Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Die Sabah State Moschee in  Kota Kinabalu Malaysia

Verwunschene Goldkuppeln: 7 Tage Malaysia

Von kulturellen Tempeln hinein in den Mangrovenwald.

  • ab 7 Tage

  • Gruppenreise

  • März - Oktober

  • ca. 16,5 Stunden

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Malaysia
  4. Verwunschene Goldkuppeln: 7 Tage Malaysia

Route: 1 Woche auf der Insel Borneo in Malaysia

Erleben Sie die Magie der drittgrößten Insel der Welt, Borneo, mit eigenen Augen und lassen Sie sich von ihrer Schönheit und Vielfalt in den Bann ziehen. Auf dieser einwöchigen Rundreise, die vom Osten in den Westen führt, lernen Sie die Highlights dieser exotischen Insel kennen. Sie durchstreifen den riesigen, zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Kinabalu-Nationalpark, kommen den Orang-Utans ganz nahe, lernen weitere faszinierende Tier- und Pflanzenarten kennen und bekommen einen Einblick in das ursprüngliche Leben der Iban-Ureinwohner.

  1. Kota Kinabalu

  2. Kinabalu-Nationalpark

  3. Gunung Mulu Nationalpark

  4. Clearwater Cave

  5. Kuching

  6. Batang Ai Nationalpark

  7.  Weniger
Die Sabah State Moschee in  Kota Kinabalu Malaysia

1. Kota Kinabalu

Mit der Ankunft in Kota Kinabalu erleben Sie gleich Ihr erstes Highlight der Reise. Sie ist die Hauptstadt des Bundesstaats Sabah und besitzt dank der Gastfreundschaft der Einheimischen, köstlichem Essen und diversen Sehenswürdigkeiten einen besonderen Charme. Zunächst besuchen Sie den höchsten Aussichtspunkt der Stadt, The Signal Hill. Dann geht es weiter zu Likas Bay, einem Bezirk in Kota Kinabalu, welcher sich hervorragend zum Shoppen eignet. Dann geht Ihre Tour weiter zum Sabah Foundation Building, inzwischen besser bekannt als Tun Mustapha Tower. Im Anschluss statten Sie dem buddhistischen Tempel, dem Sabah Museum und der Staatsmoschee einen Besuch ab.

Schöne Aussicht auf den Mount Kinabalu, den höchsten Berg Malaysias

2. Kinabalu-Nationalpark

Heute erwartet Sie eine der absoluten Hauptattraktionen Ihrer Borneo-Rundreise. Es geht für einen ganzen Tagestrip in den berühmten Kinabalu-Nationalpark, einen der ältesten Regenwälder der Erde und zugleich der größte Nationalpark Malaysias. Im Herzen des Parks befindet sich der Mount Kinabalu, der mit seinen stolzen 4.095 Metern der höchste Berg Borneos ist. Nicht nur die faszinierende Berglandschaft, sondern auch die unglaublich artenreiche Tier- und Pflanzenwelt machen den Nationalpark zu einem echten Erlebnis. Freuen Sie sich somit auf eine unvergessliche Wanderung durch die vielfältige und bunte Natur des Kinabalu-Nationalparks.

Blick auf den schönen National Parks von Gunung Mulu

3. Gunung Mulu Nationalpark

Es erwartet Sie neben dem Kinabalu-Nationalpark ein weiterer bedeutender Nationalpark Borneos, der Mulu-Nationalpark. Dieser hat den Status eines Schutzgebiets und wurde im Jahr 2000 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen. Den Namen erhielt der Park dank des Berges Gunung Mulu. Im Mulu-Nationalpark leben zudem zwei Drittel aller auf Borneo bekannten Amphibien-Arten, neben zahlreichen Fledermäusen in den Höhlen. Am Nachmittag werden Sie zwei der gigantischen Höhlen selbst erkunden, die Deer Cave und die Lang Cave.

Eingang zu einer Höhle im Mulu-Nationalpark in Malaysia

4. Clearwater Cave

Auch heute verbringen Sie einen Teil des Tages nochmals in den Höhlen von Mulu. Diesmal geht es in das sogenannte Clearwater-Höhlensystem, welches als das größte zusammenhängende Höhlensystem der Welt gilt und mit seinen 222 Kilometern die achtlängste Höhle weltweit ist. Sie können diesen Höhlengigant heute aus nächster Nähe bestaunen, indem Sie sich mit dem Boot zur Clearwater Cave begeben. Im Anschluss besuchen Sie noch die Wind Cave, die ihren Namen aufgrund der teils windigen Abschnitte in der Höhle trägt. Weiter führt Ihr Ausflug zum Batu Bungan Penan Settlement, um Einblicke in das Leben des Völkerstammes samt ihres Kunsthandwerks zu bekommen.

Blick auf die Esplanade am Ufer des Flusses in Kuching (Borneo) bei Sonnenuntergang.

5. Kuching

Kuching ist mit knapp über 600.000 Einwohnern die größte Stadt Borneos und liegt im Nordwesten der Insel. Zunächst besuchen Sie das Fort Margherita, einen sehenswerten großen öffentlichen Park, der durch den Botanischen Garten zu erreichen ist. Weiter führt Ihre Tour an historischen Gebäuden, der South City Hall, am Square und den Round Towers vorbei, auch das Colonial Courthouse und das General Post Office bekommen Sie zu sehen. Dann besuchen Sie den beeindruckenden buddhistischen Tua Pek Kong Tempel, der der älteste chinesische Tempel in Kuching ist.

Der üppige Regenwald umgibt den See von Batang Ai in Borneo.

6. Batang Ai Nationalpark

Von Kuching brechen zum Semenggok Orang Utan Rehabilitation Centre. Auch wenn das Sichten der Tiere nicht garantiert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, die Orang-Utans während ihrer Fütterung beobachten zu können. Im Anschluss an dieses schöne Erlebnis fahren Sie zum circa viereinhalb Stunden entfernten Batang Ai Dam, einer beeindruckenden Talsperre, und fahren an Reisfeldern, Pfefferplantagen und einheimischen Dörfern vorbei. Dann geht es mit dem Boot zu den Ureinwohnern Borneos, den Iban, bei denen Sie einen Einblick in ihren spannenden Lebensstil erhalten können.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Blick über die Teeplantagen der Cameron Highlands in Malaysia

    ab

    959 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Blick vom KLCC Park auf die Petronas Towers Malaysia

    ab

    1.039 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?