Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Sonnenuntergang am Strand mit Palmen

Insel Viti Levu

Das Tor zu den Fidschi-Inseln

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Südsee
    3. Fidschi
    4. Viti Levu

    Was sollte man auf Viti Levu unternehmen?

    Viti Levu ist die größte der Fidschi-Inseln und eignet sich somit bestens als Fenster zur Natur und Kultur des Inselstaates. Suva ist die Hauptstadt des Landes. Dort sollten Sie sich die Thurston Gardens mit ihrer bezaubernden Mischung von europäischer und Südsee-Flora, dem Uhrenturm und dem Fiji Museum nicht entgehen lassen. Nur wenige Minuten von Suva entfernt erwartet Sie im Colo-i-Suva Forest Park die pure Natur: Genießen Sie grüne Wälder und kristallblaue Gewässer in idyllischer Ruhe. Ein weiteres Naturparadies ist der Koroyanitu National Heritage Park mit dem Berg Batilamu. Authentisches Dorfleben entdecken Sie bei einem Besuch in Navala.

    1. Luftaufnahme der Häuser zwischen Palmen

      Navala Village

      Authentisches Dorfleben

    2. Bunte Blumen im Thurston Gardens

      Thurston Gardens

      Europäische und einheimische Pflanzen

    3. Blick auf den grünen Koroyanitu National Heritage Park

      Koroyanitu National Heritage Park

      Die grüne Wildnis

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es auf Viti Levu?

    1. Koroyanitu National Heritage Park

    Ein Wahrzeichen der Insel Viti Levu ist der Berg Batilamu, der Legende nach ein „schlafender Riese“. Umgeben ist er vom Koroyanitu National Heritage Park, welcher neben dem anspruchsvollen Aufstieg zum 1.163 m hohen Gipfel auch eine etwas entspanntere Route durch die grüne Wildnis hin zu einem tollen Wasserfall bietet. Besonders paradiesisch ist auch der Garden of the Sleeping Giant. Der Garten entstand aus der Sammlung des Schauspielers Raymond Burr und verfügt heute über mehr als 2.000 verschiedene Orchideenarten.

    2. Thurston Gardens

    Die Thurston Gardens in der Hauptstadt Suva kombinieren europäische Pflanzenarten, welche während der Kolonialzeit nach Fiji gebracht wurden, mit einheimischer Flora, und bilden somit eine wunderschöne Kulisse für Spaziergänge. Eine beliebte Sehenswürdigkeit der Thurston Gardens ist zudem der Uhrenturm im englischen Stil. Im Botanischen Garten können Sie auch das Fiji Museum besuchen, welches der perfekte Ort ist, um in die Geschichte des Inselstaates einzutauchen. Die Artefakte der interessanten Sammlung sind bis zu 3.700 Jahre alt.

    3. Colo-i-Suva Forest Park

    Nur wenige Minuten entfernt von der Hauptstadt Suva erleben Sie im Colo-i-Suva Forest Park Natur pur. Inmitten des idyllischen Waldes von Pinien, Mahagonibäumen und tropischen Pflanzen schenken Ihnen kristallklare Teiche und Wasserfälle Gelegenheit für ein einmaliges Badeerlebnis. Um Sie herum zwitschern währenddessen 14 verschiedene Vogelarten.

    4. Navala Village

    Um das authentische Dorfleben Fijis kennenzulernen, reisen Sie nach Navala. Die Architektur hier ist noch komplett traditionell und geprägt von den klassisch fidschianischen Buren. Über 200 dieser Hütten liegen hier inmitten der endlosen Weiten des grünen Ba-Hochlands. Die Bewohner sind sehr gastfreundlich und bieten gern Handwerksarbeiten und selbst angebautes Gemüse an. Genießen Sie in Navala den Kontakt mit den Einheimischen, die Ihnen den Lebensstil der Fidschi-Inseln näherbringen und kühlen Sie sich schließlich im Ba-Fluss ab. Weniger

    Unsere beliebtesten Rundreisen und Trips für Fidschi

    Passen Sie Ihre Viti Levu Reise mit den Tipps unserer Reiseexperten für einen unvergesslichen Urlaub an! Entdecken Sie unsere Vorschläge für Aufenthalte auf Fidschi.

    1. Blick auf traditionelle Häuser in grüner Landschaft

      ab

      649 €

      exkl. Flug (p.P.)

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    Legen wir los?