Traditionelle koreanische Brücke in Gyeongju

Sehenswürdigkeiten in Gyeongju

Wo Südkoreas Geschichte lebendig wird

    1. Reiseziele
    2. Asien
    3. Südkorea
    4. Gyeongju

    Was kann man in Gyeongju unternehmen?

    Gyeongju ist das größte Freiluftmuseum Südkoreas. Somit gibt es kaum einen besseren Ort, um mehr über die koreanische Geschichte, die Silla-Dynastie oder die jahrhundertealten Traditionen zu erfahren. Besuchen Sie die Daererungwon-Gräber oder den Seokguram-Grottentempel. Tauchen Sie im Gyochon Traditional Village ins koreanische Alltagsleben ein. Oder erkunden Sie den Namsan-Berg auf eigene Faust.

    1. Traditionelle Architektur in einem Hanok-Dorf in Gyeongju

      Gyochon-Hanok-Dorf

      Traditionelle Hanok-Häuser aus vergangenen Zeiten

    2. Grüne Berglandschaft vom Namsan-Berg aus gesehen

      Namsan

      Wanderwege in unberührter Natur

    3. Grotten-Tempel umgeben von grüner Landschaft und Bäumen

      Seokguram-Grotte

      UNESCO-Weltkulturerbestätte auf 750 m Höhe

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Gyeongju?

    Daereungwon-Gräber

    Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Zeitreise und lernen Sie bei einem Besuch der 23 antiken Daereungwon-Gräber mehr über die Silla-Dynastie. Neben den eindrucksvollen Grabhügeln gewähren unzählige historische Artefakte einen spannenden Einblick in längst vergangene Zeiten.

    Gyeongju-Nationalmuseum

    Dieses umfassende Museum informiert mithilfe von historischen Musikinstrumenten, verzierten Dolchen, traditionellem Kunsthandwerk und zahlreichen Gemälden im Detail über die spannende Silla-Dynastie. Besonders geschichtsinteressierte Reisende sollten sich das Gyeongju-Nationalmuseum daher nicht entgehen lassen.

    Gyochon Traditional Village

    Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Gyeongjus ist das Kulturdorf Gyochon. Folgen Sie den gewundenen Straßen und entdecken Sie auf Ihrem Weg traditionelle Wohn- und Teehäuser, urige Kunsthandwerksläden sowie typisch koreanische Restaurants.

    Cheomseongdae

    Cheomseongdae ist das älteste astronomische Observatorium Asiens, das bereits während der Silla-Dynastie erbaut wurde. Kombinieren Sie einen Besuch des Turms mit einem Spaziergang durch den Gyerim-Wald. Und lassen Sie die friedliche Atmosphäre auf sich wirken.

    Bulguksa-Tempel

    Der Bulguksa-Tempel zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Gyeongjus. Kein Wunder. Immerhin zieht der imposante buddhistische Tempel seine Besucher sowohl mit unzähligen bunten Kacheln als auch mit detaillierten Schnitzereien und diversen Steinterrassen in seinen Bann.

    Seokguram-Grottentempel

    Besuchen Sie den Seokguram-Grottentempel, der seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Und lassen Sie sich von der gewölbten Decke, den kunstvoll gefertigten Steinplatten und nicht zuletzt vom knapp drei Meter großen Granit-Buddha im Inneren der Tempelanlage verzaubern.

    Golgulsa-Tempel

    Übernachten Sie im wunderschönen Golgulsa-Tempel und erleben Sie die faszinierende Kultur und einzigartigen Traditionen Südkoreas aus nächster Nähe. Denn wer möchte, kann die hier lebenden Mönche persönlich in ihrem Alltag begleiten.

    Woljeonggyo-Brücke

    Eine der wohl schönsten Sehenswürdigkeiten in Gyeongju ist die überdachte Woljeonggyo-Brücke. Während die größte Holzbrücke Koreas zahlreiche Touristen in ihren Bann zieht, lohnt ein Besuch besonders bei Sonnenuntergang, wenn das kunstvolle Bauwerk in herrlichem Licht erstrahlt.

    Donggung-Palast & Wolji-Teich

    Der bereits 674 errichtete und heute unter Denkmalschutz stehende Donggung-Palast ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Gyeongju. Entdecken Sie hier unzählige Artefakte aus der Silla-Dynastie. Und lassen Sie sich am Abend vom Anblick des sanft beleuchteten Palastes begeistern.

    Namsan

    Erkunden Sie die atemberaubenden Landschaften rund um den Namsan-Berg auf ausgiebigen Wandertouren. Und halten Sie dabei nach den verwitterten Überresten von Tempeln, Buddha-Statuen und Felsreliefs Ausschau. Denn nicht ohne Grund gilt der Berg mit als größtes Freiluftmuseum der Region.  Weniger

    Praktische Informationen für Ihre Reise

    Entdecken Sie auch diese spannenden Orte

    1. Bunte Häuser umgeben von Wald und das Meer im Hintergrund

      Busan

    2. EInkaufsstraße mit bunten Leuchtschildern in der Metropole Seoul

      Seoul

    3. Ausflugsdampfer auf einem Kanal in Incheon mit Skyline im Hintergrund, aufgenommen im Songdo-Park

      Incheon

    4. Kirschblüte im Park mit Blick auf die Stadt Daegu

      Daegu