Ausflugsdampfer auf einem Kanal in Incheon mit Skyline im Hintergrund, aufgenommen im Songdo-Park

Sehenswürdigkeiten in Incheon

Kultur, Geschichte und Natur am Gelben Meer

    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. Südkorea
    4. Incheon

    Was kann man in Incheon unternehmen?

    Incheon ist eine industrielle Hafenstadt und kultureller Schmelztiegel am Gelben Meer. Somit erwartet Sie vor Ort eine spannende Mischung aus Tradition und Moderne. Besuchen Sie das lebendige Chinatown Incheons. Staunen Sie über die futuristische Architektur im Songdo Business District. Oder erkunden Sie eine der fast 170 vorgelagerten Inseln bei unvergesslichen Rad-, Wander- oder Bootstouren.

    1. See und Herbstlaubfärbung im Grand Park in Incheon

      Grand Park

      Eine Erholungsoase mit großem Freizeitangebot

    2. Festungsmauer eines koreanischen Tempels auf der Insel Ganghwa

      Gwangseongbo

      Festung und Tempel auf Ganghwado

    3. Beleuchtete Brücke, die Incheon mit einem Flughafen verbindet

      Incheon-Brücke

      Die längste Brücke Südkoreas

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Incheon?

    G-Tower

    Der 150 Meter hohe G-Tower ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Incheons und gewährt einen fantastischen Blick über die Stadt. Genießen Sie den einmaligen Sky Garden in der 29. Etage. Oder erleben Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang in luftiger Höhe.

    Songdo-Park

    Schlendern Sie durch den knapp 100 Hektar großen Songdo-Park. Fahren Sie auf dem breiten Meereswasserkanal Tretboot. Und genießen Sie bei einem entspannten Picknick den Blick auf die imposante Skyline der Stadt.

    Sinpo-Markt

    Mischen Sie sich unter die Einheimischen und entdecken Sie das kunterbunte Angebot des Sinpo-Marktes mit all Ihren Sinnen. Neben frischem Obst und Gemüse, Kleidung und Souvenirs locken hier zahlreiche Leckereien wie die traditionellen Mandu-Teigtaschen oder würzigen Jjolmyeon-Nudeln.

    Chinatown

    Incheons Chinatown gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt und gewährt einen spannenden Einblick in den chinesischen Alltag. Zögern Sie daher nicht und lassen Sie sich von den traditionellen Bauten wie auch von den spektakulären Gerichten der koreanisch-chinesischen Küche begeistern.

    Incheon Grand Park

    Erkunden Sie den riesigen Park während der Kirschblüte per Rad. Entspannen Sie im zauberhaften Rosengarten. Staunen Sie über den eindrucksvollen Baumbestand im Arboretum. Oder beobachten Sie Japanmakaken und Strauße im charmanten Tiergarten.

    Ganghwado

    Erkunden Sie Koreas fünftgrößte Insel bei einer spannenden Entdeckungstour. Besuchen Sie dabei die historischen Festungen Gwangseongbo und Chojijin. Oder lernen Sie im zauberhaften Jeondeungsa-Tempel mehr über den Buddhismus und die koreanische Kultur.

    Wolmido

    Unternehmen Sie entspannte Spaziergänge entlang der charmanten Wolmido Cultural Street. Probieren Sie sich durch das fantastische Gastroangebot. Und erkunden Sie die herrlichen Grünanlagen des beliebten Küstenortes zu Fuß oder per Rad.

    Gyeongin-Kanal

    Erkunden Sie den knapp 20 Kilometer langen Schifffahrtskanal zwischen Incheon und Seoul bei einer gemütlichen Kreuzfahrt. Oder folgen Sie der Wasserstraße per Rad. Auf dem Weg können Sie dabei nicht nur den Ara-Wasserfall, sondern auch den imposanten AraMaru Skywalk bewundern.

    Jayu-Park

    Gehen Sie im malerischen Jayu-Park wandern und genießen Sie im April die zarten Farben der blühenden Kirschbäume. Nicht verpassen sollten Sie außerdem den spektakulären Blick vom Gipfel des Eungbong-Berges über Incheon und das Westmeer.

    Incheon-Brücke

    Mit über 20 Kilometern Länge ist die Incheon-Brücke eine der längsten Schrägseilbrücken der Welt und eine der Top-Sehenswürdigkeiten Incheons. Genießen Sie den Blick vom Flussufer auf die knapp 74 Meter hohe Brücke. Und staunen Sie insbesondere nach Einbruch der Dunkelheit über die zauberhafte Beleuchtung.  Weniger

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Bunte Häuser umgeben von Wald und das Meer im Hintergrund

      Busan

    2. EInkaufsstraße mit bunten Leuchtschildern in der Metropole Seoul

      Seoul

    3. Kirschblüte im Park mit Blick auf die Stadt Daegu

      Daegu

    4. Traditionelle koreanische Brücke in Gyeongju

      Gyeongju