Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — Unser Tourlane Reiseversprechen!
Blick über den Ehrwalder Almsee und die Zugspitze in Deutschland an einem sonnigen Tag.

Nachhaltigkeit bei Tourlane

Erfahren Sie mehr über unseren Plan zum langfristigen CO2-Ausgleich

Für 2020 hat Tourlane sämtliche CO2 Emissionen des Unternehmens, sowie alle Emissionen die durch die Reisen der Kunden entstehen ausgeglichen. Auch in diesem Jahr werden wir an diesem Nachhaltigkeits-Versprechen festhalten.

Bei Tourlane glauben wir daran, dass das Reisen eine bereichernde Erfahrung ist, die uns persönlich wachsen lässt. Während wir die Schönheit dieses Planeten erleben, in dem wir uns auf fremde Kulturen und Traditionen einlassen und in die Schönheit der Natur eintauchen, haben wir gleichzeitig die Möglichkeit, etwas zurückzugeben. Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen werden durch das Reisen zusammengebracht und wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass die Orte, die wir und unsere Kunden besuchen, genauso zurückgelassen werden, wie wir sie vorfinden.

Die Nachfrage nach Reisen steigt von Jahr zu Jahr und umso wichtiger ist es, dass unsere Branche anerkennt, welchen Einfluss sie auf die Umwelt hat. Deshalb ergreift Tourlane eine aktive Rolle, wenn es um Nachhaltigkeit geht und darum, den ökologischen Fußabdruck unseres Unternehmens und unserer Kunden zu minimieren.

Wir verfolgen einen individualisierten und datenbasierten Ansatz, um alle CO2-Emissionen unseres Unternehmens und unserer Kunden auszugleichen.

Im Jahr 2020 haben wir die geschätzten Emissionen von 40.000 Tonnen CO2, verursacht durch den Geschäftsbetrieb und die Reisen unserer Kunden, vollständig ausgeglichen. Diese Schätzung basiert auf unserer bereinigten Prognose für das Jahr 2020 einschließlich der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unser Geschäft. Wir arbeiten derzeit daran, unsere Emissionen in Echtzeit berechnen zu können und sie monatlich direkt auszugleichen. Mit dieser Anpassung hoffen wir, einen neuen Standard im Gegensatz zur jährlichen Berechnung der CO2-Emissionen zu etablieren und damit Reduzierung und Eliminierung von Emissionen noch häufiger und wirkungsvoller erfolgen kann.

Unsere Initiative im Jahr 2020 ist erst der Anfang unseres langfristigen Einsatzes zur vollständigen Beseitigung sämtlicher CO2-Emissionen aller unserer Reisen. Es ist ein gewaltiges Unterfangen, die CO2-Emissionen von Reisen auszugleichen, insbesondere, wenn es um Dienstleistungen von Drittanbietern geht, die wir jedoch glücklicherweise beeinflussen können. Daten helfen uns dabei, Nachhaltigkeitslücken aufzuzeigen, um den ökologischen Fußabdruck unseres Unternehmens und unserer Kunden auf der ganzen Welt zu beseitigen. 

Unser kurzfristiges Ziel ist es, alle unsere Bemühungen transparent zu gestalten und uns mit der Reisebranche abzustimmen, um sofortige Maßnahmen von der Regierung (wie etwa Bepreisung von CO2-Abgaben) sowie das Engagement von anderen Unternehmen der Branche einzufordern.

Eine Frau von hinten, die auf einem Holzboot durch einen Fluss im Dschungel fährt.

Für uns bedeutet Nachhaltigkeit, dass wir in die lokale Wirtschaft investieren und die wunderschönen Landschaften erhalten, die so viele authentische Erlebnisse ermöglichen und das Reisen einzigartig machen. Es ist unser Ziel, verantwortungsvollen, respektvollen und nachhaltigen Tourismus durch ökologisch bewusste Initiativen zu fördern. Im Laufe dieses Prozesses gleichen wir den ökologischen Fußabdruck unseres Unternehmens und unserer Kunden weltweit aus – eine Haltung der Wertschätzung, mit der wir unserem Planet etwas zurückgeben. 

Das Logo von Planetly mit der Erdkugel als Hintergrund.

Der CO2-Ausgleich ist nur eine Übergangsmaßnahme, während wir daran arbeiten, unseren ökologischen Fußabdruck zu eliminieren. Dafür gilt es, die Details unseres Fußabdrucks zu kennen und zu analysieren, wo Maßnahmen den größten Einfluss hätten. Für mehr Transparenz und Verantwortungsbewusstsein verfolgen wir einen individuellen Kalkulations-Ansatz und wollen gleichzeitig andere ermutigen, das Gleiche zu tun. Planetly.org ist dafür der ideale Partner.

Mehr zu unserer Zusammenarbeit mit Planetly.org hier.

Tourlane unterstützt die Time for Climate Action Campaign

Zusammen mit 200 anderen Unternehmen hat Tourlane zum diesjährigen Earth Day eine gemeinsame Kampagne für einfache Klimaschutzmaßnahmen ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Time for Climate Action“ wollen wir mehr als 50 Millionen Menschen erreichen und so gemeinsam etwas für unseren Planeten tun. Initiiert und organisiert ist die zu Ehren des Earth Days vom 19. bis 25. April 2021 stattfindende Kampagne von der gemeinnützigen Organisation Leaders for Climate Action. Hier mehr über die Kampagne und ihre Unterstützer erfahren.

Act Now Logo, Tourlane

Julian Weselek und Julian Stiefel sind zudem Flagship Supporter" von Leaders for Climate Action. Leaders for Climate Action ist eine Initiative von über 100 Gründern und Geschäftsführern von Start-ups, Unternehmen und Agenturen. Ziel ist es, CO2-Emissionen zu bepreisen, erneuerbare Energien auszubauen und die Emissionen von Unternehmen und Personen zu reduzieren.

Future of Tourism Logo

Tourlane zählt zu den Unterzeichnern der Guiding Principles for Tourism's New Future der Organisation Future of Tourism. Dies beinhalten unter anderem die Anwendung von Nachhaltigkeitsstandards bei der Reisegestaltung, ein kollaboratives Destinations-Management sowie die Garantie, dass Investitionen lokalen Gemeinden zugute kommen und alle touristischen Kosten auch im Hinblick auf lokale Steuerbelastungen, ökologische und soziale Auswirkungen abgewogen werdne

Tourlane verwendet Cookies, um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Unser Reiseversprechen

Unser Reiseversprechen

Sorgenfrei buchen

Kostenlose Stornierung mit Geld-zurück-Garantie oder flexible Umbuchung.

Mehr erfahren