REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Bangkok Reisen

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps.

Ihre Reiseberatung

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Asien-Experten gezielt an Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Legen wir los?

Unsere Experten-Tipps für Ihre Reise nach Bangkok

Bangkok ist eine prall gefüllte Schatzkammer mit kulturellen Attraktionen und in den Himmel ragenden Wolkenkratzern. Während einer Erkundungsfahrt in einem landestypischen Tuk Tuk entdecken Sie von majestätischen Palästen über prächtig verzierte Tempel bis hin zu bunten Märkten an jeder Ecke etwas Neues. Hoch oben über den verkehrsreichen Straßen schweben Sie mit dem modernen Skytrain, von den Aussichtsplattformen der riesigen Hochhäuser erwarten Sie weitreichende Panorama-Blicke. Sobald die Sonne untergeht, stürzen sich Besucher in das pulsierende Nachtleben der Stadt, die niemals zu schlafen scheint.

  1. Großer Palast

  2. Tempel des Smaragd-Buddha

  3. Tempel der Morgenröte

  4. Tempel des Goldenen Berges

  5. Wat Po

  6. Jim-Thompson-Haus

  7. Chinatown Bangkok

  8. Erawan-Schrein

  9. Schwimmende Märkte

Erkunden Sie diese Sehenswürdigkeiten in Bangkok

1. Großer Palast

Goldverzierte Dächer und Fassaden empfangen Sie in der ehemaligen Königsresidenz. Der Große Palast wurde im Jahr 1782 von Rama I. errichtet und beheimatet heute ein Museum. Kommen Sie am besten kurz vor dem letzten Einlass, dann ist der größte Besucheransturm vorbei, und nehmen Sie sich am Eingang eine der kostenlosen Broschüren mit wertvollen Informationen.

2. Tempel des Smaragd-Buddha

Eine der Hauptattraktionen des Großen Palastes ist der Wat Phra Kaeo, der Tempel des Smaragd-Buddha, in dessen Inneren eine Statue aus grün schimmernder Jade den meditierenden Buddha darstellt. Sein goldenes Gewand wird dreimal jährlich zum Beginn der neuen Jahreszeit vom König gewechselt. Sehen Sie sich auch die kunstvollen Wandgemälde an, die das Leben Buddhas zeigen.

3. Tempel der Morgenröte

Am westlichen Ufer des Chao-Phraya-Flusses verzaubert der Wat Arun oder auch Tempel der Morgenröte mit seiner aufwendigen Dekoration aus farbigem Glas und chinesischem Porzellan. Einen besonders atemberaubenden Anblick bietet Ihnen das heilige Monument in der Nacht, wenn es hell erleuchtet ist.

4. Tempel des Goldenen Berges

Eine der ältesten Tempelanlagen Bangkoks ist der Wat Saket – Tempel des Goldenen Berges. Zu dem goldenen Chedi auf dem Gipfel gelangen Sie über rund 300 Stufen, die zu Beginn durch schattige Gärten mit plätschernden Brunnen führen und weiter oben mit prächtigen Glocken gesäumt sind. Genießen Sie die Aussicht auf die romantisch beleuchtete Stadt zum Sonnenuntergang.

5. Wat Po

Mit einer 46 Meter messenden und mit Blattgold bedeckten Buddha-Statue, die ausgestreckt im Inneren des Tempels liegt, lockt der Wat Po. Wenn Sie möchten, dass ein Wunsch in Erfüllung geht, erstehen Sie Tempelmünzen und werfen diese in die Bronzeschüsseln. Hier befindet sich zudem die führende Massageschule Bangkoks, sodass Sie sich bei einer Behandlung von versierten Masseuren richtig entspannen können.

6. Jim-Thompson-Haus

In typischen Thai-Häusern aus Teakholz, umgeben von einer exotischen Parkanlage, ist die private Sammlung des amerikanischen Geschäftsmannes Jim Thompson untergebracht. Eine Führung ist neben den ausgestellten Kunstgegenständen aus Südostasien auch aufgrund der Geschichte der traditionellen Seidenweberei Thailands interessant. Machen Sie einen Spaziergang durch die kühlen Gärten und werfen Sie einen Blick auf die Andenken aus hochwertiger Seide.

7. Chinatown Bangkok

Wie in China fühlen Sie sich in diesem quirligen Shoppingviertel, in dem sich zahlreiche Läden und Stände aneinanderreihen. Besucher feilschen um Gold, schlemmen in den Garküchen und schnuppern an aromatischen Gewürzen. Lassen Sie sich auch durch die Seitengassen treiben, die zwar eng und voll sind, aber immer durch bizarre Waren und Speisen faszinieren.

8. Erawan-Schrein

Dieser Schrein ist dem Hindu-Gott Brahma gewidmet und zieht täglich zahllose Gläubige an. Ursprünglich war er dazu gedacht, böse Geister, die den Bau des Luxushotels Erawan in den 50er-Jahren beeinträchtigten, zu besänftigen. Legen auch Sie gegen eine kleine Geldspende Räucherstäbchen, Kerzen oder Blumen zur Verehrung des Gottes der Barmherzigkeit an das Heiligtum.

9. Schwimmende Märkte

Ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis versprechen die Schwimmenden Märkte in Damnoen Saduak, bei denen Sie auf Wasserkanälen im Boot zu den Verkaufsständen gefahren werden. Von handgemachten Souvenirs über Kleidung und Taschen bis hin zu Schmuck finden Sie hier ein kunterbuntes Allerlei. Lassen Sie sich frisches Obst oder Phad Thai von den vorbeipaddelnden Händlern schmecken.

Entdecken Sie auch diese spannenden Orte



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren