Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Blick auf die Eisberge vor Grönland

Grönland Urlaub

Die Perle der Arktis

Warum eine Reise nach Grönland unternehmen?

Eine Reise ins ewige Eis! Eine Grönland Reise lässt Träume wahr werden. Erleben Sie in der Arktis die Polarregion mit seinen Eisbergen und einzigartigen Tierwelt. Besuchen Sie die Hauptstadt Nuuk und lernen Sie die Einheimischen kennen. Werden Sie sportlich aktiv und erleben Sie die Natur Grönland vom Kayak. Magisch wird es, wenn die Polarlichter am Himmel erscheinen, dann wird der Himmel zur Leinwand. Grönland wird eine Reise, wie Sie sie noch nicht erlebt haben!

Entdecken Sie diese Orte in Grönland

Grönland ist eines der größten Länder der Welt und dennoch ist es für viele, ganz wörtlich gesprochen, ein weißer Punkt auf der Karte. Fast 80 Prozent des Landes sind von einer Eiskappe bedeckt und dennoch entspricht das eisfreie Gebiet noch einer Fläche so groß ist wie Schweden. Entdecken Sie die Landschaft beim Hundeschlittenfahren, bei Wanderungen, Schiffstouren oder beim Bummel durch die Stadt Nuuk. Unsere Reiseexperten geben Ihnen die besten Tipps für Ihren Grönland Urlaub.

Wie ist das Essen und die Kultur in Grönland?

  • Die Kultur in Grönland ist von der Nähe zur Natur geprägt.

    Kultur in Grönland

    88 % der Grönländer sind Inuit oder stammen von Dänen und Inuit ab. Die Kultur ist über Generationen hinweg von der Natur geprägt. Sie hat sich von den ersten Einwanderungswellen bis zur Selbstständigkeit ständig verändert. Die Grönländer gelten als gastfreundliches und hart arbeitendes Volk.

  • Suaasat ist das Nationlgericht in Grönland - ein dicker Eintopf meist mit Robbenfleisch

    Essen in Grönland

    Suaasat ist eine dicke Suppe, die traditionell mit Robbenfleisch zubereitet wird. Die Suppe lässt sich aber auch mit anderen Fleischarten kochen. Die Hauptzutaten sind Fleisch, Treber (die Rückstände des Braumalzes) und Zwiebeln. Heute ersetzen viele Treber mit Reis.

Wohin im Grönland Urlaub?

Ilulissat-Eisfjörd

Der Ilulissat-Eisfjörd ist der größte Gletscher der Welt. Das Naturspektakel ist ganze 40 Kilometer lang und 7 Kilometer breit. Außerdem wurde der Fjörd im Jahr 2004 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.

Nordost-Grönland-Park

Er gehört zu den größten Nationalparks der Welt und ebenfalls zum UNESCO-Welterbe. Der Nordost Park bietet die ganze Bandbreite der arktischen Tierwelt. So kann man von hier aus Polarbären, Moschusochsen und Karibus beobachten. Im Nationalpark befinden sich auch riesige Eishöhlen, die zweitgrößten Eishöhlen der Welt.

Brattahlid Ruinen

Die Ruinen in Qassiarsik waren einst die erste Kirche Grönlands. Sie wurde von der Frau Erik des Roten in Auftrag gegeben, die zum Christentum übergetreten war und stammt aus dem Jahr 1000 n. Chr. Heute sind nur noch die Fundamente und Ruinen der Nachfolgebauten zu sehen. Weniger

Praktische Informationen für Ihre Reise

Weitere Reiseziele in Nordamerika "

Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren