Kirschblüte im Park mit Blick auf die Stadt Daegu

Sehenswürdigkeiten in Daegu

Jahrhundertealte Geschichte, Kultur und Natur

    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. Südkorea
    4. Daegu

    Was kann man in Daegu unternehmen?

    Inmitten einer malerischen Berglandschaft lädt Daegu zum Erkunden und Entdecken ein. Erfahren Sie im Gyeongsang-gamyeong-Park mehr über die spannende Geschichte der Stadt zur Zeit der Joseon-Dynastie. Probieren Sie das fantastische Streetfood auf dem lebendigen Seomun-Markt. Oder erleben Sie die wunderschöne Natur der Region bei ausgiebigen Wanderungen im Apsan-Park oder im Biseulsan Recreational Forest.

    1. Gebäck in Fischform in einer Metallschale

      Seomun-Markt

      Lokales Streetfood für jeden Geschmack

    2. Holzbrücke im Park

      Apsan-Park

      Der größte Naturpark der Stadt

    3. Spitze des Funkturms und blühende Kirschbäume

      83 Tower

      Der beste Blick auf die Stadt

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Daegu?

    Gyeongsang-Gamyeong-Park

    Erkunden Sie diese nationale Stätte mitsamt ihrer historischen Gebäude, Wasserspiele und weitläufigen Gartenanlagen bei einem entspannten Spaziergang. Und erleben Sie während der Sommermonate die traditionelle Wachablösung vor der Jungcheong-gak-Gouverneursresidenz mit.

    Nationalmuseum

    Besonders geschichtsinteressierte Reisende sollten sich das Daegu-Nationalmuseum nicht entgehen lassen. Denn hier locken vorgeschichtliche Artefakte, bemalte Keramik, traditionelle Handwerkskunst sowie buddhistische Skulpturen. Ein absolutes Highlight ist die fünfstöckige Steinpagode des Jeongdosa-Tempels.

    83 Tower

    Wer Daegu aus der Vogelperspektive erleben möchte, sollte den knapp 200 Meter hohen Woobang-Tower mit seiner atemberaubenden Aussichtsplattform besuchen. Anschließend sorgt die Eislaufbahn in der 2. Etage des Turms für reichlich Spaß und Unterhaltung.

    ARC

    Als Teil der Weltausstellung von 2012 zählt die futuristische Ausstellungshalle ARC zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Besuchen Sie die spannende Ausstellung vor Ort. Oder genießen Sie den Blick von der Aussichtsplattform über die Stadt und ihre Flüsse.

    Suseong

    Erkunden Sie den herrlichen Suseong-See im Süden der Stadt per Tretboot vom Wasser aus. Oder folgen Sie den hölzernen Stegen, um die wunderschöne Parkanlage, die sanften Hügel und bewaldeten Hänge zu Fuß zu erleben.

    Daegu-Arboretum

    Schlendern Sie auf malerischen Wanderwegen durch das riesige Arboretum und staunen Sie über die knapp 1.700 verschiedenen Pflanzenarten, die hier wachsen. Besonders im Herbst erwartet Sie vor Ort eine atemberaubende Farbenpracht.

    Biseulsan Recreational Forest

    Der weitläufige Biseulsan Recreational Forest eignet sich hervorragend zum Wandern und Spazierengehen. Doch insbesondere im Mai, rechtzeitig zum Biseulsan-Chamkkot-Munhwa-Festival, verwandelt sich der Park in ein buntes Blumenmeer, das Sie nicht verpassen sollten.

    Apsan-Park

    Mit seinen dichten Wäldern und steilen Granitbergen lädt der Apsan-Park unweigerlich zum Wandern ein. Aber auch wer lediglich mit der Seilbahn zum Apsan-Observatorium fahren möchte, um den herrlichen Blick auf das Tal zu genießen, ist hier genau richtig.

    Seomun-Markt

    Noch während der Joseon-Dynastie war der Seomun-Markt einer der wichtigsten Handelsplätze des Landes. Heute laden nicht weniger als 4.000 verschiedene Geschäfte zum Stöbern und Entdecken ein. Neben Silber, Seide und Kunsthandwerk locken dabei zahlreiche traditionelle Leckereien.

    Donghwasa

    Unternehmen Sie eine unvergessliche Wanderung am Palgong-Berg und besuchen Sie den wunderschönen Donghwasa-Tempel. Neben einem Einblick in die spannende Geschichte Koreas erwarten Sie hier zahlreiche kunstvolle Schnitzereien und historische Statuen wie der 17 Meter hohe Seokjoyaksa Yeoraebul-Buddha.  Weniger

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Bunte Häuser umgeben von Wald und das Meer im Hintergrund

      Busan

    2. EInkaufsstraße mit bunten Leuchtschildern in der Metropole Seoul

      Seoul

    3. Ausflugsdampfer auf einem Kanal in Incheon mit Skyline im Hintergrund, aufgenommen im Songdo-Park

      Incheon

    4. Traditionelle koreanische Brücke in Gyeongju

      Gyeongju