REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Verwunschene Goldkuppeln

Von kulturellen Tempeln hinein in den Mangrovenwald.

Auf einen blick

Verwunschene Goldkuppeln

AsienTourlane Experten

Wir beraten Sie gern!

Reisedauerab 10 Tage
ReiseartGruppenreise
Beste ZeitMärz - Oktober
Zum Zielortca. 16,5 Stunden

ab

€755

exkl. Flug (p. P.)

Erleben Sie die Magie der drittgrößten Insel der Welt, Borneo, mit eigenen Augen und lassen Sie sich von ihrer Schönheit und Vielfalt in den Bann ziehen. Auf dieser einwöchigen Rundreise, die vom Osten in den Westen führt, lernen Sie die Highlights dieser exotischen Insel kennen. Sie durchstreifen den riesigen, zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Kinabalu-Nationalpark, kommen den Orang-Utans ganz nahe, lernen weitere faszinierende Tier- und Pflanzenarten kennen und bekommen einen Einblick in das ursprüngliche Leben der Iban-Ureinwohner.

  1. Kota Kinabalu

  2. Gunung Mulu Nationalpark

  3. Kuching

  4. Batang Ai Nationalpark


Verwunschene Goldkuppeln

ab

€755

exkl. Flug (p. P.)

Reiseberatung starten

Reiseroute

Tag 1: Kota Kinabalu

Nach Ihrer Ankunft in Kota Kinabalu, werden Sie am Flughafen herzlich in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gefahren. Mit der Ankunft in Kota Kinabalu erleben Sie gleich Ihr erstes Highlight der Reise, denn die Stadt lockt mit einer interessanten Geschichte, kultureller Vielfalt und zahlreichen Naturerlebnissen. Sie ist die Hauptstadt des Bundesstaats Sabah und besitzt dank der Gastfreundschaft der Einheimischen, köstlichem Essen und diversen Sehenswürdigkeiten einen besonderen Charme. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, Kota Kinabalu näher kennenzulernen. Zunächst besuchen Sie den höchsten Aussichtspunkt der Stadt, The Signal Hill. Von hier oben genießen Sie eine einmalige Aussicht über die Stadt und die wunderschöne Umgebung. Dann geht es weiter zu Likas Bay, einem Bezirk in Kota Kinabalu, welcher sich hervorragend zum Shoppen eignet. Hier befinden sich zudem Universitäten und einige Regierungsgebäude. Dann geht Ihre Tour weiter zum Sabah Foundation Building, inzwischen besser bekannt als Tun Mustapha Tower, der ein imposantes, 30-stöckiges Bürogebäude in zylindrischer Form darstellt. Im Anschluss statten Sie dem buddhistischen Tempel, dem Sabah Museum und der Staatsmoschee einen Besuch ab.

Tag 2: Kota Kinabalu

Heute erwartet Sie eine der absoluten Hauptattraktionen Ihrer Borneo-Rundreise. Es geht für einen ganzen Tagestrip in den berühmten Kinabalu-Nationalpark, einen der ältesten Regenwälder der Erde und zugleich der größte Nationalpark Malaysias. Im Herzen des Parks befindet sich der Mount Kinabalu, der mit seinen stolzen 4.095 Metern der höchste Berg Borneos ist. Nicht nur die faszinierende Berglandschaft, sondern auch die unglaublich artenreiche Tier- und Pflanzenwelt machen den Nationalpark zu einem echten Erlebnis. So können Sie sich während Ihrer Tour u.a. auf tausende von Orchideen- und zahlreiche Rhododendron-Arten sowie die typischen Kannenpflanzen freuen. Der Park beheimatet zudem viele Vogelarten, die für ein schönes Vogelkonzert während Ihrer Entdeckungstour sorgen werden. Freuen Sie sich somit auf eine unvergessliche Wanderung durch die vielfältige und bunte Natur des Kinabalu-Nationalparks und besuchen Sie die Exhibition Hall, eine Ausstellung, die Sie über die Geschichte des Parks und die Flora und Fauna informiert. Die Kinabalu Natural History Gallery vermittelt Ihnen außerdem Einblicke in das Ökosystem und die Entstehung des Kinabalu Massivs.

Tag 3: Gunung Mulu Nationalpark

Am heutigen Tag fliegen Sie zu Ihrem nächsten Reiseziel. Es erwartet Sie neben dem Kinabalu-Nationalpark ein weiterer bedeutender Nationalpark Borneos, der Mulu-Nationalpark. Dieser hat den Status eines Schutzgebiets und wurde im Jahr 2000 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen. Den Namen erhielt der Park dank des Berges Gunung Mulu. Allein optisch ist der Park mit seiner Karstlandschaft und seinem größten Höhlensystem der Welt äußerst besonders. In 1.200 Meter Höhe befinden sich sogar sogenannte Pinnacles, also zinnenförmige Kalkstein-Formationen, die eindrucksvoll in die Höhe ragen. Im Mulu-Nationalpark leben zudem zwei Drittel aller auf Borneo bekannten Amphibien-Arten, neben zahlreichen Fledermäusen in den Höhlen. Offiziell ist von bis zu 1.500 Pflanzenarten, 170 Wildorchideen-Arten und 67 Tierarten im Park die Rede. Am Nachmittag werden Sie zwei der gigantischen Höhlen selbst erkunden, die Deer Cave und die Lang Cave. Die Deer Cave erreichen Sie über einen drei Kilometer langen Pfad, der an Sümpfen, Bächen, Regenwald und Kalksteinfelsen entlang führt. Am Höhleneingang angelangt werden Sie nun den zweifellos größten Höhlengang der Welt betreten. Die Deer Cave ist circa zwei Kilometer lang und misst fast 100 Meter Höhe und Breite, die Hauptkammer der Höhle ist hingegen fast doppelt zu breit. Die Lang Cave ist dagegen die kleinste der Höhlen, jedoch sind die Felsformationen äußerst sehenswert. Vor allem gegen Abend spielt sich hier ein besonderes Naturschauspiel ab. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden Sie Millionen von Fledermäusen in und um die Höhlen herum fliegen sehen.

Tag 4: Kuching

Auch heute verbringen Sie einen Teil des Tages nochmals in den Höhlen von Mulu. Diesmal geht es in das sogenannte Clearwater-Höhlensystem, welches als das größte zusammenhängende Höhlensystem der Welt gilt und mit seinen 222 Kilometern die achtlängste Höhle weltweit ist. Geographisch befindet sich das System zwischen der Melinau-Schlucht und der Höhle des Windes. Erstmals wurde das gigantische Höhlensystem während der Mulu-Sarawak-Expedition der Royal Geographical Society in den Jahren 1977 und 1978 durch Höhlenforscher entdeckt als 24 Kilometer des Höhlendurchgangs vermessen werden sollten. So kam es, dass in den nachfolgenden Jahren die Höhlenlänge nach und nach weiter erforscht und verlängert wurde. Sie können diesen Höhlengigant heute aus nächster Nähe bestaunen, indem Sie sich mit dem Boot zur Clearwater Cave begeben. Vor Ort können Sie sich ein wohltuendes Erfrischungsbad genehmigen und in einen der kristallklaren Wasserpools springen. Im Anschluss besuchen Sie noch die Wind Cave, die ihren Namen aufgrund der teils windigen Abschnitte in der Höhle trägt. Weiter führt Ihr Ausflug zum Batu Bungan Penan Settlement, um Einblicke in das Leben des Völkerstammes samt ihres Kunsthandwerks zu bekommen. Danach kehren Sie nach Mulu zurück und machen sich auf den Weg zum Flughafen, um den Flug nach Kuching anzutreten.

Tag 5: Kuching

In Kuching steht Ihnen der heutige Tag zur Erkundung der Stadt zur Verfügung. Kuching ist mit knapp über 600.000 Einwohnern die größte Stadt Borneos und liegt im Nordwesten der Insel. Freuen Sie sich auf eine sehr abwechslungsreiche Stadt mit vielen, tollen Sehenswürdigkeiten. Zunächst besuchen Sie das Fort Margherita, einen sehenswerten großen öffentlichen Park, der durch den Botanischen Garten zu erreichen ist. Weiter führt Ihre Tour an historischen Gebäuden, der South City Hall, am Square und den Round Towers vorbei, auch das Colonial Courthouse und das General Post Office bekommen Sie zu sehen. Dann besuchen Sie den beeindruckenden buddhistischen Tua Pek Kong Tempel, der der älteste chinesische Tempel in Kuching ist. Weiter geht es mit einer geführten Tour im Sarawak Museum, wo Sie die Ausstellung „Urang Sarawak“ besuchen werden. Im Anschluss können Sie die Stadt in ihrer ganzen Vielfalt genießen, zum Beispiel durch die bunte India Street laufen und in traditionelle Shoppingläden einkehren. Falls es die Zeit zulässt, sollten Sie sich einen Spaziergang an der idyllischen Uferpromenade mit den vielen, einladenden Cafés keinesfalls entgehen lassen. Ab dem Nachmittag können Sie die Stadt dann auf ganz eigene Faust unsicher machen.

Tag 6: Batang Ai Nationalpark

Heute sind Sie mal nicht in der Luft unterwegs, um von A nach B zu kommen, sondern mit dem Auto. Von Kuching brechen zum Semenggok Orang Utan Rehabilitation Centre auf, welches nur eine kurze Fahrt entfernt liegt und Orang-Utans aus ihrer Gefangenschaft befreit oder von Klein auf betreut, weil diese elternlos aufwachsen. So werden sie im Rehabilitationszentrum gepflegt, wenn nötig auch medizinisch versorgt und für ein eigenständiges Leben in der freien Wildnis vorbereitet. Auch wenn das Sichten der Tiere nicht garantiert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, die Orang-Utans während ihrer Fütterung beobachten zu können. Im Anschluss an dieses schöne Erlebnis fahren Sie zum circa viereinhalb Stunden entfernten Batang Ai Dam, einer beeindruckenden Talsperre, und fahren an Reisfeldern, Pfefferplantagen und einheimischen Dörfern vorbei. Dann geht es mit dem Boot zu den Ureinwohnern Borneos, den Iban, bei denen Sie einen Einblick in ihren spannenden Lebensstil erhalten können. Das Volk lebte einst als Kopfjäger. Mischen Sie sich unter das Volk, unterstützen Sie sie bei ihren täglichen Aufgaben oder gönnen Sie sich ein Bad im Fluss. Nach dem Abendessen lernen Sie sogar auf ein Glas Reiswein den Häuptlig des Longhouse kennen und werden zudem von den traditionellen Tänzen des Stammes unterhalten. Als krönenden Abschluss erlernen Sie selbst noch den sogenannten Ngajat, einen anmutigen Kriegstanz.

Tag 7: Ende der Reise

Ehe Sie die Rückreise nach Kuching antreten, haben Sie die Gelegenheit, das Blasrohr samt seiner Handhabung sowie einheimische Spiele aus vergangenen Zeiten der Iban kennenzulernen. Im Anschluss fahren Sie zum Flughafen von Kuching und können alles Erlebte der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren lassen. Mit unvergesslichen Erinnerungen treten Sie Ihre Heimreise an.

Unsere Tourlane Experten beraten Sie gern!

Tourlane-Experten an Ihrer Seite

Erholsamer Familienurlaub oder aufregende Bergbesteigung? Ihre Reise wird individuell an Ihre Wünsche angepasst.

Wir kümmern uns um Ihre Unterkünfte, Guides, Flugtickets und vieles mehr. So beginnt bereits Ihre Urlaubsplanung absolut stress- und sorgenfrei!

Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung und echten Insidertipps unserer Reiseprofis.

Wir sind auch während Ihrer Reise immer für Sie erreichbar.

In 3 Schritten zum Abenteuer

So funktioniert’s
  • 1. Sie träumen

    Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Sie teilen uns online Ihre Wünsche mit – schnell & einfach.

  • 2. Wir planen

    Basierend auf Ihren Vorlieben und Wünschen stellen unsere Tourlane-Experten mit Ihnen telefonisch Ihre maßgeschneiderte Reise zusammen.

  • 3. Los geht’s

    Ihnen gefällt unser auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot? Dann heißt es nur noch Koffer packen und auf ins Abenteuer!

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren