Sorgenfrei buchen & kostenlos stornieren — UnserTourlane Reiseversprechen!
Planen Sie für Ihre Malaysia Reise einen Besuch von Kuala Lumpur ein

Kuala Lumpur Reise

Top Sehenswürdigkeiten, Highlights und exklusive Tipps von Reiseexperten

    Legen wir los?
    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. Malaysia
    4. Kuala Lumpur

    Was sollte man in Kuala Lumpur unternehmen?

    Kuala Lumpur – kurz nur KL genannt – ist eine Metropole, die immer wieder überrascht. Zu Fuß geht es durch klimatisierte Überführungen ein paar Meter über dem Straßenverkehr zu den Einkaufszentren. Modern sind auch die Wolkenkratzer. Besuchen Sie die berühmten Petronas Towers und schlendern sie als Kontrast an alten Kolonialbauten vorbei. Entdecken Sie die multikulturelle Seite der Stadt beim Besuch des Nachtmarkts in Chinatown oder einem der vielen Tempeln. Mit Tourlane können Sie Ihre Flüge, Transfers, Unterkünfte und Reiseführer buchen – alles an einem Ort! Unser Reiseexperten stellen Ihnen ein Reisepaket zusammen, das sich ganz nach Ihrem Reisegeschmack richtet.

    1. Petronas Türme zu besteigen bei einem Kuala Lumpur Urlaub

      Petronas Türme

      Berühmte Zwillingstürme mit 452 Metern Höhe

    2. Batu-Höhlen beim Kuala Lumpur Urlaub zu entdecken

      Batu-Höhlen

      Kalksteinhöhlen mit Hindu-Tempel außerhalb der Stadt

    3. Chinatown beim Kuala Lumpur Urlaub erleben

      Chinatown

      Farbenfrohes Viertel mit lebhafter Pentaling Street

    Welche Sehenswürdigkeiten in Kuala Lumpur erkunden?

    Petronas Türme

    Die Petronas Türme sind das Wahrzeichen Kuala Lumpurs. Die Zwillingstürme wurden vom Mineralölkonzern Petronas gebaut und prägen mit einer Höhe von 452 Metern die Skyline der Stadt. Die Gebäude sind Teil des Kuala Lumpur City Centers (KLCC). In den Türmen befinden sich mehrere hundert Büros, aber auch ein Hotel, Einkaufzentren, Banken enthält, eine Kunstgalerie, ein Konzertsaal mit 865 Sitzen und das Naturwissenschaftsmuseum „Petrosains“. Wer möchte kann die Skybridge besuchen, die die Türme in 172 Meter Höhe verbindet. Im 86. Stockwerk befindet sich das Observation Deck.

    KLCC Park

    Der Park des KLCC, kurz für Kuala Lumpur City Center, befindet sich direkt an den Petronas Towers. Der KLCC Park im Herzen der Stadt ist eine grüne Oase. Vor allem zum Einbruch der Dunkelheit kommen viele Besucher, um die bekannte Wassershow zu sehen. Doch auch tagsüber ist der 20 Hektar große Park bei Einheimische und Touristen gleichermaßen beliebt. Hier gibt es Grünflächen, Spielplätze, einen See, Jogging-Wege und Gärten. Schlendern Sie durch den Park und genießen Sie den Garten inmitten der Stadt mit rund 2000 Palmen und vielen Vögeln. Am Nordrand des Parks befindet sich die Masjid-As-Syakirin-Moschee.

    Batu-Höhlen

    Die Batu-Höhlen rund 15 Kilometer außerhalb der Stadt sind vor allem wegen des Pilgerfests Thaipusam berühmt, bei dem sich Gläubige im Rahmen der Selbstkasteiung Spieße durch die Wangen oder Zunge bohren. Ein Besuch der Tempelhöhlen gehört für viele Besucher von Kuala Lumpur zum Pflichtprogramm. Die Kalksteinhöhle ist die populärste Tempelanlage der Hindus in Malaysia. Schon von Weitem sieht man die imposante 42, 7 Meter hohe Murugan-Statue. 272 bunte Treppenstufen führen dann in die heilige Haupthöhle. Schon auf der Treppe wird man von den vielen Affen begrüßt, die in der Höhle leben. Im Inneren ist es schummrig, Kerzen und Lichterketten erhellen die Höhle, Räucherstäbchen hüllen den Raum in Rauch. Ein eganz besondere Atmosphäre!

    Chinatown

    In der Pentaling Street, dem Herzen Chinatowns, werden jeden Abend zahlreiche Verkaufsbuden aufgebaut. Rote Lampions schmücken die Straße. Auf dem Nachtmarkt findet man Garküchen mit unzähligen exotischen Gerichten. Es dampft und duftet und es lohnt sich, sich durch die Leckereien Chinatowns zu probieren. Von rauchenden Grills über zischende frittierte Speisen, zuckersüßen Desserts und Getränken wie Bubble Tea gibt es die ganze Bandbreite der chinesischen Küche. Neben den Essensständen gibt es alles, was man sich nur vorstellen kann: Souvenirs, Kleider, Schmuck, Elektronik und vieles mehr. Zahlreiche Tempel, Läden und Galerien sorgen dafür, dass man sich in Chinatown ewig aufhalten könnte.

    Menara Kuala Lumpur

    Der Menara Kuala Lumpur, eher bekannt als KL Tower, ist mit 421 Metern der höchste Fernsehturm Malaysias. In der Weltrangliste belegt der den siebten Platz. Von hier oben gibt es einen atemberaubenden Panoramablick und den Blick auf die Petronas Towers von oben. Auf 276 Metern Höhe befindet sich eine Aussichtsplattform mit gläsernem Boden. Dann gibt es zwei weitere kostenpflichtige Aussichtsplattformen: das Observation Deck und das Sky Deck. Eines ist sicher: Die Aussicht ist von allen Orten grandios. Weniger

    Legen wir los?