Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Bewundern Sie die typischen Landschaften der Region während Ihres Urlaubs in der Provence.

Provence Rundreise

Lavendel-Paradies

Warum eine Provence Rundreise unternehmen?

Die Provence ist wie eine Schatzkarte. Vom Fuß der Alpen bis zu den Stränden der Côte d'Azur, von den Sümpfen der Camargue bis zu den Ebenen der Weinberge, durch Olivenhaine, Pinienwälder, Lavendelfelder... Wo auch immer Sie sich entscheiden, Ihr Urlaub in der Provence verspricht, Sie mit der Schönheit seiner Landschaften, der Pracht seiner Monumente, dem Reichtum seiner Geschichte und seinen kulinarischen Spezialitäten zu überraschen. Der Rat unserer Experten? Nehmen Sie das Steuer in die Hand und begeben Sie sich auf einen Roadtrip durch die Provence voller Überraschungen.

Entdecken Sie eine dieser Sehenswürdigkeiten der Provence

  • Nizza

    Perle der französischen Riviera

  • Aix-en-Provence

    Authentische Altstadt

  • Avignon

    Mit der berühmten Pont d'Avignon

  • Marseille

    Mondäne Hafenstadt

Wohin in der Provence ?

Jeder Besucher wird einzigartige Erinnerungen von seinem Aufenthalt in der Provence mitnehmen. Es ist schwer, nur eine Handvoll Orte auszuwählen, die schöner oder interessanter sind als andere. Hier ist eine Auswahl von einigen "Must-Sees" der Region von unseren Reiseexperten.

Avignon

Ist es noch nötig, die prächtige "Stadt der Päpste" vorzustellen? Avignon, diese Schachtel der Geschichte, dieses architektonische Juwel, ist auch eine lebendige und kulturell dynamische Stadt. Schlendern Sie durch die alten Straßen des Stadtzentrums, umgeben von seinen mittelalterlichen Stadtmauern. Besuchen Sie den majestätischen Palast der Päpste und die Kathedrale Notre-Dame des Doms in Avignon. Atmen Sie auf dem Rocher des Doms frische Luft ein und genießen Sie anschließend auf einer der schattigen Terrassen des Place de l'Horloge einen der besten Weine des Rhonetals.

Die Verdon-Schlucht

Dort, wo die Alpes-de-Haute-Provence auf den Var treffen, scheinen diese beeindruckenden Klippen das türkisfarbene Wasser des Verdon wie einen Schatz zu schützen. Mit einer Tiefe von bis zu 700 Metern ist er ganz einfach der größte Canyon Europas. Auf dem Programm eines Besuchs der Schluchten: Wandern, Kanu / Kajak, Canyoning und Klettern für die aktiveren; aber auch Entspannung, Schwimmen im See von Sainte-Croix und Besuch von kleinen Dörfern, wie Rougon oder Moustiers-Sainte-Marie.

Die Camargue

Ein weiteres Muss für einen Aufenthalt in der Provence im Zeichen der Natur. Die mythische Camargue breitet ihre 150.000 Hektar Schönheit an der Mittelmeerküste, am Delta der Rhone, aus. Land der Sümpfe, Kanäle und Reisfelder, Land der Pferde und rosa Flamingos, die Camargue heißt Sie auch in ihren charmanten kleinen Dörfern willkommen, wie z.B. in Saintes-Maries-de-la-Mer, wo Sie traditionelle, mit Strohhüten gebaute Häuser finden werden. Besuchen Sie auch seine Gourmet-Tische, voll mit Delikatessen, Fougasse, Costières de Nîmes-Weinen...

Marseille

Manche mögen seine Ausgelassenheit, andere finden es zu chaotisch, aber Marseille lässt niemanden gleichgültig. Aus den Tiefen des Alten Hafens blicken nicht weniger als 26 Jahrhunderte auf Sie herab! Schlendern Sie durch das alte Panier-Viertel und entdecken Sie seine Festungen, Kathedralen, das Palais de la Bourse, das Palais Longchamp usw. Schlendern Sie entlang der Docks, der Quais, der Rue de la République, des Cours Belsunce. Man muss sich die Zeit nehmen, Marseille zu schätzen, es zu zähmen und sich in es zu verlieben.

Der Luberon

Dieser regionale Naturpark ist ein Ziel an sich und eignet sich perfekt für einen Roadtrip in der Provence. Nehmen Sie das Steuer in die Hand und folgen Sie Ihren Wünschen, der Weg wird Sie immer zu einem neuen Wunder führen. Entdecken Sie die charmanten Dörfer des Luberon, die aus Stein am Berghang gebaut sind: Lourmarin, Cucuron, Gordes und seine Burg oder Ménerbes, das von einer Stadtmauer umgeben ist. Bewundern Sie die ockerfarbenen Felsen von Roussillon und die unglaubliche Landschaft des "provenzalischen Colorado" in Rustrel. Besuchen Sie die Minen von Bruoux, in der Nähe von Gargas oder probieren Sie die Weine der Region. Weniger

Wie ist die Kultur und das Essen in der Provence?

  • Romanisches Museum

    Das archäologische Museum von Nîmes, gegenüber der berühmten Arena, zieht mit seiner zeitgenössischen Architektur die Blicke auf sich. Der Besucher taucht dank Augmented-Reality-Geräten in das Alltagsleben der Römerzeit ein. Das Dach bietet zudem einen herrlichen 360°-Blick auf die Altstadt.

  • Festival d'Avignon

    Im Juli finden in der "Stadt der Päpste" zahlreiche Shows und Theaterstücke statt. Das Festival findet im Hof des Palais des Papes und an verschiedenen anderen Orten statt, von denen einige prächtig oder ungewöhnlich sind, wie z. B. das Karmeliterkloster, die Célestins-Kirche oder sogar ein Gefängnis.

  • Fougasse von Aigues-Mortes

    Am Tor zur Camargue bietet die kleine Stadt Aigues-Mortes eine köstliche Fougasse! Diese süße Orangenblüten-Brioche, köstlich weich, wurde traditionell zu Weihnachten zubereitet. Glücklicherweise kann man sie jetzt das ganze Jahr über in der Region finden.

Praktische Informationen für Ihren Urlaub in der Provence

Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren