Nationalparks in Argentinien: vom Los Glaciares bis zum Iguazú-Nationalpark

Welche Nationalparks stehen auf Ihrer Wunschliste für eine Reise durch Argentinien?

  • Immer das beste angebot
  • Grosse Angebotsauswahl
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Nur streng geprüfte Spezialisten

Von Los Glaciares bis Iguazú

Die wichtigsten Infos zu Argentiniens schönsten Nationalparks

Argentinien erwartet seine Gäste mit einer fantastischen Natur, die so vielfältig ist, dass Sie Ihre Reise gut vorbereiten sollten, um möglichst viele Eindrücke zu sammeln. Entdecken Sie die tropischen Regenwälder mit ihrem Reichtum an exotischen Tieren und Pflanzen. Sie können auch durch trockene Wüstenregionen wandern und schließlich am Kap Horn, dem stürmischen Ende der Welt, bestaunen, wie Atlantik und Pazifik sich vereinen.

In den Städten erwarten Sie das architektonische und kulturelle Erbe der Kolonialzeit und ein Abstecher in die Mega-City Buenos Aires gehört ebenfalls zu einer Reise durch dieses wunderschöne südamerikanische Land. Tourlane vermittelt Ihnen die Angebote von ortskundigen Reise-Experten, die mit Insider-Tipps dafür sorgen, dass Sie die schönsten Stellen besuchen, sodass Ihre Zeit in Argentinien unvergesslich sein wird.

Ein Besuch in einigen der mehr als 30 Nationalparks des Landes ermöglicht Ihnen, die Natur in eigenem Tempo zu erkunden.

Wandern Sie zu zweit oder in einer Kleingruppe durch traumhaft schöne Landschaften und genießen Sie Ausblicke auf tosende Wasserfälle, schroffe Küsten und spektakuläre Gletscher. Im Norden des Landes können Sie den tropischen Regenwald durchwandern und im Iguazu Nationalpark einen der gewaltigsten Wasserfälle der Erde bestaunen.

Bizarre Felsformationen, Wüsten und leuchtend rote Canyons prägen den trockenen Nordwesten des Landes, wo der Talampaya Nationalpark ein touristisches Highlight bildet. Wenn Sie an der Tierwelt des Landes interessiert sind, ist ein Ausflug auf die Halbinsel Valdez, die an der Grenze zu Patagonien liegt, eine gute Wahl. Hier bietet sich Ihnen die Gelegenheit zum spektakulären Whale Watching.

Aber auch das Beobachten von Pinguinen, Delfinen und Seelöwen in ihrer natürlichen Umgebung ist ein wunderschönes Erlebnis. Im Süden Argentiniens bilden die Landschaften Patagoniens und Feuerlands die atemberaubende Kulisse Ihrer Reise. Besteigen Sie im Nationalpark Los Glaciares Eisberge, die im Sonnenlicht blau glitzern und eine Ahnung von der gewaltigen Kraft der Natur vermitteln.

Panorama des gletschers im los glacieres nationalpark

In den eisigen Südwesten reisen

UNESCO-Weltnaturerbe: Nationalpark Los Glaciares

Im Nationalpark Los Glaciares erwartet Sie eine der atemberaubendsten Landschaften Südamerikas. Die patagonische Gletscherlandschaft begeistert mit ihrer einmaligen Schönheit jedes Jahr Touristen aus der ganzen Welt, die in diesem Trekking-Paradies durch die Landschaft wandern und das Naturerlebnis mit allen Sinnen genießen. Unternehmen Sie eine ganztägige Gletscherwanderung oder eine Klettertour zu den Granitbergen Cerro Fitz Roy und Cerro Torre. Vor allem aber bestaunen Sie im Los Glaciares einen der weltweit größten Gletscher, den Perito Moreno, der in den Lago Argentino hineinragt.

Nehmen Sie an einer der geführten Wanderungen teil und erfahren Sie auf diese Weise alles Wissenswerte über den einzigartigen Naturraum. In diesem Nationalpark können Sie zwischen einfachen Touren, die auch für Ungeübte gut zu bewältigen sind und mehrtägigen Trekking-Touren wählen. Ausgangspunkt vieler Routen ist der Ort El Chaltén. Von dort können Sie auch einen Ausflug ins nahe Chile unternehmen.

Talampaya schlucht im nordwesten argentiniens

Zu den Wüstenlandschaften im Nordwesten Argentiniens

Der Nationalpark Talampaya

Der Nationalpark Talampaya bietet Ihnen geradezu das Kontrastprogramm zum Nationalpark Los Glaciares. Hier im Nordwesten des Landes prägen die Wüste und die Anden das Landschaftsbild der Provinz La Rioja. Die Entstehung der Wüste liegt mehr als 250 Millionen Jahre zurück und auch dieser faszinierende Nationalpark zählt berechtigterweise zum UNESCO Welterbe. Die beeindruckenden Gesteinsformationen tragen Namen wie „Schachfeld“ oder „Heilige Drei Könige“. Auch eine Fahrt durch den roten Canyon ist ein wunderschönes Erlebnis. Wenn Sie die Tour bei Sonnenaufgang unternehmen, erleben Sie ein imposantes Farbenspiel, das die Landschaft in eine fast mystische Atmosphäre taucht.

Außerdem können Sie zu dieser Zeit die Ruhe in der Natur bewusst erleben, denn die Touristenströme werden erst am Mittag erwartet. Eine weitere touristische Attraktion im Nationalpark Talampaya sind die prähistorischen Höhlenmalereien und Dinosaurierfossilien. Mit etwas Glück beobachten Sie die majestätischen Kondore oder treffen auf Guanakos, Gürteltiere, Schlangen, Chincillas und Wüstenfüchse. Damit die Natur besser geschützt werden kann, darf man den Nationalpark nur mit Naturführern besuchen.

Weltberu%cc%88hmte wasserfa%cc%88lle im iguazu nationalpark in argentinien

Zu den mächtigsten Wasserfällen Südamerikas

Der Iguazú-Nationalpark

Ein absolutes touristisches Highlight während Ihrer Reise durch Argentinien sind die Iguazu Wasserfälle, die sowohl zum UNESCO-Welterbe als auch zu den „neuen sieben Weltwundern“ zählen. Die Dimensionen dieses Naturwunders sind spektakulär. Mit einer Länge von drei Kilometern und einer maximalen Höhe von 80 Metern sind die Iguazú-Wasserfälle wesentlich größer als die berühmten Niagara-Fälle in Nordamerika. Gut ausgebaute Wanderwege führen Sie zu den schönsten Aussichtspunkten, an denen Ihnen die Gischt das Gesicht kühlt, während Sie das einmalige Naturschauspiel bewundern. Sie können im Iguazú-Nationalpark zwischen einem oberen und einen unteren Wanderweg wählen oder die Trekkingroute zur atemberaubenden „Garganta del Diablo“, dem Aussichtspunkt mit der Bezeichnung „Teufelsschlund“ wählen.

Für die Besichtigung der Wasserfälle sollten Sie sich unbedingt einen ganzen Tag Zeit nehmen. Wenn Ihnen eine ganztägige Wanderung jedoch zu anstrengend ist, können Sie die Schmalspurbahn des Nationalparks nehmen. Aus einer ganz anderen Perspektive betrachten Sie die Wasserfälle, wenn Sie an einer Bootstour teilnehmen, die bis an den Fuß der Iguazu Wasserfälle führt und nur mit regenfester Kleidung zu empfehlen ist. Der Nationalpark liegt malerisch im Regenwald und bietet viele Gelegenheiten für interessante Safaris oder längere Wanderungen durch die Natur.

Magellan pinguine im tierra del fuego nationalpark

Reisen Sie bis ans Ende der Welt

Der Nationalpark Tierra del Fuego

Der Nationalpark Tierra del Fuego (Feuerland) an der Südspitze Argentiniens auf der Insel Feuerland wurde zum Schutz der subantarktischen Wälder gegründet. Das Archipel ist eines der faszinierendsten Ausflugsziele weltweit und mit Sicherheit ein unvergesslicher Höhepunkt Ihrer Argentinien Reise. Starten Sie Ihre persönliche Expedition durch diesen Nationalpark von der südlichsten Stadt Argentiniens „Ushuaia“ aus und entdecken Sie eine Landschaft, die absolut einzigartig ist.

Atmen Sie auf in der Ruhe der Natur und bewundern Sie die landschaftliche Vielfalt, die neben Gletschern und imposanten Andenausläufern auch grüne Tundragebiete und schroffe Küsten zu bieten hat. Sie können mit einer historischen Dampfeisenbahn den Nationalpark erreichen, von Ushuaia aus dorthin wandern oder einen Mietwagen buchen. Verschiedene Wanderwege führen zu den besonderen Landschaftsformen, beispielsweise zur „Bahía Lapataia“ einer traumhaft gelegenen Bucht am Beagle-Kanal. Lohnenswertes Besichtigungsziel sind außerdem die archäologischen Stätten der Yámana-Ureinwohner.

Nahuel huapi nationalpark

Ausflug zum ältesten Nationalpark Argentiniens

Der Nationalpark Nahuel Huapi

Bereits 1903 wurde der Nationalpark Nahuel Huapi im Südwesten des Landes gegründet. Das Gebiet beeindruckt mit wunderschönen Seen, tiefen Wäldern und den majestätischen Gipfeln der Anden. Dieser Nationalpark in den Provinzen Neuquén und Río Negro bietet sportlichen Urlaubern zahlreiche Gelegenheiten, aktiv die Natur zu erleben. Die als touristisches Reiseziel beliebte Stadt San Carlos de Bariloche bildet das Zentrum des Parks und von hier aus starten Sie zu den verschiedenen Wanderungen, Mountainbiking-, Kletter- oder Trekking-Touren. Die „Circuito Chico“ ist eine besonders schöne Wanderstrecke, die auch für Radtouren oder Ausritte geeignet ist. Darüber hinaus können Sie Segeltouren unternehmen oder beim Rafting ein rasantes Abenteuer erleben.

Im Gegensatz zu den anderen Nationalparks gibt es hier nicht nur die Stadt, sondern auch Skigebiete, landwirtschaftlich genutzte Flächen und Ferienkolonien. Trotzdem ist das Gebiet ein wahres Naturparadies, das in weiten Teilen die Ruhe und Einsamkeit bietet, die man sich von einem Naturschutzgebiet erwartet. Ein besonders beeindruckender Berg im Park ist der mehr als 3.600 Meter hohe El Tronador. Hier werden Sie für die Mühe des Aufstiegs mit einer fantastischen Aussicht über das Panorama belohnt. Eine weitere Besonderheit ist die farbenprächtige Pflanzenwelt des Nationalparks, die besonders im Frühjahr und im Sommer ihre ganze Pracht entfaltet.

Pudu hirsch im los alerces nationalpark

Zu den jahrtausendealten Baumriesen

Der Nationalpark Los Alerces

Dieser Nationalpark in der Provinz Chubut hat besonders Naturliebhabern, die die Pflanzenwelt Patagoniens erkunden möchten, viel zu bieten. Er wurde gegründet, um die Patagonischen Zypressen, die Alerces, zu schützen. Die mächtigen immergrünen Bäume werden bis zu 3.000 Jahre alt und erreichen eine Höhe von 50 Metern. Diese Baumart ist die langlebigste Art auf der Südhalbkugel. Weil das Holz der Bäume sehr begehrt war, stehen sie kurz vor der Ausrottung. Im Nationalpark befindet sich ein Exemplar, das 2.600 Jahre alt und damit der älteste Baum Argentiniens ist.

Neben Bergpanoramen und idyllischen Seen gibt es inmitten des Valdivianischen Regenwaldes viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Der Südandenhirsch Pudu, chilenische Waldkatzen und farbenprächtige Vögel sind in diesem Naturparadies heimisch. Es führen wunderschöne Wanderwege durch den Park, der auch für Mountainbiker ideale Strecken bietet und in dem Sie außerdem zu einer romantischen Bootstour aufbrechen oder mit einem Kanu einen der Flüsse, wie beispielsweise den Rio Arrayanes, näher erkunden können. Die Stadt Villa Futalaufquen ist das touristische Zentrum des Nationalparks. Sie erreichen den Park jedoch auch über die Stadt Esquel, eine idyllische Kleinstadt, die von walisischen Einwanderern gegründet wurde. 

Der Besuch eines Nationalparks gehört zu den schönsten Aktivitäten, die Sie bei Ihrer Reise durch Argentinien unternehmen können. Eindrücke unglaublicher landschaftlicher Schönheit und unberührter Natur sorgen dafür, dass diese Ausflüge unvergesslich sind. Wenn Sie eine Reise durch Argentinien planen, ist Tourlane genau der richtige Ansprechpartner. Wir verbinden die Beratungsqualität eines Reisebüros mit der Einfachheit und Bequemlichkeit eines Online-Portals.

Dank der Zusammenarbeit mit mehr als 100 ortskundigen Reisespezialisten sind wir in der Lage, Ihnen bis zu drei unverbindliche Angebote für Ihre persönliche hochwertige Reise durch dieses beeindruckende südamerikanische Land zu vermitteln.

Damit dabei Ihre Vorstellungen und Wünsche auch perfekt berücksichtigt werden können, brauchen Sie nur den Schnell-Fragebogen auszufüllen. Ihre Angaben sind die Basis für die verschiedenen Angebote, die Sie dann in aller Ruhe zu Hause vergleichen können, bevor Sie sich für Ihre ganz spezielle Reise durch Argentinien entscheiden.

1-2 Personen 3-4 Personen 404 5+ Personen ArrowDown Auswahl Angebotsauswahl menu Backpack Berlin BesteAngebot IBesteAngebot Icon Big / boat Calendar Calendar2 Calendar3 Camping Checkmark Close Culture Earth Einzelner Baustein Entwicklung Envelope Facebook Icon Big / Fish Forward Frühstück Icon Big / Golfplätze 1 Icon Big / Golfplätze 2 Icon Big / Golfplätze 3 Halbpension Icon Big / Handicap 1 Icon Big / Handicap 2 Icon Big / Handicap 3 Hotel ID Card Information Anfordern InformationEinreichen Instagram Ja Klick Icon USP / 100%Kostenlos100%Kostenlos Kultur & Geschichte Kundenanfragen Locker Lodges Menu Mountains Mountains Nein Phone Pinterest Plane Earth Sad Face Sad Smiley Icon Big / Seahorse Search Icon Big / Shoppen & Gormet Icon USP / SichereDatenSSLIhre Daten sind sicher Reiseexperte Spezialisten Spezialisten Start-Up World StartUp Weather Icons / Storm Strand & Meer Suite Weather Icons / Sun & Cloud Weather Icons / Sun TRansparenz Icon Big / Tauch skill1 Icon Big / Tauch skill2 Icon Big / Tauch skill3 Technologie Thumbs up Tourlane logo Tourlane logo Twitter Umsatzsteigerung Vergleich Icon USP / 100%VerifizierteExpertenVerifizierte Experten Vollverpflegung Weiß Nicht Icon Big / Whale ZeitSparen ZeitSparen