Reiseberatung:
Skyline von Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit der untergehenden Sonne

Entdecken Sie die VAE

Zwischen Wolkenkratzern und Moscheen

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Asien-Experten gezielt auf Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Ihre Individualreise in die Vereinigten Arabischen Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden Sie mit einer faszinierenden Mischung aus islamischer Kultur und Traditionen sowie modernen Metropolen in ihren Bann ziehen. Viele Reisende verbinden mit den Emiraten lediglich Dubai und Abu Dhabi, aber es warten noch viel mehr als nur diese beiden pulsierende Städte mit ihren ikonischen Wolkenkratzern auf Sie. Das vielfältige Mosaik aus sieben Scheichtümern hält ein Fest für alle Sinne bereit: Prächtige Moscheen reihen sich hier an futuristische Bauten, während ein betörender Duft von orientalischen Gewürzen in der Luft liegt. Bestaunen Sie das rege Treiben der traditionellen Holzboote, der Abras, auf dem Dubai Creek oder gehen Sie an der Küste beim Tauchen und Schnorcheln auf Entdeckungstour durch die beeindruckende Unterwasserwelt. Im Hadschar-Gebirge erwarten Sie ausgezeichnete Wanderwege und in den turmhohen Dünen endloser Wüsten erholsame Ruhe. Eine Reise durch die Vereinigten Arabischen Emirate wird in jedem Fall unvergesslich!

Die Emirate auf eigene Faust
ab 8 Tage
Selbstfahrer
ab 1.949 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute
Von Abu Dhabi zur Liwa-Oase
ab 8 Tage
Rundreise
ab 1.879 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute
ab 299 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute

Aktivitäten

Das können Sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten erleben

Traumhafte Oasen

Hohe Palmen, üppige Dattelplantagen, historische Denkmäler so weit das Auge reicht - in der Oasenstadt Al Ain werden Sie sich wie im Paradies auf Erden fühlen. Heiße Quellen und schier endlose Plantagen machten Al Ain als Garten- und Palmenstadt bekannt. Neben der wunderschönen landschaftlichen Szenerie können Besucher hier viel über Land, Leute und Kultur lernen, denn seit 2011 sind die historischen Denkmäler und kulturellen Bauwerke von Al Ain Teil des UNESCO-Welterbes. Dazu gehören der archäologische Park Hili, der Monumente aus der Zeit von 2.500 vor Christus vorweisen kann, sowie die historischen Steingräber der Region.

Megametropole mit viel Tradition

Die imposante Megametropole Dubai steht im ersten Moment für Größe und Luxus. Die Millionenstadt empfängt Besucher aus aller Welt mit mächtigen Wolkenkratzern, welche 300 Meter Höhe um ein leichtes übersteigen, gigantischen Einkaufszentren und internationalen Restaurants. Dennoch wird hier streng an traditionellen Werten festgehalten. Schlendern Sie durch die Gassen des alten Dubais, entdecken Sie Cafés, arabische Teehäuser, Kunstgalerien und das Dubai Museum. Nutzen Sie ein traditionelles Wassertaxi und erkunden Sie bunte Gewürzmärkte, die Sie einfach verzaubern werden.

Sehenswürdigkeiten in den Vereinigen Arabischen Emiraten

Liwa Oase

Die Liwa Oase befindet sich an den Nordausläufern der Rub al-Khali, der größten Sandwüste der Welt, die sich wie ein Ozean aus Sand über das südliche Drittel der arabischen Halbinsel erstreckt. Mit Temperaturen von bis zu 60 Grad Celsius herrschen hier die heißesten Temperaturen weltweit. Die besondere Fruchtbarkeit der Oase wird mithilfe eines ausgeklügelten Bewässerungssystems ausgenutzt. Besonders spektakulär sind die Dattelpalmen-Plantagen.

Sheikh Zayed Moschee

Bei einer Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate darf ein Besuch der wohl bekanntesten Moschee der Welt nicht fehlen. Gemeint ist die prächtige Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi, benannt nach Sheikh Zayed bin Sultan Al Nahyan, dem Gründer und ersten Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate. Bestaunen Sie die majestätische Architektur der viertgrößten Moschee der Welt!

Burj Khalifa

Zweifellos wird das Burj Khalifa ein Highlight auf Ihrer Reise sein, an das Sie sich gerne zurückerinnern. Auf dem ganzen Erdball ist der imposante Komplex als das höchste Gebäude weltweit bekannt. Fahren Sie auf die 148. Etage und freuen Sie sich auf einen fantastischen Ausblick über die ganze Pracht Dubais, die Sie einfach ins Staunen versetzen wird.

Palm Jumeira

„The Palm Jumeirah” ist eine künstlich angelegte Insel in Form einer Palme. Seinen Besuchern bietet sie eine Vielzahl an luxuriösen Hotels und internationalen Restaurants der Superlative. Besuchen Sie Dubai Marina, den größten künstlichen Yachthafen weltweit – schlendern Sie gemütlich durch die Gegend, erkunden Sie die Umgebung oder besuchen Sie die Unterhaltungskomplexe des neuen Stadtviertels.

Reiseführer

Lassen Sie sich diese Orte nicht entgehen.

Die beste Reisezeit für die VAE

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind geprägt von einem subtropischen, trockenen und vor allem heißen Wüstenklima mit signifikanten Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. So ist es zwischen Mai und Oktober extrem heiß - hier steigen die Temperaturen tagsüber auf bis zu 40 - 50°C! Zwischen November und April herrschen hingegen angenehme Temperaturen zwischen 22 und 30°C, mit nur sehr wenigen Niederschlägen. Der beste Zeitpunkt für ein Abenteuer in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist daher zwischen November und April, wenn es etwas kühler und weniger luftfeucht ist. In dieser Zeit können Sie auch einige tolle Festlichkeiten miterleben: Dubai International Film Festival zwischen November und Dezember, das Dubai International Jazz Festival zwischen Februar und März und den Dubai World Cup - das berühmte Pferderennen zwischen März und April.

Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote