Island Reise

Das Land von Feuer und Eis

    Island Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    Island Reisen

    Reiseführer

    Inspiration

    Orte

    1. Reiseziele
    2. Europa
    3. Island

    Was erwartet Sie in Island?

    Island: ein Land der Gegensätze und Naturvielfalt: Spektakuläre Vulkanlandschaften treffen auf gigantische Wasserfälle und faszinierende Polarlichter erhellen den Himmel. Fahren Sie entlang des berühmten „Golden Circle“s im Süden Islands, erkunden Sie die Hauptstadt Reykjavík, entspannen Sie in der Blauen Lagune bei Grindavík oder besuchen Sie die Gletscherflusslagune Jökulsárlón.

    Kunden über Tourlane

    TrustScore 4,6/5  |  2.821 Bewertungen

    Entdecken Sie diese Orte in Island

    Mit nur 348.000 Einwohnern auf einer Fläche von 103.000 km² ist Island ein vergleichsweise kleiner Staat, der unglaublich viel zu bieten hat. Diese Orte sollten Sie unbedingt auf Ihrer Rundreise durch Island besuchen.

    1. Blick auf Akureyri in Island vom Wasser aus mit Bergpanorama am Horizont

      Akureyri

    2. Das geothermische Spa der Blauen Lagune in Island

      Blaue Lagune

    3. Sehen Sie den Geysir Strokkur während Ihrer Reise zum Goldenen Kreis.

      Golden Circle

    4. Stadt von Husavik bei Sonnenuntergang, Island.

      Husavik

    5. Panoramablick auf vulkanischen Berge in Landmannalaugar, Island.

      Landmannalaugar

    6. Blick über Reykjavik in Island mit Bergen im Hintergrund

      Reykjavik

    7. Öxarárfoss Wasserfall in Thingvellir Nationalpark, Island.

      Thingvellir Nationalpark

    8. Blaue Eisberge schwimmen in der Lagune bei der Vatnajokull Gletscher, Island.

      Vatnajökull Nationalpark

    9. Schöne Landschaft mit der Kirche in Vik, Island.

      Vik i Myrdal

    Eindrücke aus Island

    Reisen Sie in diese Regionen

    1. Ein Blick auf die zerklüftete Küste der Arnarstapi-Island, Snaefellsnes Halbinsel, Island.

      Snæfellsnes

    Die besten Aktivitäten auf Ihrer Reise

    1. Eine Frau klettert die Gletscher Falljokull in Island.

      Wandern

      Einmalige Erlebnisse auf der Vulkaninsel

    2. Einsame Häuser unter Nordlichtern, Keflavik, Island

      Naturwunder

      Den Zauber der Nordlichter erleben

    3. Frau ruht in wilden heißen Quellen in Island

      Heiße Quellen

      Ein Bad im warmen Wasser

    4. Islandpony

      Reiten

      Im Tölt durch die unberührte Natur

    5. Eishöhle Saphir im Breidamerkurjokull Gletscher im Vatnajokull Nationalpark, Island.

      Gletschertour

      Das faszinierende Eis in all seinen Facetten

    6. Wal springt aus dem Ozean

      Walbeobachtung

      Meeresbewohner aus nächster Nähe beobachten

    Diese Highlights sollten Sie nicht verpassen

    Zwischen Vulkanen, Gletschern und Geysiren: Kaum ein anderes Land bietet solch eine vielseitige Landschaft und einmalige Naturschauspiele wie Island. Auch die isländische Bevölkerung hat ihren ganz eigenen Charme. Gastfreundschaft und Herzlichkeit werden in Island großgeschrieben, Reisende werden stets offen willkommen geheißen. Dank seiner guten Infrastruktur, kann Island mit dem Auto oder bei einem Aktivurlaub ganz klassisch auf dem Pferderücken erkundet werden.

    Der Süden von Island

    Der Süden Islands ist ideal vom Golden Circle der Insel anzusteuern. Hier warten faszinierende Island Sehenswürdigkeiten wie der Wasserfall Seljalandsfoss auf Sie. Ein besonderes Farbenspiel offenbart sich, wenn man sich hinter die herabfallenden Wassermassen stellt. Auch der Vulkan Eyjafjallajökull und der nahegelegene Wasserfall Skógafoss sind einen Besuch wert! Mit einer Breite von 25 Metern ist er ein gefragtes Fotomotiv, ebenso das Flugzeugwrack Sólheimasandur inmitten einer kargen Wüstenlandschaft. Ein weiteres Highlight im Süden ist der schwarze Strand Reynisfjara sowie das Dörfchen Vík í Mýrdal. Ein Muss auf Ihrer Island Rundreise im Süden ist zudem Landmannalaugar, von ihr kann man eine Wanderung über den Laugavegur zu den heißen Quellen unternehmen. Auch den Canyon Fjaðrárgljúfur sollte man nicht verpassen.

    Der Osten von Island

    Der Osten von Island ist recht wenig besucht. Hier erwarten Sie viele Fjorde, die feine Kluften in die Küste ziehen. Sehenswürdigkeiten sind hier rar, dafür ist jeder Fjord für sich ein Highlight - ideal zum Wandern in Island. Eine klassische Island Unterkunft ist eine Holzhütte in Reyðarfjörður. Im Winter haben Sie hier die Chance Polarlichter zu bestaunen – ein unvergessliches Naturspektakel. Der See Lagarfljót in der Nähe von Egilsstaðir ist sagenumwoben. Ob hier tatsächlich ein Ungeheuer zu Hause ist, können Sie bei Ihrer Reise nach Island selbst herausfinden.

    Der Norden von Island

    Im Anschluss an die Tour entlang der Fjorde eignet sich eine Reise in den Norden Islands. Auf dem Weg nach Akureyri, eine der Städte in Island, sollten Sie unbedingt einen Halt beim imposanten Wasserfall bei Dettifoss einplanen! Auch die Idylle des Mývatn Sees sollten nicht verpassen. Bei einer Wanderung durch das Lavafeld Dimmuborgir taucht man ein in eine fremde Welt. Hier befindet sich auch die verwunschene Höhle Grjótagjá – eine der besonderen Island Sehenswürdigkeiten.

    Der Westen von Island

    Im Westen Islands liegt die Halbinsel Vestfirðir – abseits der Ringstraße. Wer mag, macht einen Ausflug auf einem Islandpferd, der einheimischen Pferderasse. Sie erkunden die Umgebung gemütlich auf dem Rücken der Pferde. Ein echter Geheimtipp ist die Halbinsel Snæfellsnes, zu Deutsch etwa „Schneeberghalbinsel“.

    Jökulsárlón-Gletscherlagune

    Die berühmte Jökulsárlón-Gletscherlagune liegt im Südosten Islands und ist ein einzigartiges Naturwunder, dass Sie sich bei Ihrer Island Reise unbedingt anschauen sollten. Erleben Sie die eindrucksvolle Naturszenerie Islands: Eisberge und den herrlichen Vatnajökull-Gletscher.

    Blaue Lagune

    Eingebettet in der wunderschönen Natur Islands, liegt die Blaue Lagune. Obwohl es in Island viele natürliche heiße Quellen gibt, ist die Blaue Lagune eine Folge der nahe gelegenen Geothermieanlage und wurde 1976 gegründet. Heute ist die Blaue Lagune eine der bekanntesten Attraktionen Islands, und der ideale Ort, um sich voll und ganz in den heißen Quellen zu entspannen.

    Skógafoss Wasserfall

    Skógafoss ist einer von Islands größten und schönsten Wasserfällen mit einer erstaunlichen Breite von 25 Metern und einem Abhang von 60 Metern. Aufgrund der Menge an Wasser ist mindestens ein Regenbogen vorhanden, wenn die Sonne hinter den Wolken auftaucht. Ein wundervolles Naturschauspiel, das zu einem Highlight Ihres Island Urlaubs zählt.

    Thingvellir Nationalpark

    Bei einem Aktivurlaub in Island sollte der Thingvellir Nationalpark unbedingt auf Ihrer Route stehen. Mit diesem Nationalpark erwartet Sie ein ausgedehntes Lavafeld, das am Ufer des größten natürlichen Sees in Island, Thingvallavatn, liegt. Thingvellir ist als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet - kein Wunder, denn das Gebiet um Thingvellir ist wegen seiner einzigartigen mineralreichen Landschaft, kombiniert mit einer reichhaltigen Tier- und Pflanzenvielfalt, von großer geologischer Bedeutung. Weniger

    Reisethemen: Was man über Island wissen sollte

    Erleben Sie das Naturphänomen "Aurora Borealis" auf Ihrer Reise durch Island

    Reiseführer

    Die beste Reisezeit für Island

    Diamond Beach in Jokulsarlon, Island, bei Sonnenuntergang und mit blauen Eiskristallen, die auf dem schwarzen Sandstrand glitzernd funkeln.

    Reiseführer

    Die optimale Reisedauer für Island

    Langusten und Zitronenscheiben in einer Schüssel in einem Restaurant in Island

    Inspiration

    Essen in Island: Top 12 Spezialitäten

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Weitere Reiseziele in Europa

    1. Blick auf die Küstenstadt Sorrento in Italien

      Italien

    2. Die Landschaft Hardangerfjord im südwestlichen Norwegen im Sommer.

      Norwegen

    3. Discover the beautiful rollings lands of the Lake District at sunset on a Lake District tour

      England

    4. Blick auf die Steilküsten der Färöer Inseln in Europa.

      Färöer Inseln

    5. Parc Guell in Barcelona Spain

      Spanien

    6. Blick auf die Bucht von Dubrovnik in Kroatien - ein Muss bei einer Kroatien Rundreise.

      Kroatien

    7. Die Insel Santorin, Griechenland. Oia Stadt traditionelle weiße Häuser und Kirchen mit blauen Kuppeln über der Caldera, Ägäis.

      Griechenland

    8. Umrahmt von den dramatischen Landschaften besuchen Sie das Schloss von Urquart bei einer Schottland Rundreise.

      Schottland

    9. Die Cliffs of Moher sind ein Highlight auf jeder Irland Rundreise

      Irland

    10. Der Leuchtturm Tŵr Mawr am Ynys Llanddwyn in Anglesey, Wales, Großbritannien.

      Wales

    11. Europe, Portugal, Porto, the Porto skyline seen from 
Douro River. Blue sky and brightly lit buildings with red tile roofs.

      Portugal