Sonnenaufgang_vom_Te_Mata_Peak_aus_gesehen_in_der_Hawke's_Bay_Region_von_Neuseeland

Höhepunkte der Nordinsel

Den Norden Neuseelands von Auckland bis Wellington auf einer individuellen Reise erleben.
Tourlane Ozeanien Experte
Tourlane Ozeanien Experte

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Ozeanien-Experten gezielt auf Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Auf einen Blick

  • Empfohlene Reisedauer: ab 9 Tage
  • Preis: ab 2.429 € p.P. (ohne Flüge)
  • Beste Reisezeit: November - April
  • Flugdauer bis Auckland: ca. 24 Stunden

Neuseeland hält jede Menge Abenteuer und Spaß bereit. Das Land wird einerseits von einzigartigen Naturlandschaften, Geysiren und Vulkanen geprägt, andererseits von lieblichen Weinanbaugebieten, Schafen und weiten Golfplätzen. Eine unglaubliche Vielfalt, die jeden Wunsch für einen perfekten Urlaub bestens erfüllt.

  1. Auckland
  2. Pauanui
  3. Rotorua
  4. Napier
  5. Wellington
Höhepunkte der Nordinsel

ab 2.429 € p.P.

Reise erstellen

Reiseroute

Diese Highlights können Sie erleben

Ziel 1: Auckland

Ihre Reise startet in der größten Stadt Neuseelands. Auckland schafft den Spagat zwischen pulsierendem Stadtleben und Abenteuer. Hier können Sie Lavahöhlen auf Vulkaninseln und sprudelnde Schlammbecken erkunden oder sich beim Kajakfahren herausfordern und den Tag bei einem gemütlichen Stadtbummel im Zentrum ausklingen lassen. Die Tage in Auckland stehen Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie Aucklands Hafenviertel oder die berühmte Queen Street auf eigene Faust. Bei einer Stadtrundfahrt können Sie die besondere Lage der Stadt, nämlich auf einem inaktiven Vulkanfeld zwischen zwei Naturhäfen, erst so richtig wahrnehmen. Alternativ können Sie auch einen Bootsausflug zu Waiheke Island unternehmen und sich an wunderschönen Buchten und Stränden bei einem Glas Wein entspannen.

Ziel 2: Pauanui

Etwa 50 Kilometer von Auckland entfernt liegt Pauanui, ein kleiner Ort an der Küste der Nordinsel gelegen. Die Region um Pauanui wird von steilen Hügeln und gemäßigten Regenwäldern geprägt, aber sie erfreut sich auch an großer Beliebtheit bei Wassersportlern. Hier können Sie hervorragend tauchen und die Unterwasserwelt Neuseelands kennenlernen. Die spektakuläre Szenerie, die Sie auf der Halbinsel erwartet, wird Sie faszinieren: Unberührte Natur, weitläufige feine Sandstrände und heiße Quellen. Am berühmten Hot Water Beach können Sie mit einer Schaufel bewaffnet mühelos Ihren eigenen Privatpool bauen. Wenn Sie lieber etwas mehr Abenteuer wollen, können Sie das schroffe Umland zu Fuß erkunden.

Neuseeland Pauanui Beach

Ziel 3: Rotorua

Geysire, heiße Quellen, mineralhaltige Schlammbecken - nicht ohne Grund ist Rotorua ein beliebter Kurort. Die Maori, die hier seit jeher leben, halten die Region für heilig und machen auch heute einen Großteil der Bevölkerung aus. Dadurch können Sie hier besonders gut der reichen Kultur und Tradition des Ureinwohnervolkes näherkommen. Die Natur rund um Rotorua umfasst Seen, Berge und Wälder, die zu einer Entdeckungstour einladen. Rotorua ist eines der beliebtesten Reiseziele auf der Nordinsel. Der Kurort ist ein beliebter Ausgangspunkt für Naturwanderungen, Maori-Kulturerlebnisse und Ausflüge zu den faszinierenden Geysiren.

Neuseeland Waikato Region Geysir und See

Ziel 4: Napier

Napier ist eine der attraktivsten Städte Neuseelands und liegt im Süden der Hawkes Bay. Palmen säumen die Straßen der Innenstadt und die wunderschön geformte Marine Parade, die am Ufer der Stadt verläuft, wird Sie in ihren Bann ziehen. Entlang der Marine Parade verleihen verschiedene Parks, Gärten und Denkmäler dem Ufer des Wassers seinen unverwechselbaren Charme. Napier ist auch die Heimat des neuseeländischen Weins und beherbergt die ältesten Weingüter und Winzereien des Landes. Neben einer Entdeckungstour entlang der Marine Parade können Sie auch die Weinanbaugebiete der Region entdecken und Ihren Aufenthalt in Napier mit einem lokalen Glas Wein ausklingen lassen.

Ziel 5: Wellington

Wellington ist auch besser bekannt als ,,die coolste kleine Hauptstadt der Welt”. Mit seiner vielfältigen Architektur, spannenden Museen und kulturellen Highlights ist diese Bezeichnung mehr als gerechtfertigt. Vor allem Millionen von Filmfans zieht es jährlich nach Wellington, die die Drehorte von ,,Herr der Ringe” und ,,der Hobbit” entdecken wollen. Filmentusiasten können sich über eine spannende Tour zu den Drehorten von “Herr der Ringe” freuen. Von der Nordinsel geht es per Fähre über die Cook Strait und durch den Queen Charlotte Sound nach Picton auf der Südinsel. Die dreistündige Fahrt auf dem Boot gehört zu den schönsten weltweit.

Neuseelands Infrastruktur und die Transportmittel Ihrer Reise

Die Wahl des Transportmittels hängt davon ab, wie schnell Sie von A nach B kommen möchten. Flugzeug, Zug, Bus, Boot, Auto oder Wohnwagen – wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie sogar mit dem Fahrrad fahren. In den meisten Fällen bereits der Weg das Ziel und somit die Tour als solche landschaftlich sehr reizvoll.

Wenn Sie zwischen den Inseln Neuseelands reisen möchten, steigen Sie in ein Flugzeug oder eine Fähre. Mehrere Passagier- und Fahrzeugfähren bieten Verbindungen zwischen dem Norden, Süden und anderen Inseln an.