Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Blick auf einen malerischen Strand in Saint Barth.

St. Barth Urlaub

Das St. Tropez der Karibik

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Frankreich
    4. Saint-Barth

    Warum einen St. Barth Urlaub unternehmen?

    St. Barth oder mit vollem Namen Saint-Barthélemy ist das Feriendomizil der Stars schlechthin. Die Rockefellers entdeckten in den 50er-Jahren die Insel als Urlaubsparadies und seitdem geben sich die Promis von Brad Pitt bis zu den Kardashians die Klinke in die Hand. Doch auf St. Barth gibt es mehr als Star- und Luxusyachtspotting!

    Es warten feine palmengesäumte Sandstrände, blaues Meer und natürlich jede Menge angesagte Clubs, erstklassige Restaurants und die schönsten Sonnenuntergänge. Entspannen Sie am himmlisch ruhigen Saline Beach, genießen Sie das kristallklare Wasser am Gouverneur Beach oder flanieren Sie am etwas lebhafteren Colombier Beach – St. Barth bietet ein Traumstrand nach dem anderen. Weniger

    Entdecken Sie diese Orte bei Ihrem St. Barth Urlaub

    St. Barth bietet ein Urlaubsprogramm der Extraklasse. Speisen Sie in erstklassigen Restaurants, bei denen Sie den Blick auf das türkisblaue Karibische Meer schweifen lassen können, genießen Sie den Luxus der Ruhe an einsamen Buchten, bewundern Sie wunderschöne Traumstrände und erkunden Sie die Unterwasserwelt mit riesigen Fischschwärmen, Rochen und Meeresschildkröten beim Tauchen und Schnorcheln. Werden Sie aktiv und freuen Sie sich auf Aktivitäten wie Segeln, Surfen oder Motorboot fahren. Bummeln Sie durch Boutiquen von angesagten Designern und schlendern Sie am Hafen von Gustavia an den Segelbooten vorbei. Mit den Empfehlungen unserer Reiseexperten kommen Sie an die schönsten Orte der Insel.

    Wie ist die lokale Küche und Kultur?

    • Die Kultur in St. Barth ist geprägt von den französischen Siedlern aus der Kolonialzeit.

      Kultur auf St. Barth

      Die indigenen Kariben starben an eingeschleppten Krankheiten, wurden bekämpft und verschleppt. Die heutigen Bewohner sind Nachkommen französischer Siedler aus der Kolonialzeit. In Corossol tragen die Frauen an Festtagen die bretonischen Hauben der französischen Siedler aus der Bretagne.

    • Das traditionelle Fischgericht Blaff sollten Sie bei Ihrem St. Barth Urlaub kosten.

      Essen auf St. Barth

      Auf St. Barth gibt es durch die Kolonialzeit vor allem französische Küche. Eine beliebte kreolische Spezialität ist „Blaff“, ein Gericht aus frischem Fisch, der in einer Marinade aus Zitronensaft, Knoblauch und typisch kreolischen Kräutern eingelegt ist. 

    Wohin im St. Barth Urlaub?

    Gustavia

    Gustavia lockt mit farbenfrohem Flair! Die Hauptstadt lädt zu Spaziergängen entlang des Hafens mit seinen eindrucksvollen Segeljachten ein. Hier können Sie in Edelboutique einkaufen und Restaurants und Cafés historischen Gebäuden aus der Kolonialzeit besuchen. Auch ein Ausflug zum Shell Beach lohnt sich, der von einer Muscheln übersät ist und mit fantastischen Sonnenuntergängen bezaubert.

    Colombier Beach

    Der traumhafte Strand Colombier Beach ist entlegen. Er ist entweder über einen langen und steinigen Pfad oder bequemer mit dem Boot zu erreichen. Der Strand ist gesäumt von imposanten Kokospalmen, perfekt zum Sonnenbaden. Außerdem zieht das Wasser hier Tauchsportler an, denn hier gibt es eine der schönsten Unterwasserwelten der Region!

    St. Barth Municipal Museum

    Dieses kleine Museum bringt Ihnen die Geschichte der Insel näher. Das Museum ist in einem renovierten Steingebäude aus schwedischer Zeit untergebracht – dem Wall-House. Die Ausstellung gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie sich das Leben vom 18. Jahrhunderts bis in die 1950-Jahre gestaltete und allerhand Kunsthandwerk und Exponate aus Fauna und Flora.

    Corossol

    Ein Besuch in Corossol gibt Ihnen Einblick in das „echte“ Leben auf St. Barth. Das charmante Fischerdorf Corossol versprüht noch immer seinem ursprünglichen Charakter. Einheimische verkaufen Körbe und Hüte aus getrocknetem Palmblättern, perfekte Mitbringsel!" Weniger

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Als beste Reisemonate bieten sich die Monate Dezember bis April an. Trotz sporadischer Schauer herrschen dann beste Bedingungen für Badeurlaub und Wassersport.

    Saint-Barthelemy ist seit 2007 ein französisches Überseegebiet und gehört zur EU. Die Währung ist dadurch der Euro.

    Französisch ist die meistgesprochene Sprache. Um sich mit den Bewohnern der Nachbarinseln und Touristen zu verständigen, sprechen die meisten Einwohner Englisch.

    Da St. Barth zur EU gehört, brauchen Urlauber aus Deutschland zur Einreise lediglich einen Personalausweis. Erst ab einer Aufenthaltsdauer von drei Monaten wird ein Visum benötigt.

    Es sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben. Die Standardimpfungen entsprechend der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut (STIKO) sollten vorhanden sein. Dazu zählen die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Poliomyelitis, Pertussis, Masern, Mumps, Röteln, Influenza, Pneumokokken, Varizellen und Herpes Zoster.

    Denken Sie beim Packen Ihres Koffers an ausreichenden Sonnenschutz. Ansonsten können Sie neben Badekleidung leichte Sommerkleidung für die Strandbars und sommerlich-schicke Garderobe für die Restaurants am Abend einpacken.

    Weitere Reiseziele in der Karibik

    1. Atmen Sie auf Ihrer Reise in die französischen Alpen frische Luft ein.

      Französische Alpen

    2. Blick auf ein malerisches Dorf auf der Insel Korsika

      Korsika

    3. Beim Martinique Urlaub das einmalige Inselparadies genießen.

      Martinique

    4. Panoramablick vom Meer auf Saint-Pierre, die Hauptstadt von Saint-Pierre-et-Miquelon, die Sie während Ihrer Reise entdecken können.

      St. Pierre und Miquelon

    5. Discover the beautiful south of France on a French Riviera vacation

      Côte d’Azur

    6. Blick auf das Schloss Chambord im Loiretal, vom Schlosspark aus.

      Loiretal

    7. Discover the historic beaches of Normandy on a Normandy tour

      Normandie

    8. Bewundern Sie die typischen Landschaften der Region während Ihres Urlaubs in der Provence.

      Provence

    9. Kultur und Genuss bei einem Burgund Urlaub erleben

      Burgund

    10. Blick auf das Fischerdorf Saint-Cado in der Bretagne in Frankreich

      Bretagne

    11. Blick auf das Archipel von Guadeloupe

      Guadeloupe

    Legen wir los?