Blick_auf_die_Landschaft_von_Guilin_China

Flusskreuzfahrt durch China

Entdecken Sie China auf einer spannenden Reise mit Flusskreuzfahrt.
Asien Reiseexperte
Asien Reiseexperte

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Asien-Experten gezielt auf Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Auf einen Blick

  • Empfohlene Reisedauer: ab 15 Tage
  • Preis: ab 2.329 € p.P. (ohne Flüge)
  • Beste Reisezeit: ganzjährig
  • Flugdauer bis Peking: ca. 9,5 Stunden

Kaum ein Land dieser Erde ist so vielfältig wie China, auch bekannt als “Reich der Mitte”. Auf dieser Reise lernen Sie die verschiedensten Facetten des Landes kennen, von pulsierenden Metropolen über alte Bau- und Gartenkunst bis hin zu malerischen Landschaftsidyllen. Eine unvergessliche Flusskreuzfahrt über den Yangtse rundet dieses Reiseerlebnis ab.

  1. Beijing
  2. Xi’an
  3. Guilin
  4. Yangshuo
  5. Century Sun (Schiff)
  6. Shanghai
Flusskreuzfahrt durch China

ab 2.329 € p.P.

Reise erstellen

Reiseroute

Die Highlights auf Ihrer Reise

Ziel 1: Beijing

Ihre Reise beginnt in Peking, oder Beijing auf Chinesisch. Die Metropole bildet den kulturellen und politischen Mittelpunkt Chinas und blickt auf eine mehr als 3.000 Jahre alte Geschichte zurück. Typisch für das historische Beijing sind enge Gassen, Hutong genannt, in denen die traditionellen Wohnhäuser um einen Innenhof errichtet worden sind. Heutzutage finden Sie in Beijing auch neue Hutongs. Dem alten Charme erlegen, werden diese traditionellen Wohnquartiere nun wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gelegt. Erkunden Sie den berühmten Himmelstempel, der noch aus der Ming-Dynastie stammt oder treten Sie bei einem Besuch des Platz des Himmlischen Frieden mit Einheimischen in den Kontakt. Bei einer Rikschafahrt durch die verwinkelten Gassen lernen Sie die Stadt aus einer ganz neuen Perspektive kennen. Entspannung bietet ein Spaziergang durch die Gärten des Sommerpalastes. Ein Ausflug zur “Großen Mauer” darf bei Ihrem Aufenthalt in keinem Fall fehlen. Am Abend erwarten Sie dort spektakuläre Sonnenuntergänge.

China Xi'an

Ziel 2: Xi’an

Xi’an, übersetzt “Westlicher Frieden”, ist bekannt als Ausgangspunkt für die legendäre Seidenstraße. Absolutes Highlight an diesem Stopp ist die spektakuläre Terrakottaarmee, die im Jahr 1974 zufällig von Bauern entdeckt wurde. Der Besuch der hunderten detailgetreuen und lebensgroßen Kriegern aus Terrakotta ist ein unvergessliches Erlebnis. Darüber hinaus können Sie wunderbare traditionelle Bauwerke sowie das Stelenwald-Museum bewundern. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt und entdecken Sie das quirlige und geschäftige muslimische Viertel. Hier dürfen Sie verschiedene Köstlichkeiten probieren und den Ladenbesitzern beim Zubereiten von allerlei Gerichten über die Schulter schauen. Auch die Große Moschee ist einen Besuch wert. Die moderne Seite der Stadt lernen Sie bei einer sogenannten Lichterfahrt kennen. Einen anderen Blick auf die Stadt ermöglicht außerdem eine Fahrt mit dem Fahrrad auf der mittelalterlichen Stadtmauer.

Ziel 3: Guilin

Die Stadt der „Süßen Duftblüten“, wie Guilin auch genannt wird, liegt in einer malerischen Karstlandschaft, eine der schönsten Szenerien in ganz China. Das Wahrzeichen der Stadt ist der sogenannte Elefantenrüsselberg, dessen Spitze eine Pagode ziert. Unweit von Guilin befinden sich die berühmten Longji-Reisterrassen. Freuen Sie sich auf märchenhafte Naturlandschaften und pittoreske Flussläufe. Bewundern Sie bei einem Ausflug zum Fubo Berg hunderte in eine Höhlenwand gravierten Buddhastatuen, ehe Sie, zurück in der Stadt, auf dem Markt auf kulinarische Entdeckungsreise gehen. Bei einem Spaziergang am Zeder-See können Sie Ihre bisherigen Erlebnisse Revue passieren lassen.

Ziel 4: Yangshuo

Der malerische Urlaubsort Yangshuo hält zahlreiche Outdoor-Aktivitäten in atemberaubender Natur, herrliche Wanderungen und spannende Ausflugsziele für Sie bereit. Yangshuo gehört im Übrigen zur Stadt Guilin und nicht umsonst lautet ein altes chinesisches Sprichwort: „Guilins Landschaft ist die schönste der Welt, Yangshuos Landschaft ist die schönste in Guilin“. Eine Fahrt mit einem Bambus-Floß über den Li-Fluss ist die perfekte Möglichkeit um die idyllische Landschaft auf sich wirken zu lassen. Auch eine Fahrradtour durch die Umgebung ist ein besonderes Erlebnis. Abends sollten Sie die beeindruckende Liu Sanje Show besuchen, bei der hunderte Bauern aus unterschiedlichen Volksstämmen ihre Musik- und Tanzkünste unter Beweis stellen.

Ziel 5: Century Sun (Schiff)

Der Höhepunkt einer jeden Chinareise erwartet Sie: Sie gehen an Bord eines Yangtze-Kreuzfahrtschiffes und reisen auf dem mächtigen Strom vorbei an grünen Hügeln, malerischen Bergen und imposanten Felswänden in Richtung Shanghai. Gemeinsam mit vorrangig einheimischen Mitreisenden durchqueren Sie die drei Schluchten des Yangtze und passieren den beeindruckenden gleichnamigen Staudamm.
Unternehmen Sie verschiedene Ausflüge während Ihrer mehrtägigen Flusskreuzfahrt. Besuchen Sie zum Beispiel die rote Shibaozhai Pagode, die majestätisch auf einer kleine Insel thront, oder erkunden Sie die Geisterstadt Fengdu. Die Anlage des mächtigen Drei-Schluchten-Staudamm ist ebenfalls eine Besichtigung wert. An Bord des Schiffes warten zudem ebenfalls verschiedene Annehmlichkeiten und ein Unterhaltungsprogramm auf Sie.

China Yangtze

Ziel 6: Shanghai

Das Ende dieser Route markiert Shanghai, das Sie mit pulsierender Kultur und traditionellen Bauwerken willkommen heißt. Die Stadt gehört zu den größten der Welt und lockt mit unvergesslichen Erlebnissen sowie Sehenswürdigkeiten. Im Zentrum können Sie nach Lust und Laune einkaufen oder in einer der vielen Parkanlagen die berühmte Gartenkunst Chinas bewundern, ehe Sie die Heim- oder Weiterreise antreten. Flanieren Sie zwischen den beeindruckenden Hochhäusern oder an der bekannten Uferpromenade am Huangpu-Fluss entlang und erholen Sie sich nach Ihren Einkaufstouren im berühmten Teehaus, in das auch schon die britische Queen einkehrte. Auch sollten Sie sich die berühmten Akrobaten aus Shanghai nicht entgehen lassen und diese live bei einer ihrer bunten und spannenden Shows erleben.

Chinas Infrastruktur und die Transportmittel Ihrer Reise

Das Straßenverhältnisse in China verbessern sich ständig. Es gilt Rechtsverkehr und Verkehrsschilder folgen einfachen Farbkodierungen (z. B. Grün = Autobahn). Verkehrshinweise abseits der touristischen Routen und der Großstädte sind jedoch nur auf Chinesisch. Auf dem Land sind die Straßen in China manchmal etwas ursprünglich (z.B. mit Schlaglöchern und ohne Markierungen). Im chinesischen Straßenverkehr herrscht zudem oftmals noch das Prinzip des Stärkeren; was das den Verkehr für Europäer sehr chaotisch wirken lässt. Das Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz China ist gut ausgebaut. Insbesondere wird das Bahnnetz stetig modernisiert und für Schnellzüge umgebaut, die mittlerweile eine günstige und schnelle Alternative zu Flügen darstellen.