Individualreise nach Brasilien

Flexibel und selbstbestimmt an den Zuckerhut

Wohin soll Ihre Reise gehen?

Ihre Individualreise nach Brasilien

Was bedeutet es, individuell zu reisen?

Was gibt es schöneres, als vollkommen selbstbestimmt, von den eigenen Wünschen und Interessen geleitet und im eigenen Rhythmus ein Land zu erkunden? Individualreisen machen genau das möglich. Sie stellen sich mit lokalen Reisespezialisten ein Wunschprogramm zusammen. Pauschale Angebote zwingen Sie meist in ein starres Korsett – Ausflugsziele, Reisezeiten und Transfers sind eng gestrickt und können meist individuelle Ansprüche nicht berücksichtigen. Während einer Individualreise erleben Sie die Kultur und die Landschaften des Landes viel intensiver – und vor allem bewusster! Sie entdecken Orte, die fernab des Massentourismus liegen und erst die wahre Schönheit des Reiselands enthüllen. Professionelle Guides, die die Regionen wie ihre Westentasche kennen, erklären die Flora, Fauna und kulturellen Reichtümer ausführlich und hautnah, wie sie in keinem Reiseführer stehen.

Über Tourlane finden Sie diese Reisespezialisten für Ihre Individualreise nach Brasilien. Vergleichen Sie die verschiedenen Reiseangebote und treffen Sie dann Ihre Auswahl. Mit Sicherheit finden Sie den Urlaub, der zu Ihnen passt. Es ist möglich, dass Sie nur einzelne Routen mit den Reisespezialisten planen. Ebenso gut können Sie sich individuell Ihre Reise nach Brasilien durch ein Baukastenprinzip zusammenstellen. Für was auch immer Sie sich interessieren, ob Foto-Trekking, Expeditionen mit dem Kajak, Städtetrips oder Strandurlaub, Sie bestimmen, wie Sie Brasilien erleben. Unsere Reisespezialisten unterstützen Sie dabei!

Unbedingt_während_Ihrer_Individualreise_in_Brasilien_besuchen_Die_Lencois_Maranhenses

Ihr Urlaub, Ihr Brasilien

Unterwegs mit dem perfekten Plan

Ihre Individualreise nach Brasilien wird Sie in ein Land bringen, das von seinen Gegensätzen lebt. Pulsierende Metropolen wie Rio de Janeiro und Sao Paolo stehen für ein westliches und modernes Brasilien. Dichte und artenreiche Regenwälder, der Amazonas als wasserreichster Fluss der Erde und die immer noch isoliert lebenden indigenen Völker spiegeln das ursprüngliche und wilde Brasilien wieder. Es ist daher ratsam, der individuellen Reise eine Thema zu geben. Auch, um sich lange Reisetransfers zu ersparen. Entscheiden Sie sich zum Beispiel, ob Sie den wilden Norden, die Regenwälder Amazoniens und Städte wie Belem und Manaus bereisen. Oder viel lieber die kulturell reichen Städte an der Südküste des Landes besuchen – Rio de Janeiro, Sao Paulo oder Porto Alegre. Eine weitere Alternative bieten die zahlreichen Nationalparks wie die Sumpfgebiete des Pantanals, der Nationalpark Iguazú mit den weltgrößten Wasserfällen oder die Dünen- und Lagunenlandschaften des Lencois Maranhenses Nationalparks. Bedenken Sie dabei: Möchten Sie mehrere Parks oder Regionen besuchen, empfehlen sich Transfers per Flugzeug, da die Distanzen mitunter viele hunderte Kilometer betragen.

Für die genaue Reiseplanung finden Sie über uns eine große Auswahl an Reisespezialisten. Unser Schnellfragebogen ist dafür der perfekte Einstieg. Sie können anschließend erste Reiseangebote für Individualreisen nach Brasilien unverbindlich bei unseren lokalen Spezialisten anfragen. Es ist auch möglich, Selbstfahrerreisen in Brasilien zu organisieren.

Die Partner vor Ort stellen dann eine Route thematisch und regional zusammen, die Sie zu vorher festgelegten Destinationen bringt. Möchten Sie sich nur zurücklehnen und Ihr Brasilien Abenteuer entspannt genießen, dann greifen Sie auf die vorher individuell auf Sie zugeschnittenen Reiseangebote zurück.

Luftaufnahme_des_Pantanal_mit_Flussarmen_die_den_Regenwald_durchziehen

Auf allen Wegen durch Brasilien

Individuell reisen im Boot oder mit einem Mietauto

Brasilien entdecken Sie auf vielen Wegen – so unterschiedlich das Land ist, so unterschiedlich können die Transfers und Reisearten sein, mit denen Sie Brasilien erkunden. Eine Individualreise durch Brasilien ist da genau der richtige Urlaub. Lieben Sie das Wasser? Kajak-Expeditionen durch die Sumpf- und Flussgebiete des Pantanals sind dann genau das Passende für Sie. Der Nationalpark im Südwesten Brasiliens gehört zu den artenreichsten Regionen der Welt. Nicht weniger spektakulär ist eine Bootstour nah an den Teufelsschlund heran, einer der tosenden Stürze der Iguazú-Wasserfälle. Wenn Sie eine gemütliche Reiseart bevorzugen, wie wäre es dann mit einer entspannten Klipperfahrt über den Amazonas? Sie können natürlich auch einfach an der Copacabana vor der Skyline Rio de Janeiros relaxen, ab und zu ins kühle Nass springen und den Brasilianern beim Kicken am Strand zusehen.

Ein echter Leckerbissen ist eine Mietwagenreise. Außerhalb der Regenzeit sind fast alle Straßen sehr gut befahrbar. Überwiegend führen gute Asphaltstraßen zu allen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Je tiefer Sie in die atlantischen Regenwälder oder den Dschungel Amazoniens vordringen, umso häufiger finden Sie Schotter- und Erdstraßen vor. Auch diese passieren Sie außerhalb der Regenzeit sicher. Kommt es zu Überschwemmungen nach starken Regenfällen, sind diese Straßen jedoch gesperrt und manche Ausflugsziele somit unzugänglich. Die erfahrenen Guides unserer Reisespezialisten statten Sie mit allen nötigen Informationen aus. Ohnehin ist es empfehlenswert, viele Touren selbstbestimmt aber mit einem professionellen Reiseführer zu planen. So bleiben Sie flexibel, greifen auf umfangreiches Wissen zurück und bewegen sich sicher durch das größte Land Südamerikas. Haben Sie Lust bekommen? Füllen Sie einfach den Fragebogen aus und Ihre Individualreise nach Brasilien kann fast schon beginnen.