Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Der_Inthanon_Mountain_in_Chiang_Mai_Thailand

Chiang Mai Urlaub

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. Thailand
    4. Chiang Mai

    Was sollte man in Chiang Mai unternehmen?

    Das malerisch, in den Bergen gelegene Chiang Mai gilt als die zweite Hauptstadt Thailands und „Rose des Nordens”. Die Metropolregion mit fast einer Million Einwohnern war in früheren Zeiten Sitz des Königreichs Lanna. Heute zieht die Energie der Stadt Besucher aus aller Welt in ihren Bann.

    Egal, ob Sie im Dschungelpark unterwegs sind oder eine Tour von Tempel zu Tempel unternehmen, die Eindrücke von goldenen Pagoden, exotischen Bergvölkern und köstlichem Streetfood wirken noch lange nach. Das Klima ist ganzjährig angenehm mild mit Durchschnittstemperaturen von 25 Grad Celsius, wobei eine Reise besonders von November bis Ende Januar zu empfehlen ist. Weniger

    1. Chiang Mai Wat Phra That Doi Suthep

      Wat Phra That Doi Suthep

      Das Wahrzeichen der Stadt

    2. Chiang Mai Doi Ang Khang

      Doi Ang Khang

      Der imposante Nationalpark

    3. Chiang Mai Wat Phra Singh

      Wat Phra Singh

      Ein prunkvoller Tempel im Herzen der Stadt

    Welche Sehenswürdigkeiten in Chiang Mai erkunden?

    1. Wat Phra That Doi Suthep

    Die prächtige Tempelanlage, deren Eingang von zwei Drachenstatuen bewacht wird, ist das Wahrzeichen von Chiang-Mai. Der zentrale Schrein beherbergt eine als heilig verehrte, sitzende Buddhastatue. Sportliche Interessierte nutzen den Ausflug auf den Berg zum Wandern. Wer oben ankommt, wird dafür mit einer wunderschönen Aussicht über die Dschungelregion mit ihren goldenen Pagoden belohnt. Doch auch das Schummeln mit einem geliehenen Mofa oder einem Songthaew-Taxi ist für Sie erlaubt.

    2. Wat Suan Dok

    Der im 14. Jahrhundert gebaute Tempel liegt inmitten eines königlichen Blumengartens. Die vielen weißen Chedi-Schreine beherbergen zudem die Asche von Familienmitgliedern des thailändischen Königshauses. Das Highlight ist jedoch eine aus Sri Lanka stammende Reliquie Buddhas sowie eine 400 Jahre alte goldene Statue des Erleuchteten. Wat Suan Dok ist Teil der Buddhistischen Universität und ein beliebtes Meditations-Retreat. Montags, mittwochs und freitags haben Sie überdies Gelegenheit, eine Sprechstunde mit den Mönchen wahrzunehmen.

    3. Nationalpark Doi Inthanon

    Nur zwei Stunden von Chiang-Mai entfernt liegt dieser erstaunliche Park, der auf dem höchsten Gipfel Thailands in 2.565 Metern thront. Zwei beeindruckende Pagoden zu Ehren des Königs Bhumibol Adulyadej und der Königin Sirikit ragen aus dem Garten mit mehreren Wasserfällen und farbenfrohen Blumenbeeten heraus. Auf Ihrem Weg zum Dach des Königreichs kommen Sie an beeindruckenden Wasserfällen und Bergdörfern vorbei, die regelmäßig zu einer Pause einladen. Es lohnt sich auch, wenn Sie das riesige Areal nicht nur zu Fuß, sondern auch mit einem Privatchauffeur oder Mofa erkunden.

    4. Wat Phra Singh

    Im Herzen der Altstadt von Chiang-Mai befindet sich der prunkvolle Tempel von Wat Phra Singh. Goldene Ornamente und intensive Farben schmücken die Haupthalle, in der eine Buddhastatue zu sehen ist. Kunstwerke aus der Lanna-Zeit und ein Chedi mit königlichen Gebeinen sind weitere Sehenswürdigkeiten dieses reizvollen Ortes. Nach einem Besuch können Sie noch über den Markt am Fuße der Anlage gehen, ein Souvenir erstehen oder frische Säfte und Teespezialitäten genießen.

    5. Nationalpark Huai Nam Dang

    Ein spektakuläres Bergpanorama erwartet Sie hier vor allem in den Morgenstunden. Dabei wird der Doi Chiang Dao in einen geheimnisvollen Nebel gehüllt, der bis nach Myanmar reicht. Die duftenden Laub- und Mischwälder eignen sich nicht nur hervorragend für Wanderungen, sondern bieten seltenen Tieren wie dem indochinesichen Tiger, Kragenbären und Frühlingspapagaien ein Zuhause. Pittoreske Wasserfälle und heiße Quellen begeistern und laden Sie zu einem wohligen Bad ein.

    6. Nationalpark Doi Ang Khang

    Die einzigartige Atmosphäre lässt den Aufstieg zum Doi Ang Khang vergessen: Zauberhafte Blumenfelder in Gelb, Rot und Orange sowie Straßen gesäumt von lieblichen Kirschblüten entführen Sie in ein wahres Paradies in Ihrem Chiang Mai Urlaub. Im Landwirtschaftszentrum des Königs lernen Sie mehr über den nachhaltigen Anbau von Winterpflanzen. Auch ein chinesischer Pflaumengarten oder ein hängendes Erdbeerbeet verlocken zu einem Besuch. Da es hier jedoch etwas frisch ist, sollten Sie eine Jacke mitnehmen. Im Januar können hier sogar Minustemperaturen herrschen. Weniger

    Auf diesen Reisen können Sie Chiang Mai entdecken

    1. Berge_im_Morgennebel_in_der_Provinz_von_Chiang_Mai_Thailand

      ab

      1.149 €

      exkl. Flug (p.P.)

    2. Traditionelle Häuser am Wasser im Khao Sok Nationalpark von Thailand

      ab

      2.249 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Brücka_am_Kwai_in_der_Nähe_von_Kanchanaburi_Thailand

      Kanchanaburi

    2. Asien Thailand Phuket Beach with boats

      Phuket

    3. Der_weiße_Palast_Wat_Rong_Khun_in_Chiang_Rai_Thailand

      Chiang Rai

    4. Die_Wat_Chai_Watthanaram_Tempelanlage_in_Ayutthaya_Thailand

      Ayutthaya

    5. Königstempel_in_Bangkok_Thailand

      Bangkok

    Legen wir los?