Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Safari in der Serengeti mit Zebras in freier Wildbahn

Sicheres Reisen trotz Corona: Reise- und Sicherheitshinweise

Wohin trotz Corona? Übersicht der sichersten Reiseländer trotz Covid-19 & allen Themen rund um sicheres Reisen

    Sorgenfrei buchen

    Stand: 15. Oktober 2021

    Ist es sicher, während der Corona-Pandemie zu reisen? Das ist die Frage, die sich jeder Reiseliebhaber stellt, denn Sicherheit ist derzeit ein großes Anliegen. Wo kann ich trotz Corona sicher Urlaub machen? Was sind risikofreie Länder, wie sollte man reisen und welche Art von Unterkunft sollte gebucht werden?

    Um Reisenden, die bereits auf gepackten Koffern sitzen, bei der Beantwortung dieser Fragen zu helfen, hat Tourlane in Zusammenarbeit mit seinem erfahrenen Berater für Reisesicherheit – Johann Jones – auf dieser Seite die wichtigsten Informationen zum Thema „Sicheres Reisen trotz Corona” zusammengestellt. Mit dabei ist u.a. eine Übersicht der sichersten Reiseländer in Zeiten von Corona, nützliche Tipps für sicheres Reisen sowie Kernkriterien, die bei der Wahl eines besonders sicheren Urlaubsziels unterstützen sollen.

    Coronafreie Reiseziele: Diese Länder sind trotz der Corona-Krise besonders sicher

    Um Reisenden einen Überblick über die Länder zu geben, die sie für sofortige und zukünftige Buchungen in Betracht ziehen können, wurden alle Länder aufgenommen, die gemäß der Tourlane Sicherheitskriterien als besonders sicher gelten und Ihre Grenzen für Reisende geöffnet haben oder bald öffnen werden.

    Wohin kann man noch reisen? Die 5 besten Länder für einen Urlaub trotz Corona - ab Herbst 2021

    #1: Dubai ist mit einer durchschnittlichen Corona-Impfquote von 82 % und einem hervorragenden Kapazitätsscore der internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV) von 96 das sicherste Reiseziel unseres Rankings. Die Metropole der Vereinigten Arabischen Emirate ist derzeit für deutsche Touristen geöffnet und verfügt außerdem über zahlreiche Direktflüge aus Deutschland. Darüber hinaus ist die Lage in Dubai bezüglich jeglicher Covid-19-Maßnahmen seit über 6 Monaten stabil, sodass eine Stornierung Ihrer Dubaireise äußerst unwahrscheinlich ist.

    Erhöhter Blick auf die Stadt Dubai

    #2: Der Oman belegt Platz zwei der sichersten Reiseziele in Zeiten von Corona. Außerdem sticht dieses facettenreiche Land durch seine unglaubliche landschaftliche Vielfalt hervor. Felsige Hochebenen, sandige Wüsten, herrliche Strände und paradiesische Oasen. Mit einer Impfquote von 50 %, einem sehr guten IGV-Kapazitätsscore und seiner geringen Bevölkerungsdichte ist dieses Urlaubsziel ideal, um ein Juwel des Mittleren-Ostens zu entdecken.

    Kamele im Abendrot in der Ramlat al Wahiba Wüste im Oman

    #3: Ägypten ist das sicherste nordafrikanische Land in dieser Rangliste. Das Land bietet Direktflüge von Deutschland aus und hat mit 83 von 100 einen hohen IGV-Kapazitätsscore. Und obwohl nur 6 % der Bevölkerung geimpft sind, liegt die Rate der neuen Covid-19-Infektionen bei gerade mal 8,4. Dies ist der drittniedrigste Wert in der Rangliste.

    Kamel vor den Pyramiden von Gizeh in Ägypten

    #4: Die Kanarischen Inseln belegen Platz 4 unseres Rankings und heißen bereits seit mehreren Monaten wieder deutsche Touristen willkommen. Mit einer Impfquote von 78 % und einem Kapazitätsscore der internationalen Gesundheitsvorschriften von 85 gehören die spanischen Inseln vor der afrikanischen Westküste zu den sichersten Urlaubszielen, die Sie derzeit bereisen können!

    Blick auf die bunte Stadt Teneriffa auf den Kanarischen Inseln

    #5: Kanada steht für endlose Weiten in der Natur, schier undurchdringliche Wälder und einsame Seenlandschaften – ideal also für einen Urlaub fernab touristischer Hotspots. Auch der exzellente Kapazitätsscore der internationalen Gesundheitsvorschriften von 99, eine Impfquote von 71 % und eine direkte Flugverbindung von Deutschland machen Kanada zu einem sicheren Reiseland trotz Corona.

    Kanufahrer auf dem Maligne-See im Jasper-Nationalpark in Kanada mit Blick auf die felsigen Berge

    Sorglos reisen - Tourlane ist an Ihrer Seite

    Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden haben für uns oberste Priorität. Das war schon immer so. Das wird immer so bleiben. Erfahren Sie mehr über Martin, der trotz Corona mit Tourlane nach Island gereist ist und dank flexibler Umbuchung auch kurzfristig für die Zeit der Quarantäne sicher vor Ort übernachten konnte.

    “Trotz Corona haben sind wir unsere Islandreise angetreten. Traumhaft. Die Planung und Beratung im Vorfeld war einfach super. Kurzfristig wurde die Quarantäne eingeplant und die Unterkünfte angepasst. Wir würden immer wieder mit Tourlane reisen. Sicher und zuverlässig!”


    Mit Island-Experte sprechen!
    Fotos von Island Reise eines Tourlane Kunden

    Reisen in Zeiten von Covid-19: Aktuelle Umfrageergebnisse

    Die Reiseexperten von Tourlane sind nicht nur ständig auf der Suche nach neuen Geheimtipps in den schönsten Reiseländern der Welt, sondern haben auch immer den Finger am Puls der Zeit. Durch umfassende Umfragen kennen sie die Reisetrends – wenn sie nicht gerade selbst neue setzen. Wissenswertes sowie aktuelle Zahlen, Daten und Fakten über die Zukunft des Reisens gibt es hier.

    Die Zukunft des Reisens

    Das Jahr 2020 hat zweifellos das Alltagsleben auf der ganzen Welt verändert, und das gilt auch für das Reisen. Die Pandemie hat viele Reisepläne durchkreuzt, dazu geführt, dass Weltentdecker die Art, wie sie Urlaub machen, grundlegend überdenken und dem Reisen einen völlig neuen Stellenwert beimessen. Wie werden die Reisen von morgen in einer Welt nach der Krise aussehen? Und welches sind besonders risikofreie Länder?

    Die Mehrheit der Deutschen hält das Reisen für extrem wichtig in 2021.

    10 Reise- und Sicherheitshinweise für sicheres Reisen trotz Corona

    Wie reise ich sicher in Zeiten von Corona? Welche Art von Unterkunft sollte ich buchen und welche Urlaubsart wird empfohlen? Der erfahrene Sicherheitsexperte Johann Jones hat die wichtigsten zehn Tipps zusammengestellt – für Antworten auf die brennendsten Fragen.

    Darüberhinaus haben wir einen ausführlichen Ratgeber erstellt zu den wichtigsten Tipps und Tricks, um eine Reise in Zeiten von Corona erfolgreich planen und durchführen zu können.

    10 Tipps für sicheres Reisen vom Sicherheitsexperten Johann Jones

    “Die meisten Reisenden waren bereits vor der Corona-Pandemie sicherheitsbewusst. Um Reisende bei der Wahl eines sicheren Reiselandes in Zeiten von Corona zu unterstützen, haben wir auf Basis unserer Expertise eine Reihe von Kriterien ermittelt, die jeder nutzen kann. ”


    Sicherheit bei Tourlane
    Ein Reisender mit Atemschutzmaske der aus dem Flugzeugfenster schaut.

    Über Johann: Nach jahrelanger Tätigkeit für die US-Regierung und die NATO in Afghanistan und Irak, wo er leitende Mitarbeiter zu Risikofaktoren und -szenarien beriet, ist Johann Jones heute Tourlanes Experte für Sicherheit, Gefahrenabwehr, Notfall- und Krisenmanagement sowie Risikoreduzierung.

    Gemeinsam mit dem Emergency Response Team des Unternehmens ist Johann Jones für die Sicherheit der Tourlane-Reisenden auf jedem Schritt ihrer Reise verantwortlich. Er überwacht und bewertet ständig die Risikofaktoren an jedem Tourlane-Zielort, um sicherzustellen, dass die Reisenden vor ihrer Abreise über aktuelle Informationen zur Sicherheit verfügen und auch während ihrer Reise Unterstützung erhalten.

    Ihre Sicherheit und Gesundheit stehen an erster Stelle

    • Engagiertes Team von Sicherheitsexperten: Tourlane verfügt über ein engagiertes Team von Sicherheitsexperten, das die aktuelle Situation kontinuierlich überwacht und sicherstellt, dass unsere Kunden stets informiert sind. So können wir auch kurzfristig, Änderungen voraussehen und die Reisepläne unserer Kunden in Echtzeit anpassen.

    • Kundenservice - rund um die Uhr erreichbar: Tourlanes Kundenservice-Team arbeitet rund um die Uhr, um mit Kunden, die ursprünglich in den kommenden Tagen und Wochen reisen wollten, gemeinsam individuelle Lösungen für ihre Reisepläne, wie z.B. kostenlose Umbuchungen, zu finden.

    • Persönliche Beratung durch Tourlane-Reiseexperten: Unsere erfahrenen Reiseexperten planen Traumreisen ganz nach den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden. Mit unserem Netzwerk von lokalen Partnern schaffen wir das beste Reiseerlebnis – flexibel, sicher und auf die geltenden Gesundheitsvorschriften abgestimmt.

    Sicher Reisen in Zeiten von Corona.

    Tourlanes Coronavirus-Buchungsrichtlinien

    Für noch mehr Sicherheit bei Ihrer Buchung, haben wir das Tourlane Reiseversprechen eingeführt - einen neuen Umbuchungs- und Stornierungsservice, so dass Sie Ihre Reise kostenlos umbuchen oder stornieren können.

    Zum Tourlanes Coronavirus-Buchungsrichtlinien

    Reise-Updates

    Über aktuelle Entwicklungen informiert bleiben

    Vogelperspektive auf Nusa Dua auf Bali in Indonesien.

    Methodik

    Da sich die Coronavirus-Situation wöchentlich ändert, sollte dieser Guide nur zur Orientierung dienen. Bevor Sie Ihre Reise buchen, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Tourlane Reiseexperten nach den aktuellsten Informationen für das jeweilige Zielgebiet.

    Die Rangliste beinhaltet ausschließlich Länder, die derzeit ihre Grenzen für internationale Touristen geöffnet haben oder angekündigt haben, diese innerhalb der nächsten 6 Monate zu öffnen.

    Die folgenden Sicherheitsfaktoren wurden analysiert, um ein Ranking der besten Reiseziele trotz Corona zu erstellen:

    • Analyse der 14-tägigen Covid-19-Fallmelderate gemäß der European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC)

    • Prozentualer Bevölkerungsanteil mit vollständiger COVID-19-Impfung

    • Kapazitäts-Score der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV; eng. IHR)

    • Flugverbindungen von Deutschland

    Das Ranking beinhaltet außerdem einen zusätzlichen Faktor, welcher die Stabilität für jedes der derzeit offenen Länder bezüglich der Coronamaßnahmen bewertet. Dieser Faktor dient zukünftigen Reisenden Auskunft zu geben, wie wahrscheinlich lokale Regierungen Covid-19 bezogene Maßnahmen vor Reiseantritt treffen könnten, wie beispielsweise die Schließung von Geschäften.

    Die Tabellenkategorien enthalten die Originalwerte in der jeweiligen Maßeinheit. Um die Daten zu vereinheitlichen, wurde jeder Kategorie ein Wert von 1-10 zugeordnet, der summiert wurde (s. Spalte "Gesamt gewichtet") und die Grundlage für die Rangliste bildet. Die maximal mögliche Punktzahl ist 40. Um die Daten von 0 bis 10 zu skalieren (wobei 10 den besten Wert widerspiegelt) wurde folgende Gleichung verwendet:

    Punktzahl (i) = 10*(x-Minimum)/(Maximum/Minimum). Die maximal mögliche Punktzahl ist 40.

    Kernkriterien für die Aufnahme im Ranking der sichersten Reiseziele

    Die COVID-19-Analyse auf der Grundlage einer 14-Tage-Fallmelderate zeigt die Anzahl der in diesem Land in den letzten 14 Tagen gemeldeten Fälle pro 100.000 Personen. Je niedriger dieser Wert ist, desto weniger Neuinfektionen gibt es und desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man sich heute dort mit dem Coronavirus infiziert. Um für das Ranking berücksichtigt zu werden, mussten die Reiseziele, in denen weniger als 50 % der Bevölkerung vollständig geimpft sind, einen Wert von unter 65 haben. Ein Reiseland mit einer vollständig geimpften Bevölkerung von zwischen 50 % - 69 % musste einen Wert von unter 130 haben. Reiseziele, in denen ein größerer Anteil der Bevölkerung vollständig geimpft ist mit einer Impfquote über 70 %, können höhere Werte von über 520 tolerieren, da das Risiko einer Überlastung der Gesundheitssysteme geringer ist. Die Werte des Rankings basieren auf der COVID-19-Länderübersicht des ECDC.

    Da nicht alle Länder den gleichen Zugang zu Impfstoffen haben, haben wir keinen Mindestwert festgelegt, um die Ausgrenzung einzelner Länder zu vermeiden. Stattdessen haben wir folgende wichtige Faktoren berücksichtigt.

    Sind in einem Land mehr als 20 % der Gesamtbevölkerung vollständig gegen COVID-19 geimpft, so umfasst dies die am stärksten gefährdete Bevölkerungsgruppe sowie das medizinische Personal. Bei über 50 % ist ein Großteil der Erwachsenen geimpft. Bei mehr als 70 % ist die Mehrheit der Erwachsenen geimpft. All diese Schwellenwerte verringern das Risiko, dass die Krankenhäuser bei einem Anstieg oder einer weiteren Welle von Covid-19-Fällen überlastet werden.Die Impfstatistiken stammen von dem Statistikportal Our World in Data, welches die Daten der einzelnen Länder erfasst und zusammenstellt. Derzeit sind in der EU durchschnittlich 57 % der Bevölkerung vollständig geimpft.

    Der Kernkapazitätsindex der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV; eng. IHR) ist ein von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erstellter Jahresbericht. Die Mitgliedstaaten legen jährliche Berichtsdaten vor, die aus 24 Indikatoren für die 13 IHR-Kapazitäten bestehen. Diese sind erforderlich, um Risiken für die öffentliche Gesundheit und akute Ereignisse von nationaler und internationaler Bedeutung zu erkennen, zu bewerten, zu melden und entsprechend darauf zu reagieren. Die durchschnittliche Kapazität in der EU beträgt 75%. Bei der Erstellung der Rangliste wurden nur Reiseziele mit einem Minimum von 30% berücksichtigt.

    Es wurden nur Ziele berücksichtigt, die entweder mit einem Direktflug (entspricht einer Punktzahl von 10 in der Rangliste) oder einem Flug mit nur einer Zwischenlandung (entspricht einer Punktzahl von 5 in der Rangliste) von Deutschland aus erreichbar sind. Durch die Vermeidung von langen Aufenthalten an Flughäfen, Warteschlangen und großen Menschenansammlungen wird das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus deutlich reduziert.

    Der Stabilitätsfaktor gibt an, wie wahrscheinlich es ist, dass die lokalen Regierungen der Reiseziele neue und überraschend Coronamaßnahmen in den folgenden Bereichen ergreifen könnten: Schulschließungen, Geschäftsschließungen, Ausgangssperren, Lockdowns, Schließung von Binnen- und Landesgrenzen und politische Coronamaßnahmen wie Masken- oder Testpflicht.

    Demzufolge haben wir drei Stadien der Stabilität definiert:

    • Stabil: Das Land zeigt seit mehr als 6 Monaten in den meisten Bereichen eine kontinuierlich stabile Lage. Es ist unwahrscheinlich, dass es zu Reisestornierungen, Änderungen oder Geschäftsschließungen kommen wird.

    • Verbessernd: In den letzten 3-6 Monaten hat sich die Stabilität des Landes in den meisten Bereichen stetig verbessert. Eine Stornierung der Reise ist unwahrscheinlich. Am ehesten könnte es zu geringfügigen Reiseänderungen oder Geschäftsschließungen kommen.

    • Schwankend: Das Land hat in den meisten Bereichen seit den letzten 3 Monaten eine stetige Besserung der Stabilität gezeigt. Obwohl die Wahrscheinlichkeit immer noch gering ist, nimmt das Risiko einer Reisestornierung zu. Geringfügige Reiseänderungen oder Geschäftsschließungen sind hingegen durchaus wahrscheinlicher.

    Kanada Reise buchen