Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Schlendern Sie auf Ihrer Oman Rundreise durch märchenhafte Städte wie Muscat.

Oman Rundreise

Sultanat auf der arabischen Halbinsel

Ihre Rundreise durch den Oman individuell planen

Der Oman ist als Urlaubsland noch immer ein Geheimtipp – und zwar einer, der es in sich hat. Das Land zwischen Dubai, Saudi Arabien und dem Jemen ist ideal für ein spannendes Abenteuer. Faszinierende Bergketten und tiefe Schluchten, glasklare Seen in zahlreichen grünen Oasen, unendliche Wüstenlandschaften mit Dünen und einem nächtlichen Sternenhimmel, der unvergesslich bleibt. Die Strände am Golf von Oman und am Indischen Ozean sind wahre Paradiese mit feinem Sand, palmengesäumten Stränden und türkis glitzerndem Wasser. Auf den Straßen und Plätzen fühlen Sie sich in die Welt von Tausend und einer Nacht versetz.

Unsere beliebtesten Rundreisen und Trips

Das Sultanat Oman am Arabischen Meer zeigt sich als weltoffenes und beeindruckendes Ziel. Freuen Sie sich auf Einwohner mit viel menschlicher Wärme und Aufgeschlossenheit und mitreißende Szenerien. Unsere Reiseexperten beraten Sie gern für Ihre individuelle Oman Rundreise.

Entdecken Sie diese Orte bei Ihrer Oman-Reise

Quirlige Märkte, exotische Düfte nach Safran, Minze und Kardamom, ein buntes Treiben auf den Straßen und historische Bauwerke, die von der wechselvollen Geschichte des Landes erzählen - lassen Sie sich von diesen Orten im Oman in den Bann ziehen.

Wohin bei Ihrer Rundreise durch den Oman?

Jebel Akhdar

Jebel Akhdar bedeutet „Grüner Berg" und ist eine zerklüftete Bergregion im zentralen Al-Hajar-Gebirge. Hier können Sie die Naturwunder, die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe der Region kennenlernen. Jebel Akhdar liegt 2000 Meter über dem Meeresspiegel und ist dank seines milden mediterranen Klimas ein willkommener Rückzugsort für Naturliebhaber und Abenteurer. Die Landschaft, die als „Obstschale von Oman" bezeichnet wird, ist gespickt mit üppigen Obstplantagen aus Granatäpfeln, Aprikosen, Walnüssen und anderen lokalen Früchten aus dem Oman.

Rub al Khali

Die Wüste Rub al Khali, die größte Sandwüste der Welt, ist zu einer Attraktion bei einer Oman Rundreise für abenteuerlustige Reisende geworden, die ihre unberührte Schönheit erleben möchten. Sie ist ideal für Quadfahren oder Sandboarding. Auf Wanderungen in den Randgebieten sind seltene Spinnenarten, Skorpione und Nagetiere zu beobachten. Beduinenvölker betreiben in diesen Zonen sogar noch Kamelzucht und Weidewirtschaft – eine Szene wie aus 1001 Nacht.

Ibra Frauenmarkt

Die Wüstenstadt Ibra liegt etwa 140 Kilometer landeinwärts von Muscat, der Hauptstadt des Omans. Jeden Mittwoch findet hier ein Markttag nur für Frauen statt, der bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Heimtextilien, Kleidung, Lebensmittel und Gewürze werden hier verkauft. Schlendern Sie durch die geschäftigen Gassen, lassen Sie die Gerüche der orientalischen Gewürze auf sich wirken und kommen Sie mit Einheimischen ins Gespräch.

Rimal Al Wahiba

Die Wüstenlandschaft von Wahiba bietet spektakuläre Aussichten auf wandernde Dünen und endlose Sandberge. Eine Jeeptour führt Sie quer durch die Wüste. Hier können Sie in der Wüste unter einem atemberaubenden Sternenhimmel übernachten und am Morgen den Sonnenaufgang genießen. Der Besuch einer Beduinenfamilie bringt Ihnen das Leben in der Wüste nahe und ist ein Muss bei Ihrer Oman Rundreise.  Weniger

Praktische Informationen zum Oman

Weitere beliebte Reiseländer im Orient


Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren