Sandstrand und Sonnenschirm mit Strohdach bei Sonnenuntergang

Kleine Weltreise: Südostasien & Neuseeland

Historische Tempelanlagen, goldene Sandstrände und Gletscherseen

  • ab 80 Tage

  • Transfer/Selbstfahrer

  • Dezember-März

  • ca. 12 Std.

Neuseeland Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Neuseeland Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Ozeanien
  3. Neuseeland
  4. Kleine Weltreise: Südostasien & Neuseeland

Was erwartet Sie auf dieser Weltreise?

Diese kleine Weltreise von Vietnam über Kambodscha und Laos bis nach Neuseeland bietet etwas für jeden Geschmack. Erleben Sie die einzigartige Kultur Vietnams bei einem Besuch in Hanoi hautnah. Besuchen Sie die historische Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha.

Lassen Sie sich vom einzigartigen Charme der laotischen UNESCO-Welterbestadt Luang Prabang verzaubern. Erkunden Sie Neuseelands lebendigen Städte wie Christchurch und Wellington. Und genießen Sie die atemberaubende Natur des Landes bei unzähligen Outdoor-Aktivitäten.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1-3: Ho Chi Minh

  • Tag 4-7: Mui Ne

  • Tag 8-11: Nha Trang

  • Tag 12-14: Da Nang

  • Tag 15-19: Hoi An

  • Tag 20-22: Siem Rap & Umgebung

  • Tag 23-26: Hanoi & Umgebung

  • Tag 27-30: Luang Prabang

  • Tag 31-32: Vang Vieng

  • Tag 33: Vientiane

  • Tag 34-38: Auckland

  • Tag 39-42: Paihia

  • Tag 43-46: Tairua

  • Tag 47-49: Rotorua

  • Tag 50-52:Tongario

  • Tag 53-55: Wellington

  • Tag 56-58: Kaiteriteri

  • Tag 59-61: Franz-Josef-Gletscher

  • Tag 62-64: Wanaka

  • Tag 65-68: Queenstown

  • Tag 69-71: Te Anau

  • Tag 72-75: Dunedin

  • Tag 76-77: Christchurch

  • Tag 78-80: Kaikoura

  •  Weniger
Notre_Dame_in_Ho-Chi-Minh-Stadt_Vietnam

1. Südvietnam (Tag 1-11)

Starten Sie Ihre kleine Weltreise mit einer spannenden Stadtführung in der vietnamesischen Handelshauptstadt Ho Chi Minh City. Folgen Sie den engen Gassen des ehemaligen Saigons. Stöbern Sie durch das kunterbunte Angebot des Ben-Thanh-Marktes. Probieren Sie das landestypische Street-Food in Nha Hang Ngon. Und staunen Sie über die imposanten Pagoden.

Anschließend können Sie Ihren Besuch im zauberhaften Küstenort Mui Ne nutzen, um Sonne zu tanken und Ihre ersten Reiseeindrücke Revue passieren zu lassen. Und danach? Lassen Sie vor der einzigartigen Kulisse aus sanften Hügeln, tropischen Inseln und weißem Sandstrand in Nha Trang einfach die Seele baumeln.

Liegen mit Schirmen in Da Nang

2. Vietnams Ostküste (Tag 12-19)

Entdecken Sie Vietnams Ostküste bei einem entspannten Aufenthalt in Da Nang. Die langgezogene Halbinsel begrüßt Sie dabei mit kristallklarem Wasser und jeder Menge Outdoor-Aktivitäten. Besuchen Sie die wunderschönen Marble Mountains. Oder genießen Sie das maritime Flair beim Segeln und Tauchen.

Fahren Sie anschließend weiter ins nahegelegene Hoi-An und erkunden Sie die historische Hafenstadt auf eigene Faust. Lassen Sie sich vom multikulturellen Erbe der Stadt verzaubern, während Sie den unzähligen Gassen und Kanälen Hoi-Ans folgen. Staunen Sie über die asiatische und europäische Architektur. Und lernen Sie bei einem privaten Kochkurs mehr über die vietnamesische Küche und die legendäre Seidenstraße.

Angkor Wat bei Sonnenaufgang. Siem Reap, Kambodscha

3. Kambodscha (Tag 20-22)

Kehren Sie Vietnam den Rücken zu und fliegen Sie weiter nach Kambodscha. Während Siem Reap mit einem spektakulären Angebot an erstklassigen Restaurants und modernen Hotels aufwartet, ist die aufstrebende Stadt der ideale Ausgangspunkt für eine unvergessliche Zeitreise.

Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie von hier die berühmten Tempelanlagen von Angkor Wat. Entdecken Sie den archäologischen Park mitsamt dem berühmten Wat Po an der Seite eines fachkundigen Guides. Und tauchen Sie in die einzigartige Geschichte der Region ein. Nicht verpassen sollten Sie außerdem einen Ausflug zu einer der traditionellen Seidefarmen in Puok, nur 16 Kilometer außerhalb von Siem Reap.

Panorama von Ha Long Bay mit Booten bei Sonnenuntergang, Vietnam

4. Nordvietnam (Tag 23-26)

Nach einem kurzen Flug landen Sie erneut auf vietnamesischem Boden. Hier begrüßt Sie die vietnamesische Hauptstadt Hanoi mit ihrem unverkennbaren Charme. Genießen Sie das einzigartige Flair im French Quarter. Bewundern Sie die bunte Mischung aus französischen und vietnamesischen Bauten. Besuchen Sie die imperiale Zitadelle in der wunderschönen Altstadt. Und erleben Sie die facettenreiche Stadt bei einer Street-Food-Tour mit all Ihren Sinnen.

Bevor Sie Ihre kleine Weltreise fortsetzen, lockt obendrein eine Kreuzfahrt in der malerischen Halong-Bucht. Wer die smaragdgrüne Bucht mit ihren imposanten Karstfelsen bei frischen Meeresfrüchten und traditionellen Gerichten vom Wasser aus erleben möchte, ist hier genau richtig.

Mekong Fluss in Laos, Pak Ou, Luang Prabang

5. Laos (Tag 27-33)

Fliegen Sie weiter nach Laos und entdecken Sie die zauberhafte UNESCO-Welterbestadt Luang Prabang. Mischen Sie sich auf dem kunterbunten Nachtmarkt unter die Einheimischen. Genießen Sie den atemberaubenden Blick vom Mount Phousi über die ehemalige Kolonialstadt. Oder besuchen Sie die imposanten Kuang Si-Wasserfälle unweit von Luang Prabang.

Fahren Sie anschließend mit dem Zug weiter ins idyllische Vang Vieng und erkunden Sie die kleine Stadt per Rad oder Tuk-Tuk. Der letzte Halt vor der Weiterreise ist die laotische Hauptstadt Vientiane. Besuchen Sie die lebendigen Märkte, jahrhundertealten Tempelanlagen oder den riesigen Buddha-Park. Und lassen Sie es sich nicht nehmen, am Wat Sok Pa Luang zu meditieren.

Stadtansicht von Auckland vom Micheal Joseph Savage Memorial Park, Tamaki Drive, Auckland, Neuseeland.

6. Neuseelands Nordinsel - Nord (Tag 34-49)

Der nächste Halt ihrer kleinen Weltreise führt Sie nach Auckland. Entdecken Sie Neuseelands größte Stadt und erkunden Sie die umliegenden Seen, Vulkankrater und Lavahöhlen auf eigene Faust. Darüber hinaus bietet sich ein Besuch wunderbar für diverse Outdoor-Abenteuer an.

Fahren Sie anschließend mit dem Auto weiter nach Paiha, um die Bay of Islands hautnah zu erleben. Und erkunden Sie danach das zauberhafte Tairua bei unvergesslichen Boots-, Rad- und Wandertouren. Schließlich erwartet Sie in Rotorua eine atemberaubende Natur sowie eines der aktivsten geothermischen Felder der Welt. Noch dazu haben Sie hier die Möglichkeit mehr über die einzigartige Mitai Maori Kultur zu erfahren.

Skyline_von_Wellington_Neuseeland_aus_der_Luft_gesehen

7. Neuseelands Nordinsel - Süd (Tag 50-55)

Besuchen Sie Neuseelands ältesten Nationalpark und erleben Sie die unberührte Natur der Nordinsel im spektakulären Tongariro auf ausgiebigen Wander- oder Skitouren. Genießen Sie das UNESCO-Weltnaturerbe in aller Ruhe. Lassen Sie sich vom Anblick der imposanten Vulkane Tongariro, Ngauruhoe und Ruapehu verzaubern und achten Sie immer wieder auf die verborgenen Kultstätten der Maori.

Im Gegensatz zu den dramatischen Landschaften des Parks, erwartet Sie die neuseeländische Hauptstadt Wellington mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Museen und erstklassigen Restaurants. Wandern Sie außerdem von der Oriental Bay zum Mount Victoria Aussichtspunkt. Und überzeugen Sie sich selbst, warum sich Wellington den Titel als coolste kleine Hauptstadt der Welt verdient hat.

8. Neuseelands Südinsel - West (Tag 56-71)

8. Neuseelands Südinsel - West (Tag 56-71)

Setzen Sie mit der Fähre auf die Südinsel über. Verbringen Sie entspannte Tage an den goldgelben Sandstränden von Kaiteriteri. Und beobachten Sie Wale, Delfine und Pinguine. Anschließend können Sie den nahegelegenen Abel-Tasman-Nationalpark bei einer Wander- und Kajaktour hautnah erleben.

Noch mehr spektakuläre Natur erwartet Sie in der Küstenstadt Franz Josef. Unternehmen Sie unvergessliche Gletscherwanderungen. Oder überfliegen Sie einige der schönsten Landschaften Neuseelands im Helikopter. Besuchen Sie die Abenteuerstadt Queenstown am Lake Wakatipu und nutzen Sie das breitgefächerte Freizeitangebot. Runden Sie Ihren Besuch mit einer entspannten Naturkreuzfahrt zum Milford Sound ab, um die grandiosen Landschaften des Fiordland National Parks bei Te Anau zu erleben.

Otago-Halbinsel mit sanften Hügeln und Ackerland, Dunedin, Neuseeland

9. Neuseelands Südinsel - Ost (Tag 72-80)

Die letzte Etappe ihrer kleinen Weltreise führt Sie zunächst nach Dunedin. Entdecken Sie die einzigartige Architektur sowie die imposanten Bauten wie das Larnach Castle oder die St. Paul's Cathedral bei einem entspannten Stadtspaziergang. Und fahren Sie danach weiter nach Christchurch, um die zahlreichen Attraktionen der Stadt bei einer spannenden Stadtführung zu erleben.

Genießen Sie außerdem den spektakulären Blick über die malerischen Canterbury Plains und die Southern Alps. Oder lassen Sie die herrliche Umgebung bei einer unvergesslichen Heißluftballonfahrt auf sich wirken. Zum krönenden Abschluss Ihrer Reise können Sie die faszinierende Meeresfauna Neuseelands in Kaikoura bei einer geführten Walbeobachtungstour im Katamaran erleben.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,6/5  |  2.747 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Blick von dem Cave Rock Loch, Bay of Islands, North Island, New Zealand.

    ab

    3.930 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Sandstrände und Buchten in Neuseeland mit grüner Hügelllandschaft im Hintergrund

    ab

    5.805 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Junges Paar feiert seinen Erfolg am Roy's Peak Lake Wanaka in Neuseeland

    ab

    2.095 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Verlassener Stuart Highway in Australien mit Straßenschild

    ab

    3.999 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Lake Hawea, Straßen- und Berge von The Neck Lookout

    ab

    3.350 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Pier am Rotoiti-See, Nelson Lakes National Park, Neuseeland

    ab

    2.199 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Panoramablick auf eine Straße entlang der Naturlandschaft auf der Südinsel Neuseelands

    ab

    3.899 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Das Panorama von Hobbiton Filmset, Waikato, Neuseeland.

    ab

    3.975 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Blick über die Landschaft des Tongariro Nationalparks in Neuseeland

    ab

    5.199 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Schöne Aussicht bei der Wanderung zum Gletscher im Mount Cook National Park, Südinsel, Neuseeland

    ab

    1.999 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  11. Franz_Josef_Gletscher_in_Neuseeland_mit_See_im_Vordergrund

    ab

    2.379 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  12. Der berühmte Mitre Peak erhebt sich aus dem Milford Sound Fjord. Fiordland-Nationalpark, Neuseeland

    ab

    3.599 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  13. Sonnenaufgang_vom_Te_Mata_Peak_aus_gesehen_in_der_Hawke's_Bay_Region_von_Neuseeland

    ab

    1.299 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  14. Luftblick_auf_die_Küste_von_Auckland_Neuseeland

    ab

    3.599 €

     

    exkl. Flug (p.P.)