Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Tansania Mikumi-Nationalpark Sicht aus dem Auto

Reisen als Selbstfahrer in Afrika

Afrika als Selbstfahrer erkunden

    Legen wir los?
    1. Reisearten
    2. Selbstfahrer
    3. Afrika

    Auf eigene Faust durch Afrika

    Die Vorteile einer Selbstfahrerreise liegen klar auf der Hand: Der eigene Mietwagen gewährt Ihnen alle Freiheiten und gibt Ihnen die Möglichkeit, das Land flexibel und auf eigene Faust kennenzulernen – in Ihrem ganz eigenen Tempo. Sie bleiben wo Sie wollen, solange Sie wollen und müssen sich nach niemanden richten. Vor allem einen der weiten Nationalparks Afrikas mit dem eigenen Fahrzeug zu durchqueren, ist ein besonderes Erlebnis. Vor allem in Südafrika sind die Straßen größtenteils sehr gut ausgebaut, daher bietet sich eine Selbstfahrerreise sehr gut an. Vorab planen Sie mit unseren Experten Ihre perfekte Reise, an die Sie sich ein Leben lang erinnern werden. Freuen Sie sich auf Spaß, Freiheit und die wilde Natur Afrikas!

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Trips

    1. Insel Réunion, Caldera, Cirque de Mafate, Landschaft, Berggipfel

      ab

      875 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Blick_aus_der_Luft_auf_einen_Golfplatz_an_der_Garden_Route_in_Südafrika

      ab

      2.300 €

      exkl. Flug (p.P.)

    3. Die Garden Route entlang der Küste nahe Kapstadt

      ab

      1.790 €

      exkl. Flug (p.P.)

    4. Zwei_Personen_wandern_in_Südafrika

      ab

      1.520 €

      exkl. Flug (p.P.)

    5. 2 Kinder sitzen auf einer Bank und beobachten Elefanten im Etosha Nationalpark, Namibia

      ab

      1.852 €

      exkl. Flug (p.P.)

    6. Insel Réunion, Französisches Übersee-Département, Mascarenen, Wasserfall, Kaskaden-Gebirge

      ab

      1.045 €

      exkl. Flug (p.P.)

    7. Kapstadt_in_Südafrika_aus_der_Luft_gesehen

      ab

      1.920 €

      exkl. Flug (p.P.)

    8. Elefant im Etosha Nationalpark spritzt Wasser auf Zebras

      ab

      2.010 €

      exkl. Flug (p.P.)

    9. Sossuvlei ist ein Muss auf jeder Namibia Reise

      ab

      1.770 €

      exkl. Flug (p.P.)

    10. Insel Réunion, Frankreich, Französisches Übersee-Département, Luftaufnahme, Bedrohte Art

      ab

      1.345 €

      exkl. Flug (p.P.)

    11. Strand, Indischer Ozean, Meer, Palme, Pflanze

      ab

      1.148 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Das erwartet Sie in Afrika

    In Südafrika bieten sich einige Möglichkeiten, das Land per Mietwagen zu erkunden. Fahren Sie zum Beispiel von Kapstadt nach Port Elizabeth und von Durban nach Johannesburg und entdecken Sie dabei diese aufregenden Metropolen. Machen Sie auf dem Weg einen Stopp bei den mächtigen Drakensbergen und gehen Sie wandern oder erleben Sie ein Safariabenteuer in den weitläufigen Nationalparks und verbinden Sie Ihre Reise mit einem gekonnten Abschlag auf einem der spektakulären Golfplätze Südafrikas. Danach laden die idyllischen Weinanbaugebiete zu einem Glas Wein ein. Natürlich können Sie auch an der spektakulären Garden Route entlang fahren und an einem der malerischen Strandabschnitte einen Zwischenstopp einlegen, Baden oder Wale beobachten. Auch in Namibia kommen Sie als Selbstfahrer voll und ganz auf Ihre Kosten. Starten Sie zum Beispiel in der Hauptstadt Windhoek und lernen Sie die quirlige Innenstadt mit all ihren Vorzügen kennen. Machen Sie einen Halt am berühmten Fish River Canyon, dem zweitgrößten Canyon der Welt. Halten Sie nach Belieben am Sossusvlei mit der umliegenden Namibwüste und kombinieren Sie Ihren Ausflug mit einer Runde Sandboarding! Sie wollen die Nationalparks Namibias auf eigene Faust durchqueren? Dann sollten Sie unbedingt den Etosha Nationalpark und den Waterberg Plateau Nationalpark besuchen. Hier tummeln sich die verschiedensten Wildtiere, die Sie auf einer spannenden Safari aus nächster Nähe beobachten können.

    Legen wir los?