Von San José über Gandoca-Manzanillo bis Cahuita

Willkommen in Costa Rica

  • Immer das beste angebot
  • Grosse Angebotsauswahl
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Nur streng geprüfte Spezialisten

Unsere Highlights des glücklichen Landes in Zentralamerika

Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

Costa Rica ist das Land der Gegensätze: Endlose Strände an der Karibikküste und an den Ufern des Pazifiks, artenreiche Regenwälder, faszinierende Vulkanlandschaften, historische Orte und eine quirlige Hauptstadt, in der Nachtleben, Kultur und Natur einen spannenden Gegensatz bilden.

Costa Rica grenzt im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama, ein beträchtlicher Teil im Nordwesten liegt zudem am karibischen Meer. Insgesamt finden Sie in Costa Rica mehr als 1.2000 Kilometer Küste vor – darunter ist mit Sicherheit auch Ihr schönster Badestrand. Dabei ist das kleine mittelamerikanische Land eines der sichersten und am besten entwickelten in der Region. Auch der Umweltschutz wird hier großgeschrieben. Dadurch ist Costa Rica ein attraktives Ziel für naturbewusste, nachhaltige Urlauber geworden. Hotel-Wolkenkratzer werden Sie hier kaum antreffen, dafür aber gemütliche Holzbauten, historische Gebäude

mit bewegter Geschichte und jede Menge Highlights, die Ihren Urlaub in Costa Rica unvergesslich machen werden. Das Land ist reich an Natur- und Kulturschätzen. Nicht nur die zahlreichen Nationalparks ziehen jährlich zahllose Besucher an. Die Hauptstadt San José, die atemberaubenden Strände an der Karibikküste und viele kleine, romantische kleine Orte – überall hier befinden sich Costa Ricas schönste Sehenswürdigkeiten. Costa Rica ist vergleichsweise sicher und touristisch sehr gut erschlossen. So ist das Reisen zu Costa Ricas Highlights für Mittelamerika sehr einfach und stressfrei.

Mit Tourlane finden Sie Ihre persönlichen Reiseveranstalter für Ihre Reise nach Costa Rica. Entdecken Sie jetzt Sehenswertes in dem Land, das aus guten Gründen auch als die Schweiz Mittelamerikas bezeichnet wird – und das nicht nur aufgrund der überschaubaren Größe, sondern vor allem aufgrund der faszinierenden Berglandschaften. 

Teatro nacional in san jose

Highlights in San José

Historie trifft moderne Metropole

Ihre Reise nach und durch Costa Rica beginnt häufig in der Hauptstadt San José – oder auch in „Chepe“, wie die Metropole von den Einheimischen genannt wird. Und es lohnt sich, hier mehr als einen Zwinschenstopp auf dem Weg zu den Nationalparks einzulegen.

San José hat jede Menge Sehenswertes zu bieten. Den Hauptstadtstatus hat die Stadt seit dem Jahr 1823, nachdem der ehemalige Sitz der Regierung, Cartago, durch Erdbeben weitgehend zerstört wurde. Zu dieser Zeit war San José noch ein beschauliches Städtchen, was sich gegenwärtig jedoch grundlegend geändert hat. In den ersten Jahren entstanden zahlreiche Gebäude, die bis heute vom rasanten Wachstum der Stadt zeugen.

Allen voran das Nationaltheater, das als architektonisches und kulturelles Highlight gilt und welches Sie unbedingt auch von Innen sehen sollten. Eröffnet im Jahr 1897, erbaut im Stil der Neorenaissance, ist es der Pariser Oper nachempfunden. Im Inneren haben Sie die Gelegenheit, eines der schönsten Theater Mittelamerikas zu besichtigen. Goldene Intarsien schmücken das Foyer, venezianische Spiegel vermitteln einen Eindruck von Weite und Prunk, die Marmortreppe führt hinauf in den ebenso prächtig geschmückten Konzertsaal mit seinem beeindruckenden Deckengemälde. Im Nationaltheater finden regelmäßig Führungen statt. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne zu allen Möglichkeiten, dieses und weitere historische Gebäude in Costa Ricas Hauptstadt zu entdecken.

Die Hauptstadt Costa Ricas ist heute eine quirlige Stadt, in der am Tag wie in der Nacht immer etwas los ist. Dabei gibt es allerdings auch durchaus ruhige Ecken, in denen Sie sich vom Trubel der Großstadt entspannen können. Dazu zählt zum Beispiel der Parque Zoológico Simón Bolívar. Hier erhalten Sie einen Vorgeschmack von der Flora und Fauna Costa Ricas. Der Tierpark hält vor allem einheimische Tiere und Sie können zum Beispiel Affen, Leguane und Schlangen beobachten, aber auch Raubtiere wie Löwen und Leoparden. Das alles erwartet Sie in einer grünen Umgebung, in der Sie sich bereits wie im Regenwald fühlen werden.

An kulturellen und architektonischen Highlights fehlt es in San José nicht. Sie werden auf Ihrem Rundgang durch die Stadt einen bunten Mix aus typischen karibischen Holzhäusern und Gebäuden im viktorianischen Stil aus der Kolonialzeit finden. Das allein übt beim einem Stadtspaziergang bereits einen besonderen Reiz aus und sorgt für eine einzigartige Atmosphäre. Übertroffen wird dies durch das geschäftige Treiben in der Stadt, das sich am besten auf einem der zahlreichen Märkte beobachten lässt.

Der Mercado Central etwa ist ein typischer Markt, auf dem die Einheimischen alles einkaufen, was sie für den täglichen Bedarf benötigen. Hier spüren Sie das Herz der Stadt und tauchen in ein Meer von Farben und Düften ein. Neben kleinen Snacks und einheimischen Speisen und Gewürzen gibt es auf dem Mercado Central auch zahlreiche Möglichkeiten, ein typisches Mitbringsel für zu Hause zu erwerben.

Vulkan arenal in costa rica

Von San José in den Süden

Im Land der Vulkane

Costa Rica gilt als Land der Vulkane. Im ganzen Land gibt es noch zahlreiche aktive Vulkane. Der wohl Bekannteste ist der Arenal. Sein letzter Ausbruch fand im Jahr 1968 statt, was nicht bedeutet, dass er heute ruhig ist: Bis vor einigen Jahren wurden noch Lavaströme beobachtet und bis heute strömt der Arenal Rauch aus.

Der Irazú, der in der Nähe der ehemaligen Hauptstadt Cartago liegt, ist mit einer Höhe von 3.432 Metern der größte Vulkan des Landes. Seit 1994 ruht er, speit allerdings hin und wieder Asche aus. Ein Besuch des Irazú ist nicht nur der Vulkan selbst mit seinen mondartigen Landschaften und der kargen Natur rundherum. Sie genießen von dort oben auch einen herrlichen Blick über das Land, bei guter Sicht blicken Sie bis zum Pazifik und auf das karibische Meer.

Ein Highlight des Poás, der zu den am häufigsten besuchten Vulkanen Costa Ricas zählt, sind die beiden riesigen Kraterseen; 

der größere misst rund 365 Meter im Durchmesser. Auch der Hauptkrater beeindruckt durch seine Größe mit einem Durchmesser von fast zwei Kilometern. Der Poás ist nicht nur einer der spektakulärsten Vulkane, sondern auch noch einer der aktivsten: Er speit regelmäßig Asche und Rauch, auch Lavaströme werden regelmäßig beobachtet. Um den Poás aus nächster Nähe zu betrachten, sind keine speziellen Wander- oder Treckingerfahrungen notwendig. Sie können mit dem Fahrzeug fast bis an den Rand des Kraters fahren.

Touren zu den Vulkanen Costa Ricas werden von ausgewiesenen Tourguides durchgeführt, die sich mit den Eigenschaften der mehr oder weniger aktiven Berge bestens auskennen. Bei Tourlane können Sie die verschiedenen Angebote vergleichen.

Strand in puerto viejo costa rica

Heimat der Schildkröten, Traumstrände und beschauliche Dörfer

Die Strände Costa Ricas

Wie im Bilderbuch wirken die Strände an der Karibikküste Costa Ricas: Türkisblaues Meer, feinster weißer Sand, Palmen und eine Tierwelt, die Sie mit etwas Glück von nächster Nähe beobachten können. Zwischen Juli und Oktober ist der Strand von Tortuguero eines der besten Ziele dafür. Der kleine Ort an der Ostküste ist zu dieser Zeit Schauplatz eines der spektakulärsten Naturschauspiele Costa Ricas. Dann nämlich lassen sich hier drei bedrohte Schildkrötenarten, die Grüne Meeresschildkröte, die Karettschildkröte und die Lederschildkröte beobachten. In der Nacht machen sie sich auf den Weg hinauf zum Strand, legen ihre Eier ab und kehren zurück ins Meer. Um dieses einmalige Schauspiel aus nächster Nähe zu erleben, ohne die Tiere zu stören, können Sie in der Saison geführte Ausflüge zu den jeweiligen Strandabschnitten gebucht werden.

Die Strände, das Meer und die zahlreichen Wasserwege rund um Tortuguero sind auch aus anderen Gründen ein lohnenswertes Ziel: In den Mangroven räkeln sich Krokodile, Kaimane und Otter, es lassen sich mannsgroße Grüne Leguane beobachten und eine artenreiche Vogelwelt.

Costa Rica liegt inmitten zwischen dem Atlantik und dem Pazifik und so sind die weißen Strände und das glasklare Wasser ein beliebtes Ziel für Erholung und Entspannung am Wasser. Ein echter Traumstrand liegt beispielsweise bei Puerto Viejo de Talamanca ganz im Süden des Landes, nahe der Grenze zu Panama, am karibischen Meer. Ruhig und beschaulich zieht er noch wenige Touristen an, besticht aber durch hellblaues glasklares Wasser, einem Palmenpanorama und feinem Sand.

Diesem verdankt der Strand seinen Beinamen „Goldstrand“, denn der Sand ist, anders als viele karibische Strände, goldgelb. Auf der anderen Seite, zum Pazifik hin, finden Surfer und Kitesurfer ein wahres Paradies vor: Zwischen den beschaulichen Orten Santa Teresa und Mal País stehen die Chancen für die perfekte Welle ausgezeichnet. Kein Wunder, dass die Strände hier wellenhungrige Surfer aus der ganzen Welt anziehen. Dabei sind sie zugleich auch landschaftlich so herrlich gelegen, dass auch Nicht-Surfer hier den perfekten Ort für eine Auszeit finden.

Ebenfalls an der Pazifikküste liegt das Dorf Montezuma – und das hat rein gar nichts mit der sprichwörtlichen Rache zu tun. Im Gegenteil: In früheren Jahren galt Montezuma als Paradies für Aussteiger, heute finden Besucher hier ein entspanntes Dorfleben vor, in dem es sich herrlich entspannen lässt. Tagsüber locken die Strände rund um den Ort, abends können Sie in beschaulichen Cafés den Tag Revue passieren lassen oder exotische Speisen probieren. Jährlich im November lockt Montezuma Besucher aus dem ganzen Land an. Dann findet dort das Filmfestival statt und verwandelt das beschauliche Dorf in einen Treffpunkt für Künstler, Kulturschaffende und Film-Fans.

Lassen Sie sich von uns beraten und finden Sie Ihre individuellen Reisespezialisten für Costa Rica. Ob Stadt, Natur oder Strand, bei Tourlane können Sie Ihre Reise durch das mittelamerikanische Land der Gegensätze planen – für ein unvergessliches Erlebnis zwischen Pazifik, Regenwald und Karibik.

1-2 Personen 3-4 Personen 404 5+ Personen ArrowDown Auswahl Angebotsauswahl menu Backpack Berlin BesteAngebot IBesteAngebot Icon Big / boat Calendar Calendar2 Calendar3 Camping Checkmark Close Culture Earth Einzelner Baustein Entwicklung Envelope Facebook Icon Big / Fish Forward Frühstück Icon Big / Golfplätze 1 Icon Big / Golfplätze 2 Icon Big / Golfplätze 3 Halbpension Icon Big / Handicap 1 Icon Big / Handicap 2 Icon Big / Handicap 3 Hotel ID Card Information Anfordern InformationEinreichen Instagram Ja Klick Icon USP / 100%Kostenlos100%Kostenlos Kultur & Geschichte Kundenanfragen Locker Lodges Menu Mountains Mountains Nein Phone Pinterest Plane Earth Sad Face Sad Smiley Icon Big / Seahorse Search Icon Big / Shoppen & Gormet Icon USP / SichereDatenSSLIhre Daten sind sicher Reiseexperte Spezialisten Spezialisten Start-Up World StartUp Weather Icons / Storm Strand & Meer Suite Weather Icons / Sun & Cloud Weather Icons / Sun TRansparenz Icon Big / Tauch skill1 Icon Big / Tauch skill2 Icon Big / Tauch skill3 Technologie Thumbs up Tourlane logo Tourlane logo Twitter Umsatzsteigerung Vergleich Icon USP / 100%VerifizierteExpertenVerifizierte Experten Vollverpflegung Weiß Nicht Icon Big / Whale ZeitSparen ZeitSparen