Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!

USA Rundreise

Abenteuer in den Vereinigten Staaten

Ihr Reiseexperte für Nordamerika

Nehmen Sie Kontakt auf

Warum eine USA Rundreise unternehmen?

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eines der beliebtesten Urlaubsziele der Welt. Das riesige Land erstreckt sich von Osten nach Westen über eine Fläche von mehr als neun Millionen Quadratkilometern und hat dabei eine immense Vielfalt an kulturellen Highlights und echten Naturwundern zu bieten. Ein Naturphänomen der besonderen Art entdecken Sie in Idaho: Das Craters of the Moon National Monument & Preserve hat seinen Namen aus gutem Grund. Hier fühlen Sie sich tatsächlich wie auf dem Mond, inmitten von kargen Landschaften und bizarren Felsformationen. Wenn Sie durch den mittleren Westen reisen, bietet sich ein Abstecher zum Mount Rushmore an. Der berühmte Felsen zeigt die Antlitze vier bedeutender US-Präsidenten. Die Ostküste der USA ist vor allem im Spätsommer und im frühen Herbst ein einzigartiges Erlebnis. Dann taucht der Indian Summer vor allem die Wälder in New England im Norden in ein buntes Farbenspiel. Richtung Landesinnere erleben Sie an den Niagara Falls einen der spektakulärsten Wasserfälle der Welt. An der Westküste erwarten Sie die kulturellen Highlights der Metropolen Los Angeles, San Francisco oder San Diego und ein Besuch der Wüstenstadt Las Vegas darf auf zählt zu den besonderen USA Sehenswürdigkeiten.

Sie träumen auch von einem USA Roadtrip, können sich nicht entscheiden, wo es als erste hingehen soll? Lassen Sie sich von unseren Touren inspirieren. Unsere Reiseexperten stellen Ihnen Ihre 100% maßgeschneiderten USA Urlaub zusammen. Weniger

Unsere beliebtesten Rundreisen und Trips

Welche Orte sollte man bei einem USA Urlaub besuchen?

Yellowstone Nationalpark

Das UNESCO-Weltkulturerbe des Yellowstone Nationalparks fasziniert mit seiner vielfältigen Tierpopulation, Geysiren, heißen Quellen und anderen Thermalgebieten. Kein anderer Nationalpark der Erde wartet mit einer solchen Fülle an heißen Quellen auf, die sprudelnd aus der Erde strömen. Der Nationalpark liegt in Wyoming, reicht aber auch bis nach Montana und Idaho.

Grand Canyon

Beim Grand Canyon trifft Abenteuer auf Adrenalin. Das UNESCO-Weltkulturerbe liegt im Norden von Arizona und umfasst mehrere verschiedene Gebiete, von denen der berühmteste Grand Canyon National Park ist. Der Nationalpark selbst ist in zwei Hauptgebiete unterteilt: Das abgelegene North Rim und das leichter zugängliche South Rim. Der wohl bekannteste Nationalpark der Vereinigten Staaten zählt zu den USA Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten.

Empire State Building

Das legendäre Empire State Building in New York ist eine weltbekannte, immerwährende Ikone und eine der größten Touristenattraktionen der Stadt, wenn nicht sogar des ganzen Landes. Wenn Sie den 86. Stock des Gebäudes erreichen, wissen Sie, warum. Machen Sie sich auf eine atemberaubende Aussicht über "die Stadt, die nie schläft" bereit.

Big Sur

Big Sur ist eine Region an der Zentralküste von Kalifornien, die sich über 144 Kilometer entlang des zerklüfteten Pazifischen Ozeans erstreckt. Sie umfasst mehrere Nationalparks, zwei nationale Wildnisgebiete und ist Teil des Los Padres National Forest, zu dem auch Wanderwege gehören. Weniger

Was können Sie auf Ihrer USA Rundreise erleben?

Machen Sie eine Tour durch amerikanische Nationalparks

Neben etlichen Millionenmetropolen gibt es mehr als 50 Nationalparks in den Vereinigten Staaten von Amerika, die Sie auf einem USA Roadtrip besichtigen können. Insgesamt haben diese Schutzgebiete eine Fläche von 210.000 Quadratkilometern und sind damit so groß wie Weißrussland. Die Nationalparks dienen dem Schutz der Natur aber auch der Bewahrung kultureller Ressourcen. Die Reservate spiegeln die faszinierende Vielfalt der Flora und Fauna auf dem nordamerikanischen Kontinent wider. Von eisigen Landschaften in Alaska bis zu den Vulkanbergen Hawaiis reicht das Spektrum traumhaft schöner Naturlandschaften. Ganz egal, ob Sie Ihren USA-Urlaub an der West- oder Ostküste verbringen, im Norden Alaska besuchen oder in Florida die südliche Hitze genießen: Es gibt überall in Amerika die Möglichkeit, während Ihrer USA Rundreise einen Nationalpark zu besuchen und jenseits von großen Städten und den Einflüssen des „American Way of Life“ in die ursprüngliche Natur dieses Landes einzutauchen.

Was ist die beste Reisezeit für eine USA Rundreise?

Wetter und Klima

Die USA Klima ist in fünf Zonen aufgeteilt und so entscheidet vor allem, welchen Teil des Landes Sie besuchen, über die beste Reisezeit. Grundsätzlich sind die USA ganzjährig gut zu bereisen. Im Landesinneren finden Sie ganzjährig ein trockenes Klima vor.

WESTKÜSTE

An der Westküste am Pazifik herrscht ozeanisches Klima mit heißen Sommern vor allem im Süden und kühlen Regionen im Norden. An den Ausläufern der Rocky Mountains oder an den San Bernadino Mountains kann es schon früh im Jahr sehr kalt werden. Selbst der Temperaturunterschied zwischen Los Angeles und San Francisco ist enorm. Während Los Angeles ganzjährig mit milden Temperaturen aufwartet, können Sie in San Francisco auch im Sommer mitunter mit nur 17 bis 20 Grad Celsius rechnen. Die beste Reisezeit Westküste USA hängt also ganz von Ihren individuellen Vorlieben ab.

OSTKÜSTE

Die Ostküste ist im Herbst zum Indian Summer besonders schön, wenn das ganze Land sich in ein Farbenmeer verwandelt. Von April bis November ist ist die beste Reisezeit für den Südwesten und den Osten. Insbesondere im Frühling, von April bis Juni, sowie im Herbst, von September bis Oktober, ist das USA Klima angenehm und weniger Reisende unterwegs. In den Sommermonaten wird es mit Temperaturen um 40°C auch an der Ostküste sehr heiß. Für Städtetouren, beispielsweise in New York, kann das beschwerlich sein. Dafür eignet sich diese Zeit sehr gut für einen Tour entlang der Küste und für den einen oder anderen Abstecher an die Strände der Ostküste.

Feiertage und Events

Das wohl spektakulärste Event das Jahres ist zweifellos der Super Bowl im American Football, jedes Jahr im Februar, Macy’s Thanksgiving Parade und Silvester am Times Square in New York. Ein unvergessliches Erlebnis, welches Sie bei Ihrer Reiseplanung vielleicht einbeziehen möchten.  Weniger

Weitere beliebte Reiseziele in Nordamerika



Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Individuell gestaltete Traumreisen

Kostenlose und unverbindliche Angebote

Schnell & einfache Reiseplanung



Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren