränden des Mittelmeers, wie La Grande Motte oder Port Camargue, oder im typischen Fischerhafen von Palavas-les-Flôts. Etwas weiter südlich ist die überraschende Stadt Sète in weniger als einer Stunde zu erreichen. Auf der anderen Seite liegt der Zauber der Cevennen mit ihren tausendjährigen Dörfern, die sich an den Berghang klammern, wie z. B. Saint-Guilhem-le-Désert. Und warum nicht den Genuss mit der Entdeckung der großen Weinbautradition der Region verbinden, mit einer Besichtigung der Weinkeller. Weniger

Praktische Informationen für Ihren Urlaub in Montpellier

Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren