Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Panama mit Blick auf den Strand und die Küstenlandschaft mit Palmen

Höhepunkte Panamas

Vom Undurchdringlichen Dschungel bis ins pulsierenden Panama City

  • ab 8 Tage
  • Kleingruppe
  • November - April
  • ca. 12,5 Stunden

Das mittelamerikanische Land erreichte weltweite Bekanntheit durch den legendären Panama-Kanal, der den Atlantik mit dem Pazifik verbindet. Doch auf Sie wartet noch viel mehr! Undurchdringliche Dschungel, exotische Früchte, Bootsfahrten über den Gatunsee und unvergessliche Stunden in Panama City werden Sie magisch in den Bann ziehen. Sie treffen auf indigene Völker, lernen wie Ananas angebaut wird und wandern durch Panamas ältesten Nationalpark.

  1. Panama City

  2. Panama Kanal

  3. Panama City

  4.  Weniger


Höhepunkte Panamas

ab

€1,190

exkl. Flug (p. P.)

Reiseberatung starten

Reiseroute

Tag 1: Panama City

Willkommen in Panama! Nach Ihrer individuellen Anreise in Panama City werden Sie persönlich in der Ankunftshalle des Flughafens in Empfang genommen. Ihr Fahrer stattet Sie bereits mit näheren Informationen zu Ihrer Reise und den ersten Stunden in der Hauptstadt von Panama aus. Anschließend erfolgt die Fahrt vom Flughafen zu Ihrem Hotel. Ganz wie Sie mögen können Sie sich erfrischen und die Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft genießen. Falls Sie Lust haben erwartet Sie aber auch eine mitreißende Weltstadt, die Sie auf einem ersten Spaziergang in aller Ruhe selbst erkunden können.

Tag 2: Panama City

Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie Ihre geführte Stadttour durch Panama City: Der Mix aus hochmodernen Wolkenkratzern, den historischen Kolonialbauten der Altstadt sowie den sattgrünen Hügeln im Schatten der Stadt steht sinnbildlich für den multikulturellen Charakter von Panama City. Eine der ersten Stationen ist die Altstadt – Casco Viejo. Deutlich sind hier noch die europäischen Einflüsse zu spüren. Panama City wurde 1519 gegründet und war für die spanischen Besatzer ein wichtiger Handelspunkt. Die prächtige und aufwendig restaurierte Altstadt gehört seit 2003 zum UNESCO Weltkulturerbe. Ihre Tour führt Sie anschließend entlang der Waterfront zum Punta Pacifica, wo Sie einen fabelhaften Blick auf das Finanz- und Wirtschaftsviertel genießen: Die kolossalen Wolkenkratzer sind nach amerikanischen Vorbild errichtet und verantwortlich für den modernen Beinamen der Stadt: „Dubai von Lateinamerika“. An der Küstenstraße liegt der bekannte Fischmarkt, der Sie mit allerlei Spezialitäten, wie in Limettensaft marinierter Fisch, beglückt. Auch der Shrimpcocktail ist nicht von dieser Welt. Bevor Ihre Tour endet, unternehmen Sie noch einen Abstecher zu den Schleusen von Miraflores. Über sie wird der Verkehr im Panama-Kanal geregelt. Sie beobachten, wie Frachtschiffe ihre Reise vom Pazifik in den Atlantik antreten. Danach kehren Sie zum Hotel zurück. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung

Tag 3: Panama City

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Natur und kulinarischer Highlights: Bevor Sie die wunderschönen Landschaften des Altos de Campana Nationalparks durchstreifen, steht eine Fahrt entlang der Panamericana auf dem Programm. Die Strecke ist ein Teil der weltberühmten Route, die (fast durchgängig) Alaska mit Feuerland verbindet. Sie überqueren auf ihr den Panama-Kanal. Unterwegs halten Sie bei Quesos Chela, ein echter Geheimtipp für authentische und handgemachte Leckerbissen aus der panamaischen Küche. Neben Käsespezialitäten stehen auch legendäre Empanadas (gefüllte Teigtaschen) und Chichas (Saft aus frischen Früchten) auf der Karte. Nach ca. 70 Kilometern erreichen Sie Panamas ältesten Nationalpark: Die sattgrünen Berge des Altos de Campana erheben sich majestätisch über die Pazifikküste. Auf einer kurzen Wanderung bahnen Sie sich Ihren Weg zum Aussichtspunkt Caja de Agua, von wo aus Sie die tiefen Täler und den Ozean überblicken. Mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf Opossums, Affen, den vom Aussterben bedrohten goldenen Frosch und unzählige Vogelarten. Ehe Sie am späten Nachmittag zu Ihrem Hotel in Panama City zurückkehren, besuchen Sie eine typisch panamaische Ananasfarm. Die süße Frucht wird u.a. von hier nach Europa exportiert. Sie erfahren alles über den Anbau der tropischen Frucht, wie sie verpackt und verschifft wird. Keine Sorge, probieren dürfen Sie natürlich auch.

Tag 4: Panama Kanal

„Einmal quer durch Panama“ heißt es am vierten Tag Ihrer Reise: Im Anschluss an Ihr Frühstück genießen Sie in der historischen Eisenbahn eine Zugfahrt von Panama City bis Colón am Atlantik. Die 1855 eröffnete Strecke folgt dem heutigen Panama-Kanal. Circa eine Stunde rattern Sie vorbei an tiefen Dschungeln und der smaragdgrünen Natur des panamaischen Hinterlands. Sie passieren den riesigen Gatunsee bis Sie schließlich Colón erreichen. Von hier aus setzen Sie Ihren Weg Richtung Agua Clara am Gatunsee fort. Bei Agua Clara befindet sich – als Gegenstück zur Schleuse von Miraflores – eine weitere Schleusenanlage, die zum Atlantik führt. Die Anlage wurde 2016 für mehr als fünf Milliarden US-Dollar erneuert und wassersparender gestaltet. Dank der modernen Technik können nun auch Frachtschiffe mit mehr als 14.000 Containern den Kanal nutzen. Alles zur Anlage, ihrer Funktionsweise und der wirtschaftlichen Bedeutung für das Land erfahren Sie im hiesigen Panama Canal Expansion Observation Center. Den Tagesabschluss bildet ein Besuch der historischen Festungs- und Schlossanlagen in San Lorenzo. San Lorenzo ist eine mittelalterliche Hafenstadt, die einst einen der wichtigsten Handelspunkte für die spanischen Eroberer darstellte. Die Ruinen und Überreste der Anlagen liegen inmitten einer sattgrünen Klippenlandschaft und blicken auf den Atlantik. Der Tag endet in Ihrem Hotel in Las Cumbres bei Panama City.

Tag 5: Panama City

Von Las Cumbres reisen Sie in den nahegelegenen Nationalpark Soberanía. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe, denn es steht eine ein- bis zweistündige Wanderung durch ein tropisches Paradies bevor. Auf über 20.000 Hektar breitet sich ein schier undurchdringlicher Regenwald aus, der mehr als 800 Wirbeltierarten ein Zuhause bietet. Ihr Ziel heißt Gamboa – eine kleine Dschungelsiedlung am Panama-Kanal und dem Rio Chagres. Zum Dorf gehört auch ein kleiner Hafen, von dem aus Sie eine zweieinhalbstündige Bootsfahrt starten. Auf der geführte Bootstour erkunden Sie die Ufer und Buchten des Gaitunsee: Ganz sicher werden Sie verschiedene Affenarten, schillernde Tukane und träge in den Baumkronen hängende Faultiere beobachten können. Immer wieder kreuzen große Dampfer und Frachtschiffe Ihren Weg, die den Gaitunsee überqueren und Richtung Atlantik oder Pazifik schippern. Sie kehren nach Gamba zurück und setzen dem aufregenden Tag mit einem Besuch eines Obst- und Gemüsemarkts in Panama City die Krone auf. Schauen Sie den Händlern genau über die Schulter: Süße, duftende und saure Tropenfrüchte möchten von Ihnen gekostet werden. Nachdem Sie die exotischen Leckerbissen ausgiebig probiert haben, beziehen Sie Ihr Hotel in der Downtown.

Tag 6: Panama City

Der sechste Tag Ihre Reise durch Panama gleicht einer Reise in die Vergangenheit: Tradition und Naturverbundenheit werden die Schlagworte des heutigen Tages sein. Nach dem Frühstück bahnen Sie sich wieder einen Weg in den tiefen Dschungel. Zunächst fahren Sie zu einem Seitenarm des Alajuela-See. Einbaum-Boote liegen bereits an den Ufern. Auf ihnen paddeln Sie unter professioneller Begleitung den Rio Chagres stromaufwärts, bis Sie das Dorf der indigenen Emberá erreichen. Das Jahrtausende alte Volk bewohnte die Regenwälder lange bevor überhaupt ein Europäer an Panama denken konnte. Ihre Kultur hat sich stetig weiterentwickelt – die Liebe und Verbundenheit zur Natur blieb aber immer gleich. Die Emberá heißen Sie herzlich willkommen und bitten Sie direkt zu Tisch: Auf dem Speiseplan stehen häufig in Palmenblätter eingewickelte Kochbananen und Fisch. Wenn Sie möchten, können Sie traditionelles Kunsthandwerk der Emberá erwerben oder sich ein typisches Tattoo aus Jagua-Farbe auftragen lassen. Dieses ist rein biologisch und kann nach zwei Wochen wieder abgewaschen werden. Der kulturelle Austausch und die Einblicke in das Leben im Dschungel werden Sie noch lange begleiten. Nachdem Sie sich von den Emberá verabschiedet haben, treten Sie die Rückreise nach Panama City an. Ein Rundgang durch die Altstadt, Panama Viejo, schließt den mitreißenden Tag ab.

Tag 7: Panama City

Auf zu neuen Ufern heißt es am siebten Tag: Ihr Fahrer bringt Sie vom Hotel zum Hafen am Causeway Amador. Vor der Skyline von Panama City wartet Ihr Schiff, mit dem Sie das achte moderne Weltwunder erkunden. Die Teildurchquerung des Panama-Kanals ist eine einmalige Erfahrung. Sie erleben hautnah die historische, wirtschaftliche und auch kulturelle Bedeutung des Kanals für die Menschen von Panama. Ihr Guide versorgt Sie während der Fahrt mit wertvollen Informationen. Dschungel und Regenwälder ziehen langsam an Ihnen vorbei. Auf der vierstündigen Bootsfahrt nach Gamboa passieren Sie die Miraflores Schleusen, den gleichnamigen See und die Pedro Miguel Schleuse. So verstehen Sie noch deutlicher, welch technisches Meisterwerk der Kanal und die hochmodernen Schleusen darstellen. Richtig eng wird es nochmal an der Gaillard Cut, der engsten Stelle des Panama-Kanals. An Bord genießen Sie ein reichhaltiges Mittagessen. Währenddessen breitet sich der wunderschöne Gaitunsee vor Ihnen aus. Sie legen in Gamboa an. Mit einem komfortablen Reisebus geht es anschließend zurück nach Panama City. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Beachten Sie, dass die Teildurchquerung des Panama-Kanals je nach Saison auch von Gamboa bis Panama City stattfinden kann.

Tag 8: Ende der Reise

Das Reiseprogramm „Höhepunkte von Panama“ endet heute: Entweder setzen Sie Ihre Reise fort oder treten den Heimflug an. Den Tag können Sie individuell und frei gestalten. Ihr Fahrer begleitet Sie abschließend zum Flughafen Tocumen und verabschiedet Sie im Namen des Reiseveranstalters.

 Weniger

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

über 150 Länder bereist

mehr als 40 Nationaliäten

über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weintesten oder Safari

Unterkünfte

Vom Luxushotel, zum Campingplatz oder bis zum Spa

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Weintesten oder Safari

Vom Luxushotel, zum Campingplatz oder bis zum Spa

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren