Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Blick auf Westfjorde in Island, Europa

Lauras Reise durch Island

Von Reyjkavík über den Golden Circle bis in den Süden Islands

Weit im nördlichen Atlantik, zwischen Europa, Grönland und dem amerikanischen Kontinent liegt Island - ein Land der Kontraste. Erleben Sie eine erstaunliche Vielfalt der Natur mit spektakulären Vulkanlandschaften und gigantischen Wasserfällen. Eine Reise nach Island gehört zu den ganz besonderen Erlebnissen, kaum ein anderes Land bietet eine so abwechslungsreiche Landschaft und einzigartige Naturschauspiele. Auch die isländische Bevölkerung hat ihren ganz eigenen Charme. Gastfreundschaft und Herzlichkeit sind in Island sehr wichtig, und Reisende werden stets mit offenen Armen empfangen.

Das hat auch die Fernsehmoderatorin Laura Wontorra inspiriert, mit einer Freundin eine einwöchige Traumreise durch Island zu unternehmen. Begleiten Sie Laura und ihre Freundin auf ihrem Abenteuer und lassen Sie sich von den Wundern Islands verzaubern.

Entdecken auch Sie Island auf einer individuellen Rundreise von Tourlane. Oder erleben Sie eindrucksvolle Momente in einer der mehr als 50 angebotenen Reiseziele weltweit.

Lauras Reise zum Nachbuchen

Der beeindruckende Geysir Strokkur in Island, Europa

Ziel 1: Thingvellir National Park

Nach Ankunft am Flughafen geht es mit dem Mietwagen auf eigene Faust entlang des Golden Circle. Dieser führt bis zum Geysir Strokkur, der alle paar Minuten eine 15 bis 20 Meter hohe Fontäne spuckt. Auch die Wasserfälle Gullfoss und Brúarfoss sind wunderschöne Fotomotive. Anschließend lohnt sich ein Besuch im Thingvellir Nationalpark, wo sich einst die junge Demokratie der Wikinger manifestiert hat. Zum Entspannen bietet sich ein Besuch der Laugarvatn Fontana an. Dieses stilvoll am See gelegene Thermalbad und Wellnesscenter verfügt über natürliche Dampf- und Mineralbäder im Freien sowie verschiedene Saunen.

Hotelempfehlung: Das ION Adventure Hotel in Nesjavellir in Island ist ein unvergessliches Erlebnis. Egal, ob Sie ein erholsames Bad im Außen-Pool, eine herausfordernde Wanderung über einen uralten Gletscher oder einen Tag Fliegenfischen in einem der zahlreichen eisigen Flüssen unternehmen möchten – dieses Boutique Hotel ist eine absolute Empfehlung.

Farbgewaltige Kontraste beim Kratersee Ljótipollur in Island.

Ziel 2: Landmannalaugar 

Erleben Sie eine Superjeep Tour zum Naturphänomen Landmannalaugar im atemberaubenden isländischen Hochland. Die Farben der Landschaft sind unglaublich – mit Lava, Sand und Stein in allen Formen. Die Fahrt durchs Gebirge führt zum Kratersee Ljótipollur. Das türkisfarbene Wasser bildet einen faszinierenden Kontrast zu den steilen roten Küstenhügeln. Am geothermischen Schwimmbad angekommen, kann man in das warme Wasser eintauchen, das von einem Lavafeld umgeben ist. Weiter geht es zum aktiven Vulkan Hekla, der Königin der isländischen Vulkane. Wenn die Bedingungen es erlauben, geht es bis zu 900 Meter hoch. Die Aussicht von dort ist einfach spektakulär - 100 Kilometer weit und mit der Möglichkeit, sieben Gletscher zu sehen. 

Der beeindruckende Wassserfall Skógafoss in Island.

Ziel 3: Die Südküste

Auf ins Herz der isländischen Südküste! Hier empfehlen sich ein unvergesslicher Spaziergang hinter dem Wasserfall Seljalandsfoss sowie ein Besuch des Ortes Skógar und des beeindruckenden Wasserfalls Skógafoss. Entlang der Südküste liegen die Vogelklippen von Dyrhólaey und Reynisfjara mit ihren Basaltsäulen und dem schwarzen Sandstrand. Nahe dem Dorf Vík gibt es den wüstenähnlichen schwarzen Sand von Mýrdalssandur und die Lavalandschaften von Eldhraun zu bestaunen. 

Hotelempfehlung: Das wunderschöne und von typisch isländischem Charme geprägte Skálakot Manor Hotel ist ideal für eine Übernachtung an der isländischen Südküste. Das neue luxuriöse Boutique-Hotel liegt auf einem Bauernhof, wo seit Generationen Pferde gezüchtet, und exklusive Reitausflüge in die atemberaubenden, umliegenden Vulkanlandschaften angeboten werden. Ein echter Geheimtip!

Das Islandpferd in Schneelandschaft

Ziel 4: Reitausflug Eyjafjalla

Sie finden auch, dass das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde liegt? Dann unternehmen Sie eine Erkundungstour auf einem Islandpferd! Am Stall des Sálakot Manor Hotel werden Teilnehmer auf die Tour vorbereitet und lernen ihr Pferd für den Ausritt kennen. Jeder Teilnehmer bekommt einen Helm und bei Bedarf Regenbekleidung. Der Ausritt führt nach einem kurzen Aufstieg in ein kleines Tal, das im Norden von Bergen umgeben ist. Im Osten liegen der Berg Holtsnúpur und das Tal Holtsdalur. Im Süden bietet sich ein freier Blick über das Tiefland und die Küste und den Vestmannaeyjar. Weiter geht es zum Írárfoss-Wasserfall, einem kleinen aber schönen 30 Meter hohen Wasserfall im kleinen Fluss Írá. Die Reittour eignet sich für Anfänger und erfahrene Reiter. Die Guides werden ihr Bestes tun, um das perfekte Pferd für jedes Erfahrungsniveau zu finden. 

Blick über Reykjavik in Island mit Bergen im Hintergrund

Ziel 5: Whale-Watching in Reykjavík

Reykjavík ist die größte Stadt Islands und bietet einen zauberhaften Mix aus traditioneller Architektur, modernen Wahrzeichen und malerischer Natur. Von hier lassen sich zudem eindrucksvolle Wal- und Delfinbeobachtungstouren in der Bucht von Faxaflói unternehmen. Im Sommer sind besonders viele Arten anzutreffen - wie die Zwergwale, Buckelwale, Weißschnauzendelfine und Schweinswale. Gelegentlich kann man auch Killerwale, Finnwale, Seiwale und Langflossen-Grindwale beobachten. Ahoi!

Hotelempfehlung: Das Canopy by Hilton Reykjavík ist ein modernes Designhotel im Herzen der Innenstadt von Reykjavík ganz in der Nähe zahlreicher Attraktionen und der Haupteinkaufsstraße Laugavegur. Die Zimmer und Suiten sind mit bequemen, weichen Betten, WLAN und zusätzlichen Extras ausgestattet.

Europa, Island, das warme Wasser der Blauen Lagune dampft gegen einen untergehenden Himmel.

Ziel 6: Die Blaue Lagune

Zeit für etwas Entspannung, um die vielfältigen Eindrücke der vergangenen Tage auf sich wirken zu lassen. Welcher Ort eignet sich hierfür besser als die magische Blaue Lagune? Lassen Sie sich im dampfenden Wasser treiben, während Sie den Blick über Islands zerklüftete Bergwelt schweifen lassen. Die heißen Quellen der Blauen Lagune locken mit Wassertemperaturen von 40° Celsius und heilsamen Mineralien, die wohltuend auf die Haut wirken. Das Schwimmbad in der Blauen Lagune befindet sich nur 45 Autominuten von Reykjavík entfernt.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren