Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Blick über die Teeplantagen der Cameron Highlands in Malaysia

Malaysia Rundreise: Cameron Highlands bis Kuantan

Mit eigenem Guide die Highlights Malaysias erleben

  • ab 7 Tage

  • Privat geführt

  • November - März

  • ca. 14,5 Stunden

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Malaysia
  4. Malaysia Rundreise: Cameron Highlands bis Kuantan

Route: 1 Woche in Malaysia, von Cameron Highlands bis Kuantan

Diese Malaysia Rundreise umfasst die schönsten Highlights des Landes. So lernen Sie neben der bunten Hauptstadt Kuala Lumpur die Cameron Highlands mit ihren sattgrünen Teeplantagen kennen sowie die Insel Penang mit ihrer Hauptstadt Georgetown, die bekannt für exzellentes Streetfood, beeindruckende Street-Art und historische Architektur ist. Weiter geht es an die Ostküste des Landes, die einen starken Kontrast zur Westküste darstellt. Freuen Sie sich u.a. auf Orte wie Kota Bahru, Terengganu und Kuantan, wo Sie ursprüngliche und teils noch verschlafene Fischerdörfer, faszinierendes Kunsthandwerk und viel Gelassenheit erwarten. Unsere Reiseexperten planen Ihre individuelle Tour mit eigenem Guide, der perfekt zu Ihnen passt.

  1. Cameron Highlands

  2. Kuala Kangsar

  3. Penang Island

  4. Kota Bharu

  5. Kuala Terengganu

  6. Kuantan

  7. Sungai Lembing

  8.  Weniger
Blick über die Teeplantagen der Cameron Highlands in Malaysia

1. Cameron Highlands

Ihre Malaysia Rundreise beginnt! Mit Ihrem lokalen Reiseleiter machen Sie sich auf den Weg in die etwa 220 Kilometer von Kuala Lumpur entfernt gelegenen Cameron Highlands. Auf dem Weg stoppen Sie am wunderschönen, in den Dschungel eingebetteten Wasserfall Lata Iskandar, der mit seinen verschiedenen Becken für eine schöne Abkühlung sorgt. In den Cameron Highlands angekommen, befinden Sie sich nun in der größten Region der malaysischen Teeproduktion. Natürlich können Sie sich, wenn Sie schon mal hier sind, eine Führung durch eine der Teeplantagen nicht entgehen lassen. Im Anschluss besuchen Sie eine Teefabrik und können leckeren Tee.

Goldene Kuppeln der Königlichen Ubudiah-Moschee in Kuala Kangsar, Malaysia

2. Kuala Kangsar

Heute startet Ihr Tag bereits in den frühen Morgenstunden, um zur Insel Penang im Nordosten Malaysias weiterzureisen. Auf halber Strecke halten Sie jedoch zunächst in der alten Königsstadt Kuala Kangsar. Dort können Sie die eindrucksvolle Ubudiah Moschee, die als eine der schönsten Moscheen im ganzen Land gilt, von außen bewundern. Im Anschluss erfahren Sie bei einer Bootsfahrt mehr über die alte Geschichte dieser königlichen Stadt und besuchen einen der letzten Handwerker, der noch die sogenannten „keris“ herstellt, Dolche, die als Statussymbol für das Königtum. Im Anschluss fahren Sie über eine der längsten Brücken der Welt nach Penang, die Insel, die auch als „Perle des Orients“ bezeichnet wird.

Chinesische Papierlaternen während des chinesischen Neujahrs auf der Insel Penang, Malaysia

3. Penang

„Die Perle des Orients“ gilt als Schmelztiegel der Kultur und ungeheurer Vielfalt auf verhältnismäßig kleinem Raum. Sie besichtigen u.a. die drittgrößte liegende Buddha-Statue der Welt, gefolgt vor der imposanten chinesisch-buddhistischen Tempel-Kultstätte Kek Lok Si, einer der größten Tempel seiner Art in ganz Südostasien und größter Tempel in Malaysia. Weiter geht es zu einem der geschichtsträchtigsten Wahrzeichen der Stadt, zum Fort Cornwallis. Im Anschluss besuchen Sie die berühmte „Street of Harmony“, wo Kirchen, chinesische Tempel, Moscheen und Hindu Tempel in Frieden nebeneinanderstehen.

Der Royal Belum State Park ist ein großer Park im Norden der Halbinsel Malaysia.

4. Kota Bharu

Heute verlassen Sie die schöne Westküste Malaysias und brechen Richtung Ostküste auf. Auf dem Weg halten Sie in Banding Island, der ideale Ausgangspunkt, um den Lake Temenggor und den Royal Belum Rainforest zu bewundern. Der Regenwald ist einer der wenigen naturbelassenen Regenwälder in Malaysia und bietet Schutz für Elefanten, Tapire, Tiger und viele weitere Tiere. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Kota Bharu, die Hauptstadt des Staates Kelantan. Übersetzt wird der Kota Bharu oft mit „Neue Stadt“ oder „Neue Festung“. In der Stadt und in der Umgebung gibt es äußerst sehenswerte buddhistische Tempel.

Blick auf die Zugbrücke von Kuala Terengganu in Terengganu, Malaysia

5. Kuala Terengganu

Sie den berühmten und farbenprächtigen Frischmarkt von Kota Bharu. Beobachten Sie den traditionellen Lebensstil der Einheimischen und schauen Sie ihnen beim Handwerk zu. Vor allem das Silberkunsthandwerk, die Webarbeit für die traditionellen Stoffe der sogenannten Songket und die Herstellung der Wau Kites, der Monddrachen, gelten als äußerst besondere Handarbeiten. Im Anschluss verlassen Sie Kota Bharu und fahren die Küste entlang, bis Sie ins südlich gelegene Kuala Terengganu gelangen. Besonders lohnenswert ist auch ein Besuch der schwimmenden Tengku Tengah Zaharah Moschee, die die Erste ihrer Art ist. Diese befindet sich in der Lagune von Kuala Ibai, circa vier Kilometer von Kuala Terengganu entfernt.

Malaiische Moschee in der Morgendämmerung in Kuantan, Malaysia

6. Kuantan

Ihre Reise ührt Sie weiter Richtung Süden nach Kuantan. Auf dem Weg legen Sie einen Zwischenstopp in Pulau Duyong ein, einer kleinen Insel auf dem Terengganu River, sowohl per Boot als auch auf dem Landweg erreichbar. Zudem können Sie den sehr berühmten Islamic Civilization Park in der Nähe des Flusses besuchen. Dieser verfügt über 20 Replikate von überaus bedeutsamen islamischen Monumenten der Welt, wie beispielsweise den Taj Mahal oder die al-Haram-Moschee im saudi-arabischen Mekka. Im Schließlich kommen Sie in Kuantan an, wo Sie idyllische Fischerdörfer und ein Informationszentrum für Schildkröten besuchen. Nach einer kurzen Teepause geht es weiter in die Batik Gallery.

Eine wunderschöne Szene, aufgenommen mit einer Drohne in Sungai Lembing, Malaysia.

7. Sungai Lembing

Bereits früh morgens treten Sie die Rückreise nach Kuala Lumpur an und halten auf dem Weg im historischen Sungai Lembing, nordwestlich von Kuantan gelegen. Sie werden zu einer Hängebrücke fahren und können von dort die herrliche Aussicht auf die Landschaft genießen. Auch das Sungai Lembing Museum steht auf Ihrer Liste, welches der Blütezeit der Stadt gewidmet wurde, um an die größte, längste und zugleich tiefste, unterirdische Zinnmine der Welt zu erinnern. Sie begeben sich in den unterirdischen Tunnel, einst bekannt als „El Dorado des Ostens“. Daraufhin machen Sie sich auf den Weg nach Kuala Lumpur und beenden Ihre eindrucksvolle Malaysia Rundreise mit vielen unvergesslichen Erinnerungen.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Die Sabah State Moschee in  Kota Kinabalu Malaysia

    ab

    755 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Blick vom KLCC Park auf die Petronas Towers Malaysia

    ab

    1.039 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?