Die Venado Höhlen

Unser Geheimtipp für Ihren Aufenthalt in Costa Rica

  • Garantiert kein Aufpreis
  • Grosse Angebotsvielfalt
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Ausgewählte Reisepartner

Erleben Sie die Faszination der Tropfsteinhöhlen in der Provinz Alajuela

Geheimtipp Venado-Höhlen: Ihr Abenteuer in Costa Rica

Costa Rica ist ein fantastisches Reiseziel für Naturfreunde. In diesem mittelamerikanischen Land wird seit Jahrzehnten Wert auf die ökologische Gestaltung des Tourismus gelegt. Mehr als ein Viertel der Landfläche steht unter Naturschutz und in den traumhaften Naturparks erwartet die Touristen eine atemberaubende Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen. Wenn Sie das Land bereisen, werden Sie von der Fülle an Eindrücken begeistert sein. Tiefe Dschungel, aktive Vulkane, sanfte Hügel, geheimnisvolle Bergnebelwälder und weiße Sandstrände bilden die Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub zwischen den Küsten der Karibik und des Pazifik.

Ein Geheimtipp, den Sie unbedingt in Ihre Reiseplanung aufnehmen sollten, sind die Venado-Tropfsteinhöhlen. In diesem mystischen Höhlensystem können Sie geologische Formationen bestaunen, die Millionen Jahre alt sind. Die Venado-Höhlen befinden sich eine knappe Autostunde entfernt von La Fortuna im nördlichen Flachland Costa Ricas. Es ist ein Weg, der sich mit Sicherheit lohnt und Ihnen eine ganze andere Seite dieses Landes zeigt. Tief unter der Erde führt Sie ein Guide durch enge Gänge, Grotten und entlang mächtiger Stalaktiten und Stalagmiten.
 

Die Straße, die vier Kilometer von Venado zu den Höhlen führt, ist gut ausgebaut. Dort angekommen erwartet Reisende ein Labyrinth aus Kalksandstein von ungefähr zwei Kilometern Länge zu einer abenteuerlichen Tour. Sie durchqueren mehrere unterschiedlich große Kammern und enge Korridore vorbei an bizarren Felsformationen und einer ganz eigenen Tierwelt, die sich perfekt an das Leben in völliger Dunkelheit angepasst hat. Viele Jahrtausende bahnten sich langsam aber stetig unterirdische Flüsse ihren Weg durch das relativ weiche Gestein. Nachdem bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts unter den Bauern der Umgebung die Gerüchte verbreitet wurden, dass es in der Gegend riesige Höhlen gäbe, wurden die Venado Höhlen 1962 offiziell entdeckt.

Schon die Fahrt zu den Höhlen ist ein Erlebnis, das man ausgiebig genießen sollte. Sie fahren durch die zauberhafte Landschaft der nördlichen Plains und können bei gutem Wetter sogar den imposanten Vulkan Arenal sehen. An den Venado-Höhlen angekommen, übernehmen erfahrene Guides die Führung durch das unterirdische Höhlensystem. Es ist empfehlenswert, festes Schuhwerk anzuziehen und ein Handtuch sowie trockene Wechselkleidung für die Zeit nach Ihrer Höhlenerkundung mitzunehmen. Dann steht dem Abenteuer in Costa Ricas Unterwelt nichts mehr im Wege.

La fortuna kaskade im vulkan arenal nationalpark

Venado-Höhlen – versteinertes Korallenriff unter der Erde

Naturwunder unter der Erde

Bei den Gesteinsformationen handelt es sich um Karsthöhlen, die aus vor Jahrmillionen gebildeten Korallenriffen entstanden. Meeresfossilien, die man an verschiedenen Stellen in den Höhlen findet, sind Zeugnisse dieser Vergangenheit. Heute begegnen dem abenteuerlustigen Touristen verschiedene Fischarten, Fledermäuse, Insekten und Spinnen. Obwohl die Führung mit den gut ausgebildeten Guides sicher ist, gehört eine Tour durch die Venado-Höhlen zu den abenteuerlichsten Erlebnissen, während Ihrer Reise durch Costa Rica. Hier gibt es weder elektrisches Licht, noch Stufen. Alles ist ursprünglich und so hat man während der Tour durch das Höhlensystem das Gefühl, an einer Expedition teilzunehmen, während man teilweise geduckt durch die Höhlen kriecht.

Neben diesem Highlight bietet die Region noch weitere lohnenswerte Ausflugsziele. Der jüngste und aktivste Vulkan Costa Ricas, der Arenal, zählt zu den Sehenswürdigkeiten, die jeder Reisende, der in diesem wunderschönen Land seinen Urlaub verbringt, gesehen haben sollte. Die Hängebrücken am Vulkan Arenal bieten eine hervorragende Möglichkeit, die Landschaft aus einer außergewöhnlichen Perspektive zu bewundern. In dieser Region liegen auch der Arenal-See, der größte Binnensee des Landes und der Ort La Fortuna. Machen Sie außerdem einen Abstecher zu den fünf imposanten, tosenden Wasserfällen von Vientos Frescos.

Möchten Sie neben dem unterirdischen Abenteuern in den Venado-Höhlen ein rasantes Abenteuer mit garantiertem Adrenalinkick erleben? Dann ist eine Rafting-Tour auf dem Rio Coribici oder dem Rio Tenorio genau das Richtige. Im Nationalpark Vulkan Tenorio liegt auch der Rio Celestes. Der Anblick dieses türkisblauen Flusses, der mitten durch den Regenwald fließt, ist magisch. Während eines Ausflug zu diesem wunderschönen Fluss kann man in den heißen Quellen ausruhen und die einzigartige Atmosphäre dieser wunderschönen Landschaft in sich aufnehmen.

Unternehmen Sie eine Reise in das faszinierende Land Costa Rica und entdecken Sie dort die landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Eine vielfältige Natur, wie es sie sonst nirgendwo auf der Erde gibt, ermöglicht es Ihnen, unvergessliche Eindrücke zu sammeln. Tourlane bietet Ihnen einen fachkundige und individuelle Beratung, mit dem Sie Ihre persönliche Traumreise nach Mittelamerika buchen können. Die Tourlane Reiseexperten garantieren hochwertige und individuelle Traumreisen. Füllen Sie den Schnellfragebogen aus um von unseren Experten unverbindliche Angebote für einen Besuch der Venado-Höhlen zu erhalten.

100%Kostenlos SSLIhre Daten sind sicher Verifizierte Experten