REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Höhepunkte und Westfjorde

Alle Höhepunkte Islands inklusive der Westfjords entdecken

Auf einen blick

Höhepunkte und Westfjorde

EuropaTourlane Experten

Wir beraten Sie gern!

Reisedauerab 15 Tage
ReiseartKleingruppe
Beste Zeitganzjährig
Zum Zielortca. 3,5 Stunden

ab

€5,099

exkl. Flug (p. P.)

Entdecken Sie die Vulkaninsel im Nordatlantik hautnah und lassen Sie sich von der rauen, atemberaubenden Landschaft Islands verzaubern. Wasserfälle, heiße Quellen, Fjorde, Gletscher und Lavafelder warten im Land aus Feuer und Eis auf Sie. Besonderer Höhepunkt sind die einsamen Westfjorde, die nur wenige Reisende überhaupt besuchen. Freuen Sie sich auf magische Momente und einzigartige Erlebnisse auf dieser unvergesslichen Reise.

  1. Reykjavik

  2. Island

  3. Stykkishólmur

  4. Patreksfjörður

  5. Ísafjörður

  6. Island

  7. Siglufjörður

  8. Island

  9. Egilsstadir

  10. Höfn

  11. Kirkjubaejarklaustur

  12. Laugarvatn

  13. Reykjavik


Höhepunkte und Westfjorde

ab

€5,099

exkl. Flug (p. P.)

Reiseberatung starten

Reiseroute

Ziel 1: Reykjavík

Willkommen im Land von Feuer und Eis! Sie beginnen Ihr Abenteuer in der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Mit nur knapp 120.000 Einwohnern ist Reykjavík eine verhältnismäßig kleine Hauptstadt. Sie wartet dafür mit umso mehr Kultur- und Unterhaltungsangeboten auf Sie. Freuen Sie sich auf eine aufregende Kunst-, Food- und Designszene. Reykjavik ist außerdem die Hochburg der skandinavischen Musikszene. Zahlreiche Events sorgen für beste Unterhaltung und interessante Museen gewähren einen Einblick in die isländische Kultur. Besuchen Sie zum Beispiel das Nationalmuseum, das Schifffahrtsmuseum, das Konzertgebäude Harpa und das Freilichtmuseum mit einem realistisch dargestellten Straßenzug aus dem 19. Jahrhundert. Typisch isländisch ist außerdem das Saga-Museum, das Ihnen die Welt der heimischen Trolle und Elfen näherbringt.

Ziel 2: Borgarnes

Fahren Sie gen Norden in das Borgafjördur-Gebiet, wo die größte Heißwasserquelle der Welt, Deildartunguhver, Sie erwartet. Pro Sekunde sprudeln hier 180 Liter kochendes Wasser aus der Erde und Dampfwolken wabern in der Luft. Besuchen Sie die Gewächshäuser in der Umgebung, die mithilfe der heißen Quellen beheizt werden. Setzen Sie Ihre Fahrt durch die beeindruckenden Landschaften Islands fort und besuchen Sie die Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss. Die Wassermassen eines unterirdischen Flusses stürzen sich hier auf einer Länge von rund 700 Metern in den Gletscherfluss Hvítá - ein unvergesslicher Anblick.

Ziel 3: Stykkishólmur

Erkunden Sie die Halbinsel Snaefellsnes, die wegen ihrer landschaftlichen Vielfalt auch “Miniatur Island” genannt wird. Schier endlos weite grüne Landschaften, sanfte Hügel, dramatische Klippen, goldene Strände und beeindruckende Lavafelder - all diese Facetten finden sich auf der 100 Kilometer langen Halbinsel. Über all diesen malerischen Naturkulissen thront der glitzernde Gletscher Snaefellsjökull. In Stykkishólmur selbst erwarten Sie neben charmanten bunten Häuser und einem Volkskundemuseum sowie einer modernen Kirche der Hausberg Helgafells. Erklimmen Sie diesen schweigend und Sie dürfen drei Wünsche gen Osten äußern, die - der Legend nach - in Erfüllung gehen werden. Unternehmen Sie außerdem einen Bootsausflug zu Stykkið, um die dort lebenden und nistenden Vögel zu beobachten.

Ziel 4: Patreksfjörður

Machen Sie sich mit einer Fähre auf in die beeindruckenden Westfjorde. Atmen Sie die klare, frische Meeresluft ein, während Sie durch die einsame Schärenwelt schippern und die majestätischen Klippen der Fjorde immer näherkommen. Gehen Sie am kleinen Fährhafen Brjanslaekur an der Südküste der Westfjorde an Land und entdecken Sie die Schönheit dieser Naturkulisse aus einer neuen Perspektive. Von hier führt Sie Ihr Weg zum westlichsten Zipfel Islands, die Halbinsel Latrabjarg, die für ihre bildschönen Klippen bekannt ist. Im Sommer erwarten Sie hier unzählige nistende Seevögel, mit etwas Glück können Sie sogar die lustigen Papageientaucher beobachten.

Ziel 5: Ísafjörður

Reisen Sie tiefer in die Abgeschiedenheit der Westfjorde. Durch raue Landschaften führt Sie Ihr Weg bis zum spektakulären Wasserfall Dynjandi, dessen Wassermassen sich über eine 100 Meter hohe, breite Gesteinskante in die Tiefe stürzen. In der Nähe erwartet Sie, umgeben von steilen Gipfeln und dunklen Gewässern, der bevölkerungsreichste Ort auf den Westfjorden Islands, Ísafjörður. Sie können hier nicht nur das Westfjord Fischereimuseum besichtigen, sondern zudem auch die Gegend hervorragend zu Fuß, mit dem Kajak, dem Fahrrad, auf Skiern oder auf dem Rücken eines Islandpferdes erkunden. Besuchen Sie zum Beispiel die Eiderenteninsel Vigur, auf der zahlreiche Vogelarten leben und zudem Islands einzige erhaltene Windmühle steht. Ísafjörður ist außerdem Ausgangspunkt für Touren in das Naturschutzgebiet Hornstrandir, an dessen Stränden Sie mit etwas Glück Robben erspähen können.

Ziel 6: Víðidalstunga

Die Fahrt entlang des Wassers durch die wunderschönen Landschaften der Westfjorde ist ein einzigartiges Erlebnis. Sie passieren hier außerdem einige heiße Quellen und natürliche Pools, in deren warmem Wasser Sie entspannen können. Über einsame Hochebenen geht es schließlich wieder in Richtung der isländischen Ringstraße bis zu Ihrer Unterkunft in Víðidalstunga im Nordwesten der Vulkaninsel.

Ziel 7: Siglufjörður

Entdecken Sie nach dem malerischen Westen Islands nun den nicht weniger reizvollen der Insel. Durch karge Landschaften reisen Sie in das Zentrum der isländischen Pferdezucht. Die schönen Tiere haben sich perfekt an die rauen Bedingungen des Landes aus Feuer und Eis angepasst und sind auf der ganzen Welt für ihre Robustheit und ihre spezielle Gangart, den Tölt, bekannt. Folgen Sie den gewundenen Küstenstraßen und genießen Sie den beeindruckenden Ausblick über den weiten Fjord und die vorgelagerten Inseln. Ihre Unterkunft finden Sie in Siglufjörður, an der Nordküste der Halbinsel Tröllaskagi. Dieses charmante Städtchen war einst ein blühendes Fischerdorf, dessen Bewohner vor allem vom Hering lebten. Von dieser Zeit zeugt heute noch das Heringsfangmuseum und das Heringsfest.

Ziel 8: Mývatn

Setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung des prachtvollen See Mývatn fort, den eine der fruchtbarsten und faszinierendsten Regionen Islands umgibt. Unterwegs erwarten Sie atemberaubende Natur und zahlreiche Vogelarten. Sie passieren das Solfatarengeebite Námaskarð, eine bizarr anmutende Region voller zischenden und blubbernden Schlammlöchern, heißen Quellen und dampfenden Solfataren. Lassen Sie dieses gelb-weiß-orange Feld hinter sich und reisen Sie weiter zu einer der beliebtesten Naturattraktionen Islands, den Skútustaðir Pseudokratern. Mývatn selbst erinnert an eine verwunschene Landschaft aus ,,Herr der Ringe”. Nehmen Sie hier ein erholsames Bad in den natürlichen Schwimmbäder und genießen Sie das einzigartige Erlebnis, im durch Erdwärme erhitzten Wasser unter freiem Himmel zu entspannen.

Ziel 9: Egilsstadir

Ihr Weg führt Sie zur Bucht Skjálfandi an der das hübsche Fischerdorf Húsavik Sie mit seinen farbenfrohen Häusern und einer interessanten Holzkirche erwartet. Über die Halbinsel Tjörnes geht es weiter zum Ásbyrgi-Nationalpark, auf der Fahrt hierhin können Sie atemberaubende Ausblicke auf das Delta des Jökulsá á Fjöllum-Flusses genießen. Unternehmen Sie im Nationalpark selbst eine kleine Wanderung zur hufeisenförmige Ásbyrgi-Schlucht. Lassen Sie sich außerdem vom wasserreichsten Wasserfall Europas, dem Dettifoss, in Staunen versetzen, ehe Sie weiter nach Egilsstadir reisen. Die Kleinstadt liegt am Fluss Lagarfljöt, in dem ein entfernter Verwandter von Nessie aus dem Loch Ness hausen soll und erwartet Sie mit einem Technikmuseum, einem Heimatmuseum und einem kleinen, aber feinen Thermalfreibad.

Ziel 10: Höfn

Auf der Fahrt nach Höfn ist in jedem Fall allein schon der Weg das Ziel. Freuen Sie sich auf die Ostfjorde, den geologisch ältesten Teil Islands. Einige der hiesigen Gesteine sind 20 Millionen Jahre alt. Schlendern Sie durch das einstige Fischerdorf Faskrudsfjördur und erfahren Sie, wie französische Fischer Einfluss auf das Leben der Isländer nahmen. Die Straßenschilder sind heute noch zweisprachig. Das frühere Krankenhaus der Franzosen ist heute ein charmantes Hotel und Cafe. Durch einsame Fjorde geht es weiter bis nach Höfn. Kosten Sie hier unbedingt den hervorragenden Hummer. Zu den Sehenswürdigkeiten im Ort selbst gehören das Heimatmuseum, das in einem alten Speicherhaus eingerichtete Schifffahrtsmuseum und das Gletschermuseum mit allerlei Animationen, Filmen und Informationen über den Vatnajökull.

Ziel 11: Kirkjubaejarklaustur

Fahren Sie von Höfn aus weiter zur atemberaubenden Jökulsárlón Gletscherlagune, eines der beeindruckendsten Naturwunder Islands. Hier treiben gigantische Eisberge durch eisblaues Wasser – ein einmaliger Anblick. Erkunden Sie diese außergewöhnliche Umgebung und halten Sie Ausschau nach Robben, die sich in dem arktischen Gewässer tummeln. Genießen Sie den Ausblick in aller Ruhe, ehe Sie weiter zum Skaftafell Nationalpark reisen, der mit üppiger Vegetation und zahlreichen Wasserfällen besticht. Vertreteten Sie sich bei einer Wanderung zum von Basaltsäulen eingerahmten Wasserfall Svartifoss die Beine und fahren Sie schließlich durch das Sandgebiet Skeidarársandur bis nach Kirkjubaejarklaustur. Wer des Isländischen nicht mächtig ist, der darf den Ort auch gerne einfach “Klaustur” nennen.

Ziel 12: Laugarvatn

Entlang der Südküste Islands gelangen Sie zum charmanten Ort Vík, der an einem vulkanischen Strand mit tiefschwarzem Sand liegt. Hier können Sie auch die landestypischen Wollprodukte einkaufen. Freuen Sie sich anschließend auf die Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss. Wenn Sie kein Problem damit haben nass zu werden, können Sie einem interessanten Wanderweg hinter die Wasserwand des letzteren folgen. Lassen Sie den Gletscher Myrdalsjökull hinter sich und besuchen Sie den berühmtesten Wasserfall Islands, den Gullfoss. Wenn die Sonne scheint, bildet der feine Sprühnebel mehrere, in Regenbogenfarben schimmernde Schichten über dem Wasserfall und setzt ihm so eine funkelnde Krone auf. In der Nähe erwartet Sie das Tal Haukadalur, ein Thermalgebiet, in dem sich der große Geysir befindet. Sie erreichen schließlich Laugarvatn am gleichnamigen See.

Ziel 13: Reykjavík

Ihre Reise neigt sich dem Ende zu. Sie fahren durch den Nationalparks Thingvellir zurück nach Reykjavík. Der Nationalpark wird Sie mit seinen außergewöhnlichen geologischen und historischen Sehenswürdigkeiten faszinieren. Nicht umsonst ist er Teil des UNESCO Weltnaturerbes. Hier, wo zwei tektonische Platten aufeinandertreffen, wurde einst das älteste Parlament der Welt gegründet. Verabschieden Sie sich in Reykjavík von der Vulkaninsel und kehren Sie mit unzähligen Erinnerungen im Gepäck nach Hause zurück.

Unsere Tourlane Experten beraten Sie gern!

Tourlane-Experten an Ihrer Seite

Erholsamer Familienurlaub oder aufregende Bergbesteigung? Ihre Reise wird individuell an Ihre Wünsche angepasst.

Wir kümmern uns um Ihre Unterkünfte, Guides, Flugtickets und vieles mehr. So beginnt bereits Ihre Urlaubsplanung absolut stress- und sorgenfrei!

Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung und echten Insidertipps unserer Reiseprofis.

Wir sind auch während Ihrer Reise immer für Sie erreichbar.

In 3 Schritten zum Abenteuer

So funktioniert’s
  • 1. Sie träumen

    Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Sie teilen uns online Ihre Wünsche mit – schnell & einfach.

  • 2. Wir planen

    Basierend auf Ihren Vorlieben und Wünschen stellen unsere Tourlane-Experten mit Ihnen telefonisch Ihre maßgeschneiderte Reise zusammen.

  • 3. Los geht’s

    Ihnen gefällt unser auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot? Dann heißt es nur noch Koffer packen und auf ins Abenteuer!

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren