Cacamarca Peru, Cumbe Mayo Aquädukte - Ruinen aus der Zeit vor den Inkas

Geführte Reise durch Peru

Chiclayo bis Mancora: Perus verborgene Schätze

  • ab 13 Tage

  • Privat geführt

  • April - Oktober

  • ca. 15 Stunden

Peru Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Peru Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Südamerika
  3. Peru
  4. Geführte Reise durch Peru

Was sind die Highlights dieser geführten Peru-Reise?

Tauchen Sie auf unserer geführten Reise durch Peru in die unentdeckten Schätze Nordperus ein. Starten Sie in Lima, bevor Sie die natürliche Schönheit Cocachimbas und die historischen Schätze Cajamarcas entdecken.

Lassen Sie sich von Trujillos kolonialer Pracht verzaubern und beenden Sie Ihre Reise im Strandparadies Mancora. Weniger touristisch als der Süden, bietet diese Reise authentische Kultureinblicke und wunderschöne tropische Strände.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1: Lima

  • Tag 2-4: Cocachimba

  • Tag 5: Leymebamba

  • Tag 6-7: Cajamarca

  • Tag 8-9: Trujillo

  • Tag 10-11: Chiclayo

  • Tag 12-13: Mancora

  •  Weniger
Panorama Blick auf Stadt Miraflores in Lima, Peru.

1. Lima (Tag 1)

Ihre Reise beginnt in Lima, der pulsierenden Hauptstadt Perus. Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte des Landes, die Sie im Zentrum mit einer spannenden Mischung aus traditionsreicher Kultur und Moderne begeistern wird. Die Lage am Pazifik verleiht der Stadt ein besonderes Flair. Abseits der Küste verzaubert das historische Zentrum, das Sie am besten bei einer Stadtrundfahrt erkunden, mit Kolonialbauten wie der Plaza Mayor und der Kathedrale von Lima. Erleben Sie das vibrierende Nachtleben und die Kunstgalerien von Miraflores und Barranco, die zudem atemberaubende Ausblicke auf das Meer bieten und tauchen Sie ein in die kulinarische Szene Limas.

Gocta Falls Wasserfall in Peru Luftaufnahme der Drohne

2. Cocachimba (Tag 2-4)

Als nächstes Reiseziel wird Cocachimba in der Amazonasregion Sie im Nu in seinen Bann ziehen. Umgeben von majestätischen Wasserfällen, darunter der imposante Gocta-Wasserfall, bietet Cocachimba ein unvergleichliches Erlebnis. Wandern Sie durch üppige Dschungelpfade, um zu diesem Naturspektakel zu gelangen, dessen Anblick einfach überwältigend ist. Das charmante Dorf selbst spiegelt die Authentizität der peruanischen Kultur wider, mit freundlichen Einheimischen und traditionellen Märkten. Lassen Sie sich von der Mystik der örtlichen Legenden begeistern und genießen Sie Ihren Urlaub umgeben von der grünen Landschaft.

Andenhochland

3. Leymebamba (Tag 5)

Die Reise führt weiter nach Leymebamba, das eingebettet in die atemberaubende Berglandschaft Perus liegt. Die Kleinstadt ist ein verborgenes Juwel, das darauf wartet, entdeckt zu werden. Hier finden Sie faszinierende historische Schätze, darunter das Leymebamba Museum, wo Sie die mysteriösen Chachapoya-Mumien bestaunen können. Die malerische Umgebung mit tiefgrünen Hügeln und kristallklaren Seen schafft eine idyllische Kulisse für Wanderungen und Abenteuer. Entdecken Sie die traditionelle Lebensweise der einheimischen Bevölkerung und kosten Sie lokale Delikatessen auf den bunten Märkten. Leymebamba ist ein Ort, der nicht nur Geschichte atmet, sondern naturbegeisterte Urlaube mit seiner einzigartigen Atmosphäre zu verzaubern versteht.

Los Frailones (Steinmönche), Felsformation enden in der Nähe von Cajamarca, Peru.

4. Cajamarca (Tag 6-7)

Als nächster Stopp Ihrer Reise erwartet Sie Cajamarca: ein bezaubernder Rückzugsort in den peruanischen Anden, der von Geschichte, Kultur und atemberaubender Natur geprägt ist. Schlendern Sie durch die charmanten Straßen der Altstadt, wo koloniale Architektur und lebendige Märkte die Sinne begeistern. Der beeindruckende Plaza de Armas, umgeben von historischen Gebäuden, ist das Herzstück der Stadt und lädt zum Verweilen ein. Entdecken Sie die geheimnisvolle Cumbemayo, eine prähistorische Stätte mit beeindruckenden Aquädukten. Genießen Sie lokale Köstlichkeiten auf den Märkten und tauchen Sie ein in die Kultur der Cajamarquinos. Cajamarca verspricht nicht nur Geschichtsreichtum, sondern auch unvergessliche Momente in einer malerischen Umgebung.

Trujillo-Kathedrale

5. Trujillo (Tag 8-9)

Ihre Reise führt Sie nun nach Trujillo. Auf dem Weg erwartet Sie ein faszinierender Zwischenstopp am fast 2.000 Jahre alten El Brujo Komplex der Moche-Kultur. Trujillo, Perus Kulturhauptstadt, begeistert mit regelmäßigen Festivals, darunter einem Frühlingsfest und dem bekannten Wettbewerb traditioneller Fischerboote. Das bezaubernde Ambiente der Stadt wird von einem stets frühlingshaften Klima und einem historischen Stadtbild geprägt. Tauchen Sie tiefer in die Geschichte ein und erkunden Sie Chan Chan oder die beeindruckende Moche Huaca del Sol y la Luna. Für Surf-Enthusiasten bieten die Strände von Huanchaco die perfekte Kulisse. Trujillo verspricht nicht nur kulturelle Schätze, sondern auch unvergessliche Urlaubsmomente.

Chiclayo, Peru: Drohnenaufnahme des Hauptplatzes von Chiclayo und der Kathedrale

6. Chiclayo (Tag 10-11)

Nächster Halt: Chiclayo, liebevoll als "Stadt der Freundschaft", "heldenhafte Stadt" oder "Perle des Nordens" bekannt. Spazieren Sie entlang des Paseo Las Musas umgeben von hellenischen Skulpturen und üppigen Grünflächen. Im Rathaus erwarten Sie fesselnde temporäre Ausstellungen, die Ihnen die Kultur des Landes näher bringen. Entdecken Sie den Hexenmarkt, wo örtliche Heiler ihre Tränke und Amulette anpreisen. Archäologische Wunder wie Huaca Rajada und die majestätischen Tucume-Pyramiden enthüllen die faszinierende Geschichte der präkolumbianischen Völker. Nicht verpassen sollten Sie außerdem einen Besuch im Museum Tumbas Reales de Sipán mit der größten Sammlung von Goldschätzen auf dem gesamten Kontinent.

Mancora - sein Strand mit internationalem Ruhm für die Schönheit des Ortes.

7. Mancora (Tag 12-13)

Als Abschluss Ihrer Peru-Reise geht es nach Máncora, dem tropischen Paradies an der Küste, das mit endlosen Sandstränden und lebendigem Charme lockt. Dieser Küstenort ist nicht nur ein Surferparadies, sondern bietet auch pulsierende Märkte und malerische Fischerdörfer. Spüren Sie die Nähe des Pazifiks, während Sie durch die farbenfrohen Straßen schlendern und lokale Handwerkskunst entdecken. Máncora steht für kulinarische Genüsse. Probieren Sie frische Meeresfrüchte und exotische Früchte auf den Straßenmärkten und genießen Sie das entspannte Strandleben. Nicht verpassen sollten Sie die atemberaubenden Sonnenuntergänge, die es hier zu bestaunen gibt.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,6/5  |  2.720 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Paron-See und Pyramidengipfel, Provinz Ancash, Peru.

    ab

    2.590 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Massagehütte am Strand in Peru.

    ab

    4.476 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Männlicher Abenteurer mit einem Rucksack auf einem Hügel auf der rechten Seite mit Blick auf die wunderschöne und weite Tallandschaft mit einem türkisblauen Aquarellsee in Cordillera Blanca, Peruanische Berge, Südamerika

    ab

    2.028 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Condor beobachtet am Colca Canyon in Peru

    ab

    4.476 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Lamas bei Tagesanbruch am Machu Picchu, Peru.

    ab

    2.781 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Frau in der Natur bei einer Wanderung in der Berglandschaft des Machu Picchu Trails

    ab

    2.847 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Blick auf die Ruinen der Inkastadt Machu Picchu in Peru.

    ab

    3.052 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Blick auf ein kleines Dorf im Amazonas-Regenwald am Ufer des Flusses Yanayacu in Peru.

    ab

    3.220 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Peru Cuzco Moray
  10. Einheimischer paddelt in einem kleinen Boot auf den Uros-Inseln, Titicacasee, Peru.

    ab

    1.648 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Die Oasenstadt Huachina in Peru

    ab

    2.740 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Peruanische Frauen in Nationalkleidung mit Blick auf die Anden, das Heilige Tal

    ab

    2.635 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Schwimmende Inseln aus Schilf auf dem Titicacasee, Peru.

    ab

    3.690 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  14. Blick_auf_Macchu_Picchu_mit_den_Andenlandschaft_im_Hintergrund

    ab

    3.280 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  15. Blick auf die Laguna 69 im Huascaran Nationalpark, Huaraz, Peru

    ab

    1.690 €

     

    exkl. Flug (p.P.)