Die Waterfront von Port Louis auf Mauritius am Abend

Entdecken Sie Port Louis

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps.

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Afrikan-Experten gezielt auf Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Port Louis: Die lebendige Hauptstadt im Westen

Erleben Sie das charmante, chaotische Stadtleben in Port Louis! Mauritius’ Hauptstadt im Westen hat nicht nur interessante Museen und geschichtliche Eindrücke zu bieten, sondern auch unberührte Natur und eine schöne Waterfront, die zum Spazieren einlädt. Französische Kolonialarchitektur ziert das lebendige Städtchen und auf dem traditionellen Markt ist für jeden etwas zu finden. Tauchen Sie in das kunterbunte Leben von Port Louis ein und erkunden Sie die Stadt wie ein Einheimischer. Möchten Sie dem Trubel ein wenig entfliehen, begeben Sie sich einfach in die umliegende Natur. Dort können Sie zwei der schönsten Berge in ganz Mauritius besteigen. Die Aussicht auf dem Gipfel sowie auch die Wanderung sind die Reise wert.

  1. Sir Seewoosagur Botanical Ramgoolam Gardens
  2. Le Pouce
  3. Blue Penny Museum
  4. Pieter Both
  5. Citadel Fort Adelaide
  6. Le Caudan Waterfront
  7. Central Market

Diese Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in Port Louis

1. Sir Seewoosagur Botanical Ramgoolam Gardens

1770 vom französischen Gouverneur als private Grünanlage gehalten, ist der Nationale Botanische Garten in Port Louis heute eine öffentliche Attraktion. Er ist nicht nur einer der schönsten Gärten der Insel, sondern auch der älteste in der südlichen Hemisphäre. Sir Seewoosagur, nach dem der Park benannt ist, war der erste Premierminister des unabhängigen Mauritius. Mit mehr als 85 verschiedenen Palmenarten und riesigen Wasserlilien, die den großen Teich zieren, sollte der Botanische Garten ganz weit oben auf Ihrer Liste stehen. Schauen Sie den bunten Paradiesvögeln zu, die in den Bäumen sitzen und vielleicht erspähen Sie sogar eine der Riesenfledermäuse, die von den Zweigen hängen. Es lohnt sich, hier eine geführte Tour zu buchen, um von dem Wissen der Guides zu profitieren und mehr über die einheimischen Pflanzen zu lernen.

2. Le Pouce

Der dritthöchste Berg von Mauritius, der 812 Meter misst, liegt nur einen Katzensprung von Port Louis entfernt. Packen Sie also Ihre Wandersachen und machen Sie sich auf den Weg. Seine prägnante Daumenform, die ihm auch seinen Namen verlieh, sorgt dafür, dass Sie den Berg schon von Weitem erkennen können. Eine relativ kurze Wanderung zum Gipfel bietet Ihnen unglaubliche Panoramablicke auf Port Louis und den indischen Ozean. Sie können Le Pouce ganz einfach und ohne Guide besteigen. Sogar Charles Darwin, der berühmte Wissenschaftler, bestieg den Berg im Jahr 1836. Treten Sie in seine Fußstapfen und nehmen Sie gute Wanderschuhe mit - vor allem nachdem es geregnet hat, denn es könnte ein wenig rutschig werden.

3. Blue Penny Museum

Das Blue Penny ist wohl das interessanteste Museum auf der ganzen Insel. Das Museum ist den weltberühmten One-Penny- und Two-Pence-Briefmarken aus dem Jahr 1847 gewidmet. Die zwei Stücke werden jede Stunde für nur 10 Minuten beleuchtet, um die Farben zu erhalten. Die Briefmarken gehören zu den seltensten der Welt und sind wahrscheinlich die wertvollsten Gegenstände im ganzen Museum. Das Museum hat aber noch viel mehr zu bieten! Während Sie darauf warten, dass die Briefmarken beleuchtet werden, können Sie antike Landkarten, einheimische Kunst und Skulpturen begutachten. Dieses hübsche Museum im Herzen von Port Louis zeigt Ihnen nicht nur den Reichtum der Kultur der Insel, sondern gibt Ihnen auch einen Einblick in die Kolonialgeschichte und die Seefahrt auf dem indischen Ozean.

4. Pieter Both

Der zweithöchste Berg der Insel bietet nicht nur einen unglaublichen Ausblick auf die lebendige Hauptstadt Port Louis, sondern auch auf die umliegenden Gipfel. Mit 820 Metern ist er nur acht Meter höher als der Le Pouce, trotzdem ist es empfehlenswert, die etwas schwierigere Wanderung mit einem Guide anzutreten. Dieser kann Ihnen viele wertvolle Infos zu der Region geben und bringt Sie sicher zum Gipfel. Das wohl Beeindruckendste am Pieter Both ist der Stein, der auf dem Gipfel balanciert wird und so aussieht als würde er in der Luft schweben.

5. Citadel Fort Adelaide

Die Burg auf dem Hügel Petit Montague bietet nicht nur eine wunderbare Aussicht auf die ganze Stadt, sondern ist auch geschichtlich interessant. Die Zitadelle Fort Adelaide wurde zwischen 1834 und 1840 erbaut und nach der damaligen Königin benannt. Der strategisch geniale Ort, an dem die Zitadelle gebaut ist, half einst die Stadt vor feindlichen Angriffen zu schützen. Heute ermöglicht genau Ihnen dieser Standort den Panoramablick über die hübsche Hauptstadt Port Louis. Kanonen sind immer noch an Ihrem alten Platz und der Innenhof wird Sie gefühlt ein paar hundert Jahre in die Vergangenheit versetzen.

6. Le Caudan Waterfront

Es geht doch nichts über einen schönen Spaziergang am Meer! In Port Louis lädt die Le Caudan Waterfront genau dazu ein. Mit unzähligen Geschäften und Ständen, an denen Sie unter anderem frische Früchte kaufen können, werden Sie einen ganzen Nachmittag hier verbringen wollen. Testen Sie Ihr Glück bei einem Roulettespiel in einem der Casinos oder genießen Sie einen Drink in einer der vielen Bars. Die ausgestellten Werke lokaler Künstler machen die Waterfront zu einem bunten Highlight in Port Louis. Einer der vielen Wege an der Waterfront ist mit verschiedenfarbigen Regenschirmen geziert und wird Ihnen den Tag versüßen.

7. Central Market

Ein traditioneller Markt darf in keiner Stadt fehlen und so werden Sie auch in Port Louis von lebendigen und farbenfrohen Ständen begrüßt. Am Central Market wird alles von Gewürzen, Früchten bis hin zu traditionellem Essen und Souvenirs angeboten. Suchen Sie sich das schönste handgemachte Kunstwerk aus und probieren Sie eines der vielen traditionellen Gerichte, die hier angeboten werden. Erleben Sie ein Stück authentisches Mauritius auf dem Central Market in Port Louis.

Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote

Maximale Kundenzufriedenheit