Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Alte chinesische Architektur in Peking, China

Peking Reise

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. China
    4. Peking

    Was sollte man in Peking unternehmen?

    Mit 21,7 Millionen Einwohnern stellt Peking selbst für China eine Riesen-Metropole dar. Peking ist eine Stadt am Puls der Zeit, in der futuristische Wolkenkratzer den Himmel beherrschen. Trotzdem hütet die 2.000 Jahre alte Metropole ihr historisches Erbe wie einen Augapfel. Sei es die Chinesische Mauer, das größte Museum der Welt oder der weitläufigste aller Stadtplätze – Peking wartet mit Monumenten der Superlative auf.

    Daneben locken malerische Parks zu Spaziergängen und quirlige Einkaufsstraßen bieten eine kulinarische Überraschung nach der anderen. Bereisen Sie die Stadt im Frühling und profitieren Sie von angenehmen Temperaturen oder bestaunen Sie das Farbenspiel der Laubbäume in den milden Herbstmonaten. Weniger

    1. Peking Verbotene Stadt

      Die Verbotene Stadt

      Ganze 980 Tempel befinden sich hier

    2. Peking Summer Palace

      Neuer Sommerpalast

      Ein Meisterwerk chinesischer Baukunst

    3. China Peking Great Wall

      Chinesische Mauer in Badaling

      Das größte Bauwerk aller Zeiten

    Welche Sehenswürdigkeiten in Peking erkunden?

    1. Himmelstempel

    Der Himmelstempel thront majestätisch im Stadtteil Dongcheng. 38 Meter hoch ist die Halle der Ernteopfer, in der die chinesischen Kaiser früher für fruchtbare Felder beteten. Seine roten Säulen aus Holz bilden einen interessanten Kontrast zu den goldenen Verzierungen und der Innenraum erstrahlt in bunten Farben. Nach ihrem Besuch sollten Sie einmal durch den umliegenden Park spazieren, in dem Sie den Einheimischen beim Fächertanz und Tai Chi zusehen können.

    2. Tian'anmen-Platz

    Er bildet die größte öffentliche Fläche der Welt – der Tian'anmen-Platz oder Platz des Himmlischen Friedens. 39,6 Hektar ist er groß, das sind ganze 55 Fußballfelder. Hier schlägt das Herz der chinesischen Kultur: In der Großen Halle des Volkes im Westen werden wichtige chinesische Staatsgäste empfangen und im Osten lockt das Chinesische Nationalmuseum Besucher mit mehr als einer Millionen Ausstellungsstücken. Besuchen Sie das Mausoleum des Revolutionsführers Mao, ein Bauwerk von großer nationaler Bedeutung.

    3. Die Verbotene Stadt

    Jahrhundertelang hatten nur hohe Staatsbeamte Zugang zum Kaisersitz – daher auch der Name dieser Stadt innerhalb Pekings. Heute betreten Sie den 180 Hektar großen Palastkomplex unter den wachsamen Augen eines Mao-Porträts. Ganze 980 Tempel beherbergt die Verbotene Stadt. Im Zentrum steht die majestätische Halle der höchsten Harmonie mit dem opulent geschmückten Kaiserthron. Nach ihrem Besuch sollten Sie zum Aussichtspunkt Jingshan gehen. Hier genießen Sie auf Ihrer Peking Reise ein tolles Panorama über die Kaiserstadt.

    4. Neuer Sommerpalast

    Majestätisch ragt er am Ufer des Kunming-Sees auf: der neue Sommerpalast – ehemaliger Rückzugsort des Kaisers und ein Meisterwerk chinesischer Baukunst. Nicht nur aufgrund der friedvollen, idyllischen Gartenanlage lohnt sich ein Besuch. Durch reich verzierte Säulengänge geht es zum Pavillon des Buddhistischen Wohlgeruchs mit seiner fünf Meter hohen goldenen Buddhastatue. Kommen Sie am frühen Morgen hierher und lassen Sie ihren Blick über die nebelverhangenen Gebirgswälder schweifen – eine einzigartige Symbiose aus Spiritualität und Natur.

    5. Qianmen-Straße

    Diese 800 Meter lange Prachtstraße verläuft vom Qianmen-Turm bis zum Tiantan Park und beherbergt zahlreiche historische Bauten aus der Qing-Dynastie. Doch nicht nur Geschichtsfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Die historischen Bauten beherbergen neben Antiquitätengeschäften auch Modeboutiquen sowie Restaurants, in denen Sie Pekings Spezialitäten wie geröstete Ente und Ochsenschwanzsuppe kosten können. Lassen Sie den nostalgischen Charme bei einer Fahrt mit der Straßenbahn Dangdang Che auf sich wirken.

    6. Chinesische Mauer in Badaling

    Was wäre ein Peking Urlaub ohne einen Besuch der Chinesischen Mauer? In Badaling befindet sich der, von Peking aus nächstgelegene und besterhaltene Abschnitt dieses größten Bauwerks aller Zeiten. Von den imposanten Wachtürmen aus der Ming-Dynastie genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf die bewaldete Hügellandschaft. Ein Tipp: Bleiben Sie bis Einbruch der Dunkelheit, wenn die Chinesische Mauer stimmungsvoll beleuchtet wird. Weniger

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. China Yangshuo River view

      Yangshuo

    2. Terrakotta_Armee_in_Xi'an_China

      Xi'an

    3. Skyline von Hong Kong in China

      Hongkong

    4. City view in Chengdu China

      Chengdu

    5. Skyline_von_Shanghai_mit_Huangppu_China

      Shanghai

    6. Blick_auf_die_Landschaft_von_Guilin_China

      Guilin

    Legen wir los?