Namibia mit Kindern

Familienurlaub zwischen epischen Dünen und wilden Tieren

  • Garantiert kein Aufpreis
  • Grosse Angebotsvielfalt
  • Sparen Sie Recherchezeit
  • Ausgewählte Reisepartner

Afrikas bestes Reiseziel für Familien mit Kindern

Namibia – der Abenteuerspielplatz für die ganze Familie

Urlaub mit Kindern kann so viel aufregender sein als Campingurlaub in den Niederlanden oder Pauschalurlaub auf Mallorca. Urlaub mit Kindern kann ganz im Gegenteil Spaß, Abenteuer und Erholung für Groß und Klein bedeuten. Sie sind für sich auf der Suche nach einer aufregenden Mischung aus Natur, Wildnis, Tiere und Safari? Dann sind Sie in Namibia goldrichtig.

Urlaub in Namibia mit Kind – geht das? Na klar!

Das Land im Südwesten Afrikas ist unter anderem für die wunderschöne Namib-Wüste, die beeindruckende, von roten Sanddünen umschlossene Sossusvlei-Salzpfanne, den Etosha-Nationalpark, das Waterberg-Plateau, das Damaraland, den Caprivi-Zipfel und noch viele weitere Highlights bekannt. Am besten lassen sich die Sehenswürdigkeiten bei einer Rundreise durch Namibia erkunden – gerne mit der ganzen Familie. Aber warum ist Namibia so ein gutes Ziel für Familien?

Die beste Reisezeit für Namibia ist in den Sommerferien

Obwohl Sie Namibia ganzjährig bereisen können, ist die beste Reisezeit für Safaris zwischen Juli und September – also genau dann, wenn es bei Ihren Kindern zur großen Pause namens Sommerferien läutet. Zu dieser Zeit gibt es die besten Möglichkeiten, die wilden Tiere Namibias zu beobachten. Die Artenvielfalt ist in Namibia besonders groß und mit etwas Glück können Sie in Ihrem Urlaub sogar die berühmten Big Five (Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen und Leoparden) entdecken. Aber auch andere interessante Tiere nennen Namibia ihr Zuhause, darunter Giraffen, Antilopen, Zebras, aber auch Delfine, Robben, Seelöwen und Pinguine sowie zahlreiche Vogelarten.  

Familienurlaub mit Kindern in den roten Sanddünen Namibias


Jetzt Namibia Urlaub mit Kindern planen

 

Zwei Kindern beobachten Elefanten an einem Wasserloch in Namibia

In Namibia wird Englisch und Deutsch gesprochen

Die namibische Amtssprache ist zwar Englisch, jedoch sprechen viele Namibier auch Deutsch. Dadurch ist es für Sie ein Einfaches, sich in dem großen, vielseitigen Land zurechtzufinden. Auch Kinder finden hier schnell Anschluss und Spielgefährten.

Namibia ist ein sicheres Reiseland

Darüber hinaus ist Namibia ist eines der sichersten Länder in Afrika. Selbstverständlich sollten Sie auch in Namibia ein paar grundlegende Dinge beachten. Zunächst sollten Sie es vermeiden, bei Nacht zu fahren, was hauptsächlich an den Schotterstraßen und den Tieren liegt, die Ihren Weg kreuzen können. Des Weiteren, sollten Sie keine Wertgegenstände offen im Auto liegen lassen und in den Nationalparks und Wildreservaten, in denen wilde Tiere leben, im Auto bleiben. Generell ist Autofahren in Namibia ein anderes Erlebnis als in Deutschland, hauptsächlich wegen der Straßenverhältnisse.

Das Malariarisiko in Namibia ist verhältnismäßig gering

Wer an Afrika denkt, dem kommt häufig Malaria in den Kopf. Glücklicherweise ist das Malariarisiko in Namibia für afrikanische Verhältnisse relativ gering. Dennoch sollten Sie sich vor Ihrer Reise unbedingt umfassend von einem Tropenmediziner beraten lassen, etwa im Tropeninstitut.

Problemlose Versorgung

Auch die Versorgung unterwegs stellt in Namibia bei guter Vorbereitung kein großes Problem da. In den größeren Städten gibt es zahlreiche Restaurants mit internationaler, teilweiser aber auch deutscher Küche. Da Ihre eigenen Stationen jedoch häufig weit auseinander liegen, füllen Sie am besten in größeren Städten wie Swakopmund, Lüderitz und Windhoek Ihre Vorräte auf und nehmen Sie in ländlichen Regionen die leckere Küche der Unterkünfte in Anspruch.

Altersgerecht reisen: Vom Kleinkind bis zum Teenager

Auch wenn das vielfältige Land Namibia ein tolles, sehenswertes Reiseziel für Kinder ist, sollten Sie Ihren Trip idealerweise erst mit Kindern ab Grundschulalter planen. Für Kinder kann Namibia ein einziger, großer Abenteuerspielplatz sein. So werden die roten Sanddünen rund um die Sossusvlei im Namib-Naukluft-Nationalpark zum größten Sandkasten der Welt, der Etosha-Nationalpark wird zum neuen Lieblingszoo und die berühmten „lebenden Museen“ werden zum spannenden Freiluftmuseum.

Namibia ist ein sehr großes Land, deswegen sollten Sie sich darauf einstellen, lange Strecken mit dem Auto zurückzulegen. Darum sollten Sie auch genügend Zeit einplanen, um das facettenreiche Namibia mit Ihren Kindern zu erkunden.

Für Babys und Kleinkinder hingegen kann insbesondere eine Safari mit langen Strecken im Auto sehr anstrengend sein. In Namibia ist es häufig sehr warm und staubig, die Nächte hingegen sind oftmals kalt. Hinzukommt, dass einige Aktivitäten – insbesondere Safaris – eine Altersbegrenzung haben und es so nicht möglich ist, Kinder mitzunehmen. Zudem gibt es auch Lodges und andere Unterkünfte mit Altersbeschränkung. Mit einer umsichtig geplanten Route und ausreichend Vorlaufzeit ist Namibia aber auch für Familien mit kleineren Kindern eine Reise wert.

Aktivitäten mit Kindern – Spaß für Groß und Klein

  • Das Lebende Museum im Damaraland: Ein Living Museum bringt Ihnen auf authentische Weise die Kultur Namibias näher. Hier treffen Sie verschiedene Stammesmitglieder der namibischen Ureinwohner, lernen, wie Sie die Spuren von Wildtieren lesen und Werkzeuge herstellen. Jung und Alt haben hier gleichermaßen ihren Spaß.

  • Living Desert Tour: Bei der Living Desert Tour erfahren Sie die Namib-Wüste auf eine völlig andere Art und Weise: Sie widmen sich ihren kleinsten Bewohnern, den „Small Five“. Zusammen mit einem geschulten Guide machen Sie sich auf die Suche ihrer Spuren.

  • Safaris: Der Etosha-Nationalpark, die Waterberg-Region oder die Kalahari eignen sich besonders gut für aufregende Safaris, bei denen es viel zu entdecken gibt. Neben klassischen Jeep-Safaris gibt es auch Safaris mit dem Heißluftballon, Wandersafaris oder Flusssafaris, etwa im Norden Namibias auf dem Kwando.

  • Sandboarding: Insbesondere für ältere Kinder und Teenager ist Sandboarding ein aufregendes, actionreiches Erlebnis. Kleinere Kinder haben die Möglichkeit, auf dem Rücken des Guides die Dünen hinabzusausen. Besonders die Region um Swakopmund eignet sich bestens für Sandboarding-Abenteuer.

  • Touren auf dem Wasser: Die tolle Nähe zum Wasser macht Swakopmund zu einem perfekten Ausgangspunkt für diverse Bootstouren, zum Beispiel eine Robbentour oder eine Delfinfahrt, bei der Sie mit etwas Glück die Tiere aus nächster Nähe in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können.

Kinderfreundliche Unterkünfte – guter Schlaf, glückliche Kinder

Die Unterkünfte in Namibia sind häufig etwas ganz Besonderes. Für nahezu jedes Budget finden Sie hier ein traumhaftes Dach über dem Kopf – sei es in einem kleinen Chalet, einer gemütlichen Lodge oder in einem authentischen Safarizelt.

Die meisten Unterkünfte sind standardmäßig mit einem tollen Pool ausgestattet, in dem Kinder nach Herzenslust toben und die Erwachsenen sich nach einem langen Tag abkühlen können. Mit etwas Glück haben Sie dabei sogar Ausblick auf ein Wasserloch und können beim Baden Tiere beobachten. Da allerdings nicht alle Unterkünfte eine unbegrenzte Anzahl Familienzimmer haben, ist es sinnvoll, Ihre Reise nach Namibia frühzeitig planen zu lassen.

Action für die großen Kinder beim Sandboarding in Namibia

Einreisebestimmungen

Ähnlich wie zum Beispiel auch in Südafrika gelten in Namibia gesonderte, strengere Einreisebestimmungen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt umfassend beim Auswärtigen Amt zu Ihren Einreisebestimmungen. Selbstverständlich können Sie sich mit Ihren Fragen auch jederzeit an unsere Reiseexperten wenden.

Familienfreundlich nach Namibia – mit Tourlane kein Problem

Wir von Tourlane planen individuell Ihre Reise nach Namibia. Wir kennen alle kinderfreundlichen Unterkünfte und können spannende Aktivitäten für Groß und Klein empfehlen. Ob in einer Kleingruppe, als Selbstfahrer oder mit einem privaten Guide, wir bringen alle Ihre Wünsche mit ein und sorgen dafür, dass Sie sich entspannt zurücklehnen können und bloß noch Ihre Koffer zu packen brauchen.

100%Kostenlos SSLIhre Daten sind sicher Verifizierte Experten