Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Ackerland am Mount Rinjani auf Lombok, Indonesien

1 Woche Bali Urlaub mit Lombok & Gili Inseln

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage im indonesischen Inselparadies

  • ab 7 Tage

  • Privat geführt

  • April - Oktober

  • ca. 16,5 Stunden

Legen wir los?
  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Indonesien
  4. 1 Woche Bali Urlaub mit Lombok & Gili Inseln

Route: Ab 7 Tage Bali Urlaub mit Lombok & Gili Inseln

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage auf Bali in Indonesien, den Gili Inseln und Lombok. Sie entdecken das facettenreiche balinesische Kunsthandwerk, beeindruckende Architektur und erleben Nervenkitzel pur beim Rafting. Freuen Sie sich auf heilige Fledermäuse, Entspannung an traumhaften Stränden, fasziniernde Unterwasserwelten und üppigen Dschungel. Jeder Tag hält magische Momente und besondere Erlebnisse für Sie bereit. Lassen Sie sich verzaubern.

Highlights der Reise:

  1. Sanur

  2. Ubud

  3. Maggis

  4. Gili Trawangan

  5. Senggigi

  6. Lombok

  7.  Weniger
Sanur in Bali mit dem legendären Strand

Sanur

Starten Sie in den Tag mit dem Besuch des Dorfes Batubulan, das für seine Steinmetzarbeiten bekannt ist. Hier werden Sie außerdem Zeuge eines traditionellen Barong und Kris Tanzes. Diese Kunstform drückt den ewig währenden Kampf zwischen Gut, Barong, und Böse, Rangda, aus. Nach der Tanzperformance führt SIe Ihr Weg weiter nach Celuk, wo Sie feinsten, künstlerisch wertvollen Silberschmuck bewundern können. Neben Schmuck werden hier außerdem die Keris-Dolche und religiöse Gegenstände in den Werkstätten hergestellt. Sie besuchen ein traditionelles balinesisches Haus in Butuan. In Mas erwarten Sie wiederum feine Holzschnitzarbeiten. Nachdem Sie bereits ein erstes Gespür für die balinesische Handwerkskunst bekommen haben, erreichen Sie schließlich das kulturelle Zentrum Balis, Ubud. Freuen Sie sich hier auf zahlreiche Galerien, die die Werke einheimischer aber auch ausländischer Künstler zeigen. Sie besuchen in Ubub den Puri Saren Palast, in dem bis 1917 die Herrscherfamilie lebte und regierte. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie über den Kunstmarkt oder besuchen Sie zum Beispiel eines der interessanten Museen.

Rafting auf dem Ayung Fluss bei Ubud auf Bali in Indonesien

Ubud (Ayung Fluss)

Freuen Sie sich am heutigen Tag auf Nervenkitzel und Abenteuer. Nach dem Frühstück unternehmen Sie auf dem Ayung Fluss eine spannende Rafting Tour. Während Sie flussabwärts durch die Stromschnellen fahren, können Sie entlang des Ufers die Schönheit der Landschaft bewundern und das alltägliche Leben der Balinesen beobachten. Während der gesamten Fahrt können Sie sich sicher fühlen und den Adrenalinkick genießen. Im Anschluss wartet Ihr Mittagessen als Buffet im terrassenförmig angelegten River Café auf Sie, ehe Sie zurück in Ihr Hotel gebracht werden. Lassen Sie den aufregenden Tag in Ubud entspannt ausklingen.

Höhle Goa Lawah bei Candidasa auf Bali in Indonesien

Candidasa

Sie stärken sich beim Frühstück im Hotel für den kommenden Tag und fahren anschließend zur Halle der Gerechtigkeit, Kerta Gosa, die Teil des Palastes von Klungkung ist. Von einem Graben umgeben ist dieser Pavillon aus dem 18. Jahrhundert ein wunderbares Beispiel für den Architektur- und Malereistil von Klungkung. Achten Sie besonders auf die bemalte Deckenvertäfelung, die die drohenden Strafen zeigt. Die Kerta Gosa wurde als höchster Gerichtshof geachtet. Alle Fälle, die ansonsten nicht zu lösen waren, wurden hier verhandelt. In der Nähe erwartet Sie das Dorf Kusamba, ein kleiner Fischerort, dessen Küstenstreifen farbenfrohe Boote säumen. Neben dem Fischfang lebt die Bevölkerung außerdem von der Salzgewinnung. Sie folgen der Küstenstraße, entlang der schwarzen Sandstrände, bis zur heiligen Höhle Goa Lawah, auch als Fledermaushöhle bekannt. Zahlreiche Schreine säumen den Weg zu ihrem Eingang und sollen Dämonen und böse Geister fernhalten. Im Inneren leben unzählige Fledermäuse, wie der Name bereits vermuten lässt, die dicht an dicht von der Höhlendecke hängen und für eine besondere Atmosphäre sorgen. Gerade während der vielen Zeremonien, die in der Höhle stattfinden, vermischen sich die Fledermauslaute auf interessante Art und Weise mit den Stimmen der Gläubigen. Die Tiere gelten ebenfalls als heilig und können daher seit Jahrhunderten ungestört hier leben. Sie besuchen sodann Tenganan, ein Bergdorf, in dem Mitglieder des Volkes der Bali Aga, Nachkommen der Ureinwohner Balis, leben. Hier erfahren Sie, wie die Geringsing-Stoffe hergestellt werden. Hierfür wird eine besondere Webtechnik angewandt, Doppel-Ikat genannt. Wer einen so hergestellten Stoff trägt, der ist dem Glauben nach vor Bösem geschützt. Schauen Sie den Einheimischen beim Weben über die Schulter, ehe Sie Ihr Hotel in Candidasa erreichen.

Traumstrand auf den Inseln von Gili Trawangan, Bali, Indonesien

Gili Trawangan

Sie verlassen heute Bali und reisen weiter zu den Gili Inseln, einer Gruppe aus drei kleinen Sandinseln, die nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegen. Nach dem Frühstück werden Sie zum Padang Bai Hafen gebracht und gehen an Bord eines Speedboots, das zur Hauptinsel, Gili Trawangan bringt. Nach Ihrer Ankunft werden Sie in Empfang genommen und in Ihr Hotel für die kommenden Tage gebracht. Gili Trawangan ist ein kleines Inselparadies, das Sie ohne Probleme in rund zwei Stunden zu Fuß umrunden können. Bei ausgedehnten Spaziergängen werden Sie außerdem nicht von Autos oder Scootern gestört, die sind auf der ganzen Insel nicht zu finden. Lassen Sie den Tag entspannt am Strand ausklingen, während die Sonne im Meer versinkt und alles in ein atemberaubendes Licht taucht.

Boote am Strand von Lombok Bali Indonesia

Lombok

Sie verabschieden sich heute von den paradiesischen Gili Inseln und reisen mit dem Speedboot weiter nach Lombok. Nach zehn Minuten Fahrt erreichen Sie die Insel und werden in Ihr Hotel gebracht. Lombok ist weniger bekannt als Bali, wartet aber mit ebenso vielen Traumstränden, die noch Vielen unbekannt sind, charmanten Bewohnern und malerischen Naturkulissen auf Sie.

Sendang Gile Wasserfall auf Lombok, Bali, Indonesia

Nördliches Lombok

Sie erkunden heute den Norden der Insel. Nach dem Frühstück werden Sie aus Ihrem Hotel abgeholt und besuchen zunächst den Pusuk Pass, von welchem aus Sie atemberaubende Ausblicke auf die Gili Inseln genießen können. Entlang der Küste geht es zum imposanten Sendang Gile Wasserfall, der sich inmitten des dichten Dschungels befindet. Bewundern Sie, wie die Wassermassen in die Tiefe rauschen und genießen Sie in der wunderschönen Umgebung Ihr Mittagessen. Weiter führt Sie Ihre Erkundungstour ins Sembalun Tal, das sich am Fuße des Mount Rinjani befindet. Hier erwarten Sie die Dörfer Sembalun Lawang und Bumbung. Die traditionellen Häuser der Sasak, der überwiegenden Volksgruppe hier auf Lombok, sind umgeben von schroffen Ausläufern des Berges, die Bewohner leben vor allem von der Landwirtschaft und der Viehhaltung. Bekommen Sie ein Gespür für das Dorfleben und die besonderen Traditionen der Sasak. Abschließen reisen Sie zu idyllischen Parkanlage von Taman Narmada, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts von balinesischen Fürsten angelegt wurde. Das Wasser aus der hiesigen Quelle soll angeblich ewig jung halten. Sie kehren nach diesem ereignisreichen Tag in Ihr Hotel zurück, wo Sie die Erlebnisse noch einmal Revue passieren lassen können.

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen, haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationaliäten

  • über 10.000 Traumreisen maßgeschneidert

REISEBERATUNG STARTEN

Wähle Addons zu deinem Trip

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Palmen im Sonnenuntergang in Candi Dasa Bali

    ab

    969 €

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Hinduistischer Tempel in Ubud, Bali, Indonesien

    ab

    1.079 €

    exkl. Flug (p.P.)

Legen wir los?