Whale Watching in Island buchen

Erleben Sie die sanften Riesen hautnah auf der Insel aus Feuer und Eis

  • Garantiert kein Aufpreis
  • Grosse Angebotsvielfalt
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Ausgewählte Reisepartner

Finden Sie jetzt Ihren Traumurlaub im Land der Elfen

Beobachten Sie Wale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum

"Vulkaninsel", "Insel aus Feuer und Eis", "Land der Elfen und Trolle": Island hat viele Beinamen. Die Insel im Nordatlantik ist geprägt durch die Einzigartigkeit ihrer Landschaft. Es gibt hier zahlreiche Vulkane, von denen einige auch noch aktiv sind. Während die Küstenlinie von Fjorden und Gletschern durchzogen ist, die sich teilweise weit ins Landesinnere erstrecken, besteht das isländische Hochland aus grauschwarzen Stein- und Sandwüsten. Islands Flora und Fauna lässt sich am besten in einem der drei Nationalparks der Insel erkunden.

Vielleicht begegnen Sie dabei sogar einem Mitglied des "Kleinen Volkes", wie Elfen und Trolle hier liebevoll genannt werden. Unzählige Sagen ranken sich um die unsichtbaren Wesen und viele Einheimische sind von ihrer Existenz überzeugt. Das kulturelle Zentrum des Landes bildet die Hauptstadt Reykjavík. Sehenswert sind hier vor allem die zahlreichen Museen.

Neben der Nationalgalerie oder dem Freilichtmuseum Árbæjarsafn gibt es das Whales of Iceland, das mehr als 20 Modelle der Meeresgiganten in Originalgröße zeigt. Islands Wale können Sie bei einer Walbeobachtung aber auch live erleben – das Meer vor Island ist besonders reich an Fischen und Plankton, außerdem kaum schadstoffbelastet, sodass sich hier viele Walarten wohlfühlen. Am häufigsten lassen sich Minkwale, Buckelwale sowie Weißschnauzendelfine beobachten, doch auch Grindwale, Schweinswale und die mächtigen Orcas sind hier oft anzutreffen.

Es ist ein beeindruckendes Erlebnis, die sanften Riesen in ihrem natürlichen Lebensraum kennenlernen zu dürfen. Damit Ihr Ausflug zu einem vollen Erfolg wird, sollten Sie den passenden Partner für die Reiseplanung zur Seite haben. Tourlane verfügt über umfangreiche Kontakte zu den Reisespezialisten vor Ort, sodass dem erfolgreichen Whale Watching nichts im Wege steht.

Blick vom meer auf den hafen von husavik

Tipps und Infos rund um die Walbeobachtung

So wird Ihr Islandaufenthalt unvergesslich

Als Saison für das Whale Watching in Island gilt üblicherweise der Zeitraum von April bis Oktober. Doch selbst im Winter halten sich in den Gewässern rund um die Insel aufgrund des reichen Nahrungsangebots Wale auf. Die beste Reisezeit liegt aber zwischen Juni und August. In den Sommermonaten liegt die Chance, den sanften Riesen auf Ihrer Tour auch wirklich zu begegnen, bei über 90%. Da dies gleichzeitig die Hauptreisezeit ist, sollten Sie sich rechtzeitig um eine passende Unterkunft kümmern. Gerade in den ländlichen Regionen außerhalb der Hauptstadt Reykjavík ist eine frühzeitige Buchung erforderlich.

Ideal lässt sich die Walbeobachtung aber auch mit einer Campingreise oder einem Aufenthalt im Wohnmobil kombinieren. Auch sollten Sie daran denken, genügend warme Kleidung und passendes Schuhwerk einzupacken, denn unabhängig von der Jahreszeit kann es auf den Ausflugsbooten wegen der rauen Winde ziemlich frisch werden. Whale Watching in Island steht unter dem Motto: "Meet us, don't eat us." Island ist eines der wenigen Länder, die noch Walfang betreiben, und Walfleisch Besuchern gerne als landestypische Spezialität anpreisen.

Wer darauf verzichten möchte, dem hilft die Organisation Icewhale weiter. Diese hat in Zusammenarbeit mit der Tierschutzorganisation IFAW eine Liste von Restaurants und Hotels zusammengestellt, die kein Walfleisch verarbeiten bzw. anbieten. Beide Vereinigungen sind Ihnen gerne mit Informationen behilflich. Bei folgenden Anbietern können Sie Ihr ganz persönliches Whale Watching-Abenteuer erleben: 

  • Elding Whale Watching
  • Whale Safari Iceland
  • Arctic Sea Tours Whale Watching
  • Salka Whale Watching
  • Whale Watching Hauganes
  • Gentle Giants Húsavík Whale Watching
  • North Sailing
  • Láki Tours
Springender buckelwal vor der k%c3%bcste von island

Erleben Sie Wale aus nächster Nähe

Ein einmaliges Abenteuer erwartet Sie auf hoher See

Ringsumher die stahlblaue Weite des Meeres, am äußersten Horizont gerahmt vom Panorama der Fjorde. Eisblau und wolkenlos liegt der Himmel über der atemberaubenden Szenerie. Man möchte fast nicht glauben, dass all diese Schönheit real sein kann, und doch sind alle Sinne wach und haben an dem außergewöhnlichen Erlebnis teil: Die Luft ist schwer vom Geruch nach Salz und Fisch, von weither trifft der Schrei eines Seevogels das Ohr.

Whale Watching auf Island ist schon vor der ersten Sichtung eine unvergleichlich eindrucksvolle Erfahrung. Und dann erst das atemlose Staunen, die mit Ehrfurcht gemischte Bewunderung, wenn sich tatsächlich der erste Meeressäuger zeigt. Kaum ein anderes Geschöpf ruft allein durch seinen Anblick solch tiefgreifende Emotionen hervor wie die ungekrönten Könige der Meere. Ist es die wuchtige Präsenz der kolossalen Körper, die in solch rührendem Kontrast zu der gutmütigen, ja beinahe kindlich-naiven Ausstrahlung dieser Tiere steht, was uns so fasziniert?

Oder ist doch etwas dran an den alten isländischen Sagen von Zauberwalen mit geheimnisvollen Kräften? Es hat schon etwas Magisches, wie die gewaltigen Leiber einen Augenblick durch die Wasseroberfläche brechen, um im nächsten wieder eins mit den Fluten zu werden; wie ein Buckel, eine Fluke oder das Blasloch sichtbar werden und die wahre Größe des gigantischen Rumpfs nur erahnen lassen.

Sind doch schon die sogenannten Zwergwale mit durchschnittlich 7 bis 10m Körperlänge größer als jedes Säugetier an Land. Und angesichts des 30m langen und 200t schweren Blauwals muss jeder menschliche Größenwahn verstummen. Whale Watching ist immer ein unvergessliches Erlebnis. Mit Tourlane finden Sie die Reisespezialisten vor Ort und können die besten Reiseangebote miteinander vergleichen.

100%Kostenlos SSLIhre Daten sind sicher Verifizierte Experten