Koh Rong island, Kambodscha

Kambodscha Individualreise: Tempel, Landschaft & Geschichte

Siem Reap - Preah Vihear - Battambang - Phnom Penh - Koh Rong

  • ab 13 Tage

  • Privat geführt

  • Oktober - März

  • ca. 15 Stunden

Kambodscha Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

Kambodscha Reisen

Reiseführer

Inspiration

Orte

  1. Reiseziele
  2. Asien
  3. Kambodscha
  4. Kambodscha Individualreise: Tempel, Landschaft & Geschichte

Was erwartet Sie auf dieser individuellen Kambodscha-Reise?

Kambodscha ist ein Land der Vielfalt. Neben Sonne, Strand und Meer warten hier unzählige Tempel, Museen und Nationalparks darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Bei all der Auswahl verliert man schnell den Überblick. Um Ihnen zu helfen, die perfekte Kambodscha-Reise zu erleben, haben wir diese Individualreise für Sie erstellt. Sie führt Sie von der reichen Geschichte des Nordens bis zu den traumhaften Stränden des Südens. Dabei achten wir darauf, dass Ihre Kambodscha-Individualreise die ideale Mischung aus Tempel, Landschaft und Strand wird.

Reiseverlauf im Überblick:

  • Tag 1-3: Siem Reap

  • Tag 4: Preah Vihear Provinz

  • Tag 5: Banteay Chhmar

  • Tag 6-8: Phnom Penh

  • Tag 11-13: Koh Rong

  •  Weniger
Kambodscha Kampong Phluk Schwimmendes Dorf Aerial Siem Reap

1. Siem Reap (Tag 1-3)

Der erste Halt Ihrer Individualreise wird Siem Reap sein. Siem Reap liegt im Nordwesten Kambodschas und ist das Tor zur riesigen Anlage von Angkor. Die Ruinen, die sich inmitten eines dichten Dschungels befinden, gehören heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Allerdings gibt es in der Region nicht nur Angkor zu sehen: Vom Besuch der schwimmenden Dörfer auf dem Tonle-Sap-See über die Entdeckung des Khmer-Handwerks bis hin zu traditionellen Tanzvorführungen gibt es in Siem Reap unendlich viel zu erleben. Siem Reap ist eine Stadt, die sich aufgrund der Touristenattraktion, die die Tempel von Angkor seit den letzten Angriffen der Roten Khmer im Jahr 1994 darstellen, rasant entwickelt.

Preah Vihear Tempel

2. Preah Vihear Provinz (Tag 4)

Nächster Stopp ist die Provinz Preah Vihear im Nordosten Kambodschas, nahe an Thailand. Die Provinz ist nach dem Tempel von Preah Vihear benannt, der seit 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Der Preah Vihear-Tempel ist der wichtigste Tempel der Provinz und thront auf einer Klippe in 525 m Höhe. Der Tempel Preah Khan Kampong Svay ist ein weiterer wichtiger Tempel aus dem 12. Jahrhundert. Die Provinz Preah Vihear beherbergt zudem eine große Vielfalt an Tierarten, darunter Elefanten, Tiger, Krokodile, Affen, Füchse und Schuppentiere. Diese können Sie im Wald von Prey Lang entdecken. Preah Vihear ist die perfekte Mischung aus Kultur und Natur.

Banteay Toap Tempel

3. Banteay Chhmar (Tag 5)

Nun geht es weiter in das Dorf Banteay Chhmar, das nur 25 Kilometer von Thailand entfernt liegt. Das Dorf wird auch „das andere Angkor“ genannt, da es ebenfalls Tempel beherbergt, die denen der berühmten archäologischen Stätte sehr stark ähneln. Dennoch lohnt sich der Weg nach Banteay Chhmar.

Die massive Tempelanlage von Banteay Chmar umfasst mit ihren acht Satellitentempeln einen der bedeutendsten archäologischen Komplexe der Welt. Benteay Chhmar gilt als wichtiger Transitpunkt zwischen Phnom Penh und Siem Reap und liegt fernab vom Trubel der Großstädte, inmitten der Landschaft. Der perfekte Ort, um bei einem langen Spaziergang in die Vergangenheit zu reisen.

Ein Blick in Vogelperspektive auf die Hauptstadt Kambodschas Phnom Penh.

4. Phnom Penh (Tag 6-8)

Auf Ihrer Individualreise darf auf keinem Fall die Hauptstadt Kambodschas fehlen. Die einst als „Perle Asiens“ bezeichnete Stadt Phnom Penh ist nicht nur die politische, sondern auch die wirtschaftliche und kulturelle Hauptstadt Kambodschas.

Sie liegt im Herzen des Landes und ist eine Stadt mit über 2 Millionen Einwohnern, die sich rasant entwickelt. Phnom Penh ist der perfekte Ort für Sightseeing. Besuchen Sie den berühmten Königspalast und lernen Sie mehr über die Geschichte des Landes im Nationalmuseum. Auch ein Besuch auf dem Zentralmarkt darf nicht fehlen. Der wurde in den 30er Jahren von der französischen Kolonialmacht gebaut und ist Zeugnis dieser Epoche.

Traumstrand auf der Insel Koh Rong, Provinz Sihanoukville, Kambodscha

5. Koh Rong (Tag 11-13)

Der letzte Stopp Ihrer Kambodscha-Individualreise ist Koh Rong, vor der Küste von Sihanoukville. Koh Rong ist ein Inselparadies, das für seine atemberaubenden Landschaften und seine unberührte Natur berühmt ist.

Sie gilt als das beliebteste Reiseziel in Kambodscha – und das nicht ohne Grund: Der feine weiße Sand, das türkisfarbene Wasser, umgeben von Bäumen und Kokosnussplantagen, sorgen für Tiefenentspannung. Kaoh Touch ist der bekannteste Strand von Koh Rong mit zahlreichen Restaurants und Bars. Der nur 3 km von Kaoh Touch entfernte Long Set Beach ist mit seinem makellosen weißen Sand und seiner friedlichen Atmosphäre ebenfalls eine Alternative.

Kunden über Tourlane

TrustScore 4,6/5  |  2.720 Bewertungen

Sprechen Sie mit einem Tourlane Reiseexperten

Zusammen haben unsere Reiseexperten:

  • mehr als 1.000 Jahre Beratungserfahrung

  • über 150 Länder bereist

  • mehr als 40 Nationalitäten

  • über 10.000 Individualreisen maßgeschneidert

Individualisieren Sie Ihre Reise

Essen und Trinken

Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

Aktivitäten

Weinverkostung oder Safari

Unterkünfte

vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel

Transport

Transfer zum Hotel und Flughafen

Diese Angebote könnten Ihnen auch gefallen

  1. Angkor Wat bei Sonnenaufgang. Siem Reap, Kambodscha

    ab

    1.580 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  2. Einsamer Strand auf Koh Rong Island Kambodscha

    ab

    2.349 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  3. Skulptur von einem Buddhakopf auf dem Gelände von Angkor Wat in Kambodscha

    ab

    1.299 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  4. Tempel in der Phnom Bokor Kampot Provinz Kambodscha

    ab

    1.569 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  5.  Island - Long Set Beach an einem Sommertag, Vietnam

    ab

    2.999 €

     

    exkl. Flug (p.P.)

  6. Angkor Wat mit einem Lotusteich vorne, Kambodscha

    ab

    1.499 €

     

    exkl. Flug (p.P.)