Ein Boot auf den Gili Island, Bali, Indonesien

Inselhopping Indonesien: 2 Wochen Bali, Lombok & Gili Inseln

Uluwatu - Sidemen - Senggigi - Gili Trawangan

  • ab 13 Tage

  • Transfer

  • April - Oktober

  • ca. 16 Stunden

Indonesien Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Indonesien Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Indonesien
  4. Inselhopping Indonesien: 2 Wochen Bali, Lombok & Gili Inseln

Wohin führt das Inselhopping Indonesien 2 Wochen?

Das Urlaubsparadies Indonesien beim Reisen von Insel zu Insel erkunden ist das Ziel des "Inselhopping Indonesien 2 Wochen". Bali und die Nachbarinseln sind die perfekte Wahl für alle, die das unvergleichliche Land erleben wollen. Die Route ist sehr abwechslungsreich und bietet alles für abenteuerlustige Reisende. Auf Gili Trawangan können Sie spannende Abenteuer beim Erkunden der Insel mit dem Fahrrad erleben. Wandern lohnt sich in der Umgebung des spannenden kleinen Dorfes Senggigi auf Lombok. Und alle, die sich vor allem für die reiche Kultur Balis interessieren, werden von Uluwatu begeistert sein.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1-3: Uluwatu

  • Tag 4-6: Sidemen

  • Tag 7-9: Senggigi

  • Tag 10-13: Gili Trawangan & Rückreise

  •  Weniger
Pura Luhur Uluwatu Tempel an einem sonnigen Tag, Bali, Indonesien

1. Uluwatu (Tag 1-3)

Bali bietet zahlreiche spannende Orte, umso wichtiger ist es nicht die größten aller Highlights zu verpassen. Seminyak, Ubud und Kuta gehören zu den beliebtesten Orten auf Bali, aber im Süden dieser Region befindet sich ein ebenso schöner Ort. Uluwatu, so sein Name, wird Sie mit seinen historischen und kulturellen Attraktionen, seinen Stränden und erhabenen Ausblicken auf das Blau des Indischen Ozeans begeistern. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Inselhopper. Meeresliebhaber und Kulturinteressierte kommen in Uluwatu voll auf ihre Kosten. Die Region ist voller Schätze und einmalige Erlebnisse warten hier auf Sie. Vergessen Sie nicht, Ihren Badeanzug und Ihre Kamera mitzubringen.

Luftaufnahme von Reisterrassen in Sidemen auf Bali, Indonesien

2. Sidemen (Tag 4-6)

Als nächstes könnte sich ein Trip nach Sidemen für alle abenteuerlustigen Inselhopper unter Ihnen lohnen. Sidemen ist ein Dorf im Herzen einer der schönsten Regionen im Osten Balis. Umgeben von Bergen und Reisfeldern ist das Dorf außerdem ein Kultur- und Kunstzentrum. Hier findet sich für jeden Geschmack das Richtige und Langeweile ist ausgeschlossen. Beginnen Sie den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück und stürzen Sie sich dann ins Getümmel der lebendigen Stadt. Am Nachmittag lohnt sich ein Spaziergang oder sogar eine richtige Wanderung in der Umgebung der Stadt. Sie werden es nicht bereuen, denn das weite Panorama ist nun wirklich einmalig.

Der Blick auf den Strabnd in Senggigi, Lombok, Indonesien

3. Senggigi (Tag 7-9)

Wie wäre es nun mit einem Trip nach Senggigi? Senggigi ist der größte Badeort auf Lombok und wird vor allem von älteren und wohlhabenden Gästen besucht. Die Stadt erstreckt sich an der Küste entlang einer etwa 10 km langen gewundenen Straße. Auf der einen Seite von Klippen und grünen Hügeln umgeben, auf der anderen Seite von Buchten mit Kokospalmenhainen gesäumt, ist die Straße nach Senggigi wahrhaft wunderschön. Ein Ausflug mit dem Motorroller über die Monkey Forest Road und die Küste von Senggigi ist eine der beliebtesten Aktivitäten unter den zahlreichen Besuchern Senggigis. Das wahre Abenteuer wartet hier garantiert auf Sie.

Traumstrand auf den Inseln von Gili Trawangan, Bali, Indonesien

4. Gili Trawangan (Tag 10-13)

Nächster und letzter Halt auf Ihrem 2-wöchigen Inselhopping Indonesien ist Gili Trawangan. Diese Insel ist der perfekte Ort für alle, die gerne auf zwei (oder sogar vier) Rädern unterwegs sind. Zunächst ist es eine tolle Erfahrung, die kleine Insel mit dem Fahrrad zu umrunden, um sie gründlich zu erkunden. Sobald Sie ankommen, werden Sie überall Stände sehen, an denen Sie ein Fahrrad mieten können. Zweitens haben Sie die Möglichkeit, auf einer Kutsche, die Cidomo genannt wird, zu fahren und sich ebenfalls von Pferden ziehen zu lassen. Warum das Ganze? Auf den Gili-Inseln gibt es tatsächlich keine motorisierten Fahrzeuge. Nur Ruhe, Entspannung, Meer und Sonne satt.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,6/5  |  2.723 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Sandstrand und türkisfarbenes Wasser

    ab

    2.814 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Kalksteine und Wasser Reflexionen in Rammang Rammang Park in der Nähe von Makassar, Süd-Sulawesi, Indonesien.

    ab

    1.120 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Reisfeld-Arbeiter in Ubud, Bali, Indonesien.

    ab

    2.459 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4.  Reiseterrassen und Vulkan Agung im Dorf Sidemen, Bali, Indonesien.

    ab

    3.040 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5. Palmen im Sonnenuntergang in Candi Dasa Bali

    ab

    969 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Taman Ayun Tempel in Ubud, Bali, Indonesien

    ab

    1.290 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  7. Luxuriöse Villa mit Pool in Bali, Indonesien

    ab

    2.790 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  8. Vulkan Merapi und grüne Felder im Vordergrund

    ab

    1.995 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  9. Hinduistischer Tempel in Ubud, Bali, Indonesien

    ab

    1.079 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  10. Ackerland am Mount Rinjani auf Lombok, Indonesien

    ab

    839 €

     

    exkl. Flug (p.P.)