REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Entdecken Sie die Cook Islands

Unter Palmen die Seele baumeln lassen

Ihre Reiseberatung

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Südsee-Experten gezielt an Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Legen wir los?

Ihre Individualreise auf die Cook Islands

Die Cookinseln im südlichen Pazifik verzaubern, wie auch die anderen Inselstaaten an diesem Flecken der Erde, mit traumhaften Stränden und kristallklarem Wasser. Neben entspannten Stunden im weißen Sand laden die insgesamt 15 Inseln zu abwechslungsreichen Aktivitäten in der freien Natur ein. Gehen Sie auf dem erloschenen Vulkan auf der Hauptinsel Rarotonga wandern oder schnorcheln Sie in der türkisblauen Lagune von Aitutaki. Die aus zwei Archipeln bestehende Inselgruppe empfängt Sie zudem mit erholsamer Ruhe und herzlichen, offenen Bewohnern. Eine Reise zu den Cookinseln wird in jedem Fall zu einem einzigartigen Erlebnis!

Sehenswürdigkeiten auf den Cook Islands

Punanga Nui Market

Jeden Samstag findet in in Avarua, der Hauptstadt von Rarotonga, der Punanga Nui Markt statt. Tauchen Sie ein in den Alltag der Inselbewohner und bewundern Sie frische Produkte, lokale Köstlichkeiten sowie Kunsthandwerk. Um zehn Uhr können Sie an der Hauptbühne außerdem Konzerten und Tanzaufführungen beiwohnen.

Te Rua Manga (The Needle)

Die charakteristische Felsspitze von Te Rua Manga, die auch für den Beinamen “The Needle” verantwortlich ist, können Sie im Rahmen einer Wanderung auf dem Cross-Island-Track bewundern. Sie gilt sogar als Wahrzeichen der Insel Rarotonga. Entlang des Wanderwegs erwarten Sie zudem einige der schönsten Landschaften der Insel und spektakuläre Ausblicke.

Cook Islands National Museum

Im Heimatmuseum in Avarua erwartet Sie eine Vielzahl interessanter Artefakte, die nicht nur von den Cookinseln stammen. Seit 1992 können Sie hier mehr über die Geschichte und Kultur der Südseeinseln erfahren. Repliken von Exponaten anderer Museen sowie temporäre Ausstellungen runden das Angebot ab.

Te Manga

Der mit 625 Metern höchste Berg der Cookinseln, Te Manga, befindet sich auf der Hauptinsel Rarotonga. Durch den dichten Wald, der sich über sämtliche Berghänge zieht, führen einige Wanderwege. Auf diesen können Sie mit etwas Glück auch die hier lebenden wilden Tiere beobachten. Die Wege sind allerdings nur für geübte bzw. fitte Wanderer empfehlenswert.

Die beste Reisezeit für die Cook Islands

Auf den Cookinseln herrschen ganzjährig hohe Temperaturen, durch die Nähe zum Äquator schwanken diese auch kaum. Zwischen November und März herrscht die etwas wärmere Regenzeit mit tropischen Schauern. Auch Wirbelstürme können in dieser Zeit auftreten. In der Trockenzeit von April bis Oktober herrschen Temperaturen zwischen 17 und 28°C. Juni bis Oktober gelten mit durchschnittlich 25°C als die beste Zeit für eine Reise auf die Cookinseln.



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren