Reiseberatung:
Blick_auf_die_Landschaft_von_Guilin_China

Entdecken Sie Guilin

Unsere Top-Sehenswürdigkeiten, Highlights und Insider-Tipps.

Wir beraten Sie gern!

All unsere Reisen werden von unseren Asien-Experten gezielt auf Ihre Wünsche angepasst. Gern erstellen wir Ihr einzigartiges Angebot – kostenlos und unverbindlich.

Wildromantische Karstberge mit märchenhaften Höhlen mitten in der Stadt, umgeben von weiten grünen Parks und stillen Seen prägen das malerische Bild Guilins im Südosten Chinas. Entdecken Sie quirlige Märkte mit Bergen von Waren aller Art und den im Jahr 1372 errichteten Prinzenpalast, der heute eine pädagogische Hochschule beherbergt. Zu erlebnisreichen Bootstörns lädt der das Zentrum durchquerende Fluss Li Jiang ein. Besuchen Sie die „Stadt des Duftblütenwalds“ – unzählige blühende Osmanthusbäume verströmen einen fruchtig-süßen Pfirsichduft – im Spätsommer und im frühen Herbst, wenn es noch angenehm warm ist.

  1. Huanzhu-Höhle
  2. Schilfrohrflötenhöhle
  3. Zedersee
  4. Banyansee

Diese Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in Guilin

1. Huanzhu-Höhle

Im nordöstlichen Zentrum Guilins erhebt sich am Ufer des Li-Flusses der Fubo – „der die Wellen besänftigende Berg“. Hier erwartet Sie die über 120 Meter lange Huanzhu-Höhle. Ihren Eingang ziert eine 2,5 Meter hohe und rund 2,5 Tonnen schwere Bronzeglocke aus dem 17. Jahrhundert. Staunen Sie über die circa 400 Buddhastatuen, die Gläubige in den Fels der Höhle graviert haben. Unternehmen Sie anschließend eine kleine Wanderung zum Gipfel des Fubo. Der atemberaubende Ausblick über die üppig grüne Landschaft und die facettenreiche Skyline Guilins ist unvergesslich.

2. Schilfrohrflötenhöhle

Rund 5 Kilometer nordwestlich Guilins, im „Berg des Lichts“, lockt die größte und imposanteste Höhle der Region: die Schilfrohrflötenhöhle. Der Eingang verbirgt sich hinter dichtem Schilf, das gerne zum Flötenbau verwendet wird. Ein 500 Meter langer Weg im Höhleninneren führt zu unzähligen fantasievollen Tropfsteinen und zum riesigen „Kristallpalast des Drachenkönigs“. Auch die märchenhaft-bunte Beleuchtung regt Ihre Fantasie an. Setzen Sie sich nach Ihrer Besichtigungstour zu einer gemütlichen Tasse Tee und leckeren Imbissen ins nahe Teehaus und lauschen Sie den Klängen klassischer chinesischer Musik.

3. Zedersee

Wenn Sie am Abend vom Zentrum Guilins circa 500 Meter entlang der Zhongshan-Straße zum Zedersee gehen, erleben Sie eine magische Stimmung. Im Licht der untergehenden Sonne spiegeln sich zwei prächtige Zwillingspagoden im Wasser. Der Sonnenturm leuchtet in hellem goldgelbem Licht, der Mondturm in sphärisch blau-weißem Licht. Beide Türme sind öffentlich zugänglich und durch einen Tunnel verbunden. Die Kleinkünstler auf den Straßen rund um den See verblüffen mit beachtlichen Kunststücken.

4. Banyansee

Nahe dem 1.000 Jahre alten Tor in der Südstadt liegt der Banyansee. Seinen Namen verdankt das Gewässer einem großen Banyan-Baum an seinem Ufer. Die weit ausladende Krone der Feige ist ein spektakulärer Anblick. Flanieren Sie über eine seltsam gezackte Brücke zur Insel in der Seemitte zu hübschen Wasserpavillons und altehrwürdigen Gebäuden. An der Nordseite des Sees hält eine stattliche Schleuse den Wasserstand konstant. Beachten Sie auch die bezaubernde musikalische Brunnenausstellung.

Erleben Sie Guilin auf diesen Touren

Individualisierbare Reiseideen für China
ab 2.559 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute
ab 2.329 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute
ab 2.399 €
exkl. Flug (p.P.)
Zur Reiseroute

Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

Schnell & einfache Reiseplanung

Individuell gestaltete Traumreisen

Persönliche Beratung von Tourlane-Experten

Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand

Kostenlose und unverbindliche Angebote