REISEBERATUNG:
030 – 555 708 92

Swakopmund Reisen

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps

Ihre Reiseberatung

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Afrika-Experten gezielt an Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Legen wir los?

Unsere Experten-Tipps für Ihre Reise nach Swakopmund

Swakopmund ist eine Küstenstadt in Namibia mit einem starken deutschen Erbe, das sich in Architektur und Geschichte widerspiegelt. Diese idyllische Stadt liegt eingebettet zwischen dem rauschenden Atlantik und der geheimnisvollen Namib-Wüste. Swakopmund ist Namibias Abenteuerhauptstadt und verzaubert mit surrealen kolonialen Überresten, erstklassiger Kulinarik und abwechslungsreicher Natur. Mit seinen weitläufigen Strandpromenaden und der entspannten Gemütlichkeit, gepaart mit lebhafter Kultur sowie einer durch und durch afrikanischen Anziehungskraft und Lebensfreude, erwartet Sie hier eine Stadt mit viel Persönlichkeit.

  1. Swakopmund Jetty

  2. National Marine Aquarium

  3. Swakopmund Brauhaus

  4. Cafe Anton

  5. Swakopmund Lighthouse

  6. Hohenzollernhaus

Erkunden Sie diese Sehenswürdigkeiten in Swakopmund

1. Swakopmund Jetty

Der erste Bau auf dieser Hafen-Anlegestelle erfolgte 1904. Die ursprüngliche Holzkonstruktion wurde nach wenigen Jahren vom Meer zerstört, der Steg jedoch 1912 aus Eisen konstruiert und lange Zeit als Lade- und Entladeplattform für Frachtschiffe genutzt. Abgesehen von langen malerischen Spaziergängen, abseits vom Trubel des Stadtlebens, können Sie während ihres Besuchs eine Mahlzeit mit Panoramablick auf das Meer genießen. Besonders die frischen Meeresfrüchte sind ein wahrer Genuss.

2. National Marine Aquarium

Dieses Aquarium bietet ein Fenster zu den Wundern der Unterwasserwelt, die in der kalten Benguela-Strömung vor der Küste gefunden werden. Neben dem riesigen Hauptaquarium ermöglicht es Ihnen ein abenteuerlicher Unterwasserweg, Haie, Rochen und bunte Fische aus nächster Nähe zu betrachten. Die kleineren Ausstellungstanks beherbergen Organismen aus den Küstengewässern, die hauptsächlich an Sand- und Felsstränden zu finden sind. Die tägliche Fütterung findet jeweils um 15.00 Uhr statt und ist ein weiteres Highlight.

3. Swakopmund Brauhaus

Swakopmunds Brauhaus ist ein Stück Heimat in der Ferne. Dekoriert im typisch bayerischen Stil mit Erinnerungsstücken und Flaggen, werden Sie vergessen, dass Sie sich in einer berühmten Wüste befinden. Hier werden Ihnen originale deutsche Speisen, beispielsweise Sauerkraut und Hackbraten, serviert und hausgemachte, frisch gezapfte Biere bieten eine erfrischende Abkühlung. Alternativ können Sie auch regionale Spezialitäten und Meeresfrüchte kosten. Bitte beachten Sie, dass diese Gaststätte sonntags geschlossen ist.

4. Cafe Anton

Das Café Anton, mit seinen traditionellen deutschen Süßwaren wie Schwarzwälder Sahnetorte, Florentiners und Bienenstich, ist eine wahre Verlockung. Genießen Sie die Sonne und die frische Meeresluft, während Sie auf der idyllischen Terrasse mit frisch gebrühtem Kaffee, Tee oder einem Fruchtsaft verwöhnt werden. Zur Auswahl steht auch ein gesundes Frühstück und a-la-Carte Gerichte zum Mittagessen. Zudem organisiert das Team gerne maßgeschneiderte Feiern, beispielsweise einen Geburtstag oder ein Jubiläum, mit passender Kulinarik.

5. Swakopmund Lighthouse

Dieser hübsche Leuchtturm ist ein bezauberndes Wahrzeichen von Swakopmund. Er wurde 1902 erbaut und ist bis heute in Betrieb, um den ankommenden Schiffen vom Meer den Weg zu weisen. Ursprünglich war er 11 Meter hoch, aber dies war etwas zu klein und somit kamen 1910 weitere zehn Meter hinzu. Sie können die Unterschiede bis heute erkennen. Besonders romantisch ist ein Besuch abends, wenn die Sonne untergeht und in atemberaubenden Farben über dem nahegelegenen Meer erstrahlt.

6. Hohenzollernhaus

Das beeindruckende Gebäude ist nach der gleichnamigen deutschen Kaiserfamilie benannt. Mit dem opulenten neoklassischen Stil, den Renaissance-Details, Giebeln und Balkonen, ist es ein einzigartiges architektonisches Meisterwerk in Namibia. Die Ornamente wurden von kroatischen Bauherren hergestellt, die ursprünglich für den Bau der Eisenbahnlinie Otavi gedacht waren. Die Atlasfigur auf der Vorderseite des Gebäudes stammt aus der griechischen Mythologie. Fragen Sie nach den Schlüsseln des Turms, um einen fantastischen Blick auf die Stadt zu erhalten.

Entdecken Sie auch diese spannenden Orte



Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote


Mit Tourlane wird jeder zum Entdecker. Als Ihr persönlicher Experte planen wir Reisen, an die Sie sich ein Leben lang erinnern. Gemeinsam finden wir das nächste große Abenteuer, das perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Du bist ein Reiseexperte?

Du gehörst zu Tourlane!

Verdiene Geld mit dem Verkauf von einzigartigen Reisen!

Mehr erfahren